Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von bltpgermany Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat
        Die Entwickler von Diablo 3 haben sich ein interessantes Gadget einfallen lassen...
        Also liebe Leute... Die gemeinsame Truhe gabs in Titan Quest schon, und in Torchlight auch schon. Und das ist eins von zahlreichen dingen die es Torchlight gibt und die man in Diablo III wiederfindet.
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von Invisible_XXI

        ich kann mir auch gut vorstellen, dass man ingame und in der anleitung darauf hingewiesen wird... damit eben die ahnungslosen nicht direkt pleite gehen. oder bist du anderweitig informiert?

        Nein, ich hoffe einfach dass das ausreichend geschieht
      • Von Invisible_XXI Software-Overclocker(in)
        hat beides vor- und nachteile. nun muss man halt kein gold hin- und hertransferieren, das gold bleibt übersichtlich und komfortabel.
        ich kann mir auch gut vorstellen, dass man ingame und in der anleitung darauf hingewiesen wird... damit eben die ahnungslosen nicht direkt pleite gehen. oder bist du anderweitig informiert?
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von r4Yn
        nach der Grundschule wird man doch überschlagen können für welchen Char man wieviel Gold einplanen kann/möchte.

        Natürlich kann man das - darum gehts aber nicht. Die Rechnung kann nur derjenige machen der darüber bescheid weiß wie es funktioniert!
        Wenn der Ottonormalspieler nicht ausdrücklich darauf hingewiesen wird dass sein Gold für alle Chars zählt werden viele Spieler der Fehler machen mit einem Probe-Char teure Sachen auszuprobieren ohne zu wissen dass sie ihre anderen Chars dadurch pleite gehen

        Warum nicht einfach auch das Gold per shared Stash übertragen? Dann würde man automatisch wissen ah das Gold ist von einem anderen Character und die Sache wäre völlig ok.

        Ich verstehe nicht warum man für Gold eine andere Sonderregelung machen muss wie bei Items - das macht die Sache für Gelegenheitsspieler nur unnötig komplizierter.
      • Von r4Yn Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Incredible Alk
        Die Itemtruhe ist ne gute Sache, aber:

        "Das Gold selber wird übrigens automatisch für alle Figuren verfügbar sein, dafür wird der Umweg über den gemeinsamen Schatz nicht nötig sein"

        Heißt ich muss mir überlegen ob ich mit dem Barbar eine Rüstung kaufe weil dann mein Mönch automatisch Pleite ist?
        Was soll denn der Schwachsinn jetzt wieder?

        Warum muss man jetzt für Gold eine Schwachsinns-Zusatzregelung treffen die wieder Zehntausende von Casual-Gamern die nicht tagelang die Spielmechanik studieren in den Ruin treiben wird?
        Nur um die Support Mitarbeiter zu beschäftigen die jeden Tag 9827 Anfragen bekommen werden "Gold auf Character XY ist weg?!"?


        Was soll denn der Schwachsinn?

        Durch einen shared stash hat man doch nicht weniger Gold. nach der Grundschule wird man doch überschlagen können für welchen Char man wieviel Gold einplanen kann/möchte. Wieso regt man sich über so wichtige Features auf?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
844537
Diablo 3
Blizzard
Im Battle.net gibt es neue Informationen zu Diablo 3. Dem Spieler soll es demnach möglich sein, Items zwischen den Charakteren zu tauschen und das nämlich über das neue Feature den gemeinsamen Schatz. Bei diesem Extra müssen zwar Lagerräume nachgekauft werden, dafür soll der Handel innerhalb eines Accounts reibungslos verlaufen.
http://www.pcgameshardware.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Blizzard-844537/
14.09.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/09/Diablo-3-Beta-01.jpg
diablo 3,blizzard
news