Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von der Türke Software-Overclocker(in)
        Guten Abend PCGH nutzer.

        Für alle die DIABLO 3, wegen dem Onlinezwang (Auktionshaus etc.) lieber meiden möchtet, kann ich nur herzlich empfehlen sich Tourchlight anzuschauen..

        Mit Freundlichen Grüssen

        Der Türke
      • Von stefan.net82 Software-Overclocker(in)
        Mir persönlich ist der Internet Online-Zwang auch recht egal. Heutzutage ist sowieso schon jeder, der begeistert SC2 oder das (hoffentlich) bald erscheinende Diablo3 spielt, mit einem akzeptablen PC samt Internetanschluss ausgestattet.
        Mit großer Wahrscheinlichkeit sind der Großteil der Leute, die sich ständig über den Internetzwang aufregen, sowieso immer online, sobald das Betriebssystem gestartet wird.

        Traurig aber durchaus verständlich ist die Aussage, die vielen Raubkopien würden einen solchen drastischen Schritt seitens Blizzard notwendig machen.
      • Von Veriquitas Volt-Modder(in)
        Wenn andere Leute damit nicht leben können das sie nicht offline spielen können ist das nicht mein Problem, ich muss es nicht schlecht finden. Mich hat es in Sc 2 genausowenig gestört, wegen so nem Scheiß auf die Barrikaden zu steigen und auf Revolutionär zu machen ist einfach nicht normal. Jeder der sich dazu äußert hat auch nen Internetanschluß, wie wäre es mal es einfach zu akzeptieren das es vielen Leuten einfach egal ist. Es wird ja so hingestellt als wäre die Merheit unzufrieden dabei ist es sovielen Leuten egal und geht den am Arsch vorbei weil sie ohnehin im B net spielen wollen.

        Ich weiß jetzt schon das die Leute die darüber meckern es sich kaufen werden da gabs zu Starcraft 2 Zeiten schon solche Kandidaten, die erst meinten es wäre total ******* und man kann es ja nicht hinehmen und reden heute im Starcraft 2 Sammelthread über das Spiel.

        Blizzard wurde konkret auf das Thema Raubkopierer angesprochen und nicht anders.Konkrete Frage und konkrete Antwort.
      • Von mf_Jade Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Veriquitas
        Blizzard hat aber auch gesagt das es nen Kopierschutz ist


        Erst nachdem sie anderen Mist erzählt haben und sich rausgeredet haben...

        Siehst du eigentlich durch deine Rosa Blizzardbrille noch irgendwas oder haben die ganzen Blizzardfanposter an deinen Wänden dir die Sinne geraubt. So einen Fanboy hab ich noch nicht erlebt
      • Von Invisible_XXI Software-Overclocker(in)
        Einen kopierschutz sollte man anders lösen können als den ehrlichen kunden zu gängeln. V.a. Weil die kopierer so einen nonsense nicht haben! Die installieren, kopieren vielleicht noch einen crack drüber, spielen los und basta.

        Und diablo 2 ist nicht rund?? Das hat online, lan und sp getrennt, teilweise sogar mit halb-durchlässigen grenzen... und das hat einwandfrei funktioniert!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
836867
Diablo 3
Blizzard
Blizzard kündigt den Online-Zwang für Diablo 3 an. Das Hack'n' Slay wird demnach nur mit einer ständigen Internetverbindung spielbar sein. Ein Offline-Singleplayer-Modus ist nicht mehr möglich. Laut Entwickler ist vor allem der Cheaterschutz maßgeblich, denn durch die Einführung des Auktionshauses wird es entscheidend sein, schummelnde Spieler zu verbannen.
http://www.pcgameshardware.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Blizzard-836867/
02.08.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/08/diablo_3_beta_024.jpg
diablo 3,blizzard,drm,ubisoft
news