Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Animaniac Komplett-PC-Käufer(in)
        Mit dieser Nachricht platzt eines der von mir am meisten erwarteten Spiele wie eine Seifenblase. Wird Diablo 3 keinen Multiplayer über LAN ermöglichen, werde ich dieses Spiel definitiv nicht kaufen.
        Ich erinnere mich nur zu gerne an die vielen Abende, die wir im Partyraum gesessen haben oder beim Freund im Gartenhaus und Stundenlang Monster verprügelt haben und alles ohne einen Internetanschluss. Wenn man bei Diablo 3 jetzt jedes mal ein 100m Netzwerkkabel ins Haus zum Router legen muss wird es solch lustige Veranstaltungen wohl nicht mehr geben.

        Man sollte sowas als zahlender Kunde nicht mehr hinnehmen. Als nächstes werden einem dann auch noch Zeiten vorgeschrieben an denen die Server online sind und man spielen kann. Ich werde den Kauf dieser beiden Spiele jedenfalls boykottieren. Und jeder der darüber enttäuscht ist, dass es keinen LAN Modus mehr gibt, sollte dies ebenfalls tun.

        Ich bin schwer enttäuscht von Blizzard, stand diese Spieleschmiede doch bisher immer für Quallität und guten Support. Auch wenn LAN indirekt möglich ist find ich es inakzeptabel. Die Raukopierer werden so oder so an ihre Kopien kommen, das war immer so und wird auch immer so bleiben. Der angeschmierte ist dann wieder derjenige, der 50€ dafür bezahlt hat und sich mit all den Kopierschutzmechanismen rumärgern muss.

        Schade, schluss mit der Vorfreude auf Diablo III
      • Von Boromire
        Ist euch schon mal in den Sinn gekommen warum Blizzard den LAN Modus streicht und von euch verlangt immer online sein zu müssen?

        Ich sagt nur eins ... totale Überwachung!

        Lest mal die Nutzungsbedingungen ihrer Spiele.

        Ich werd mir die Spiele nicht mehr kaufen und Blizzard kein einzigen Cent mehr in ihren ... stecken!

        BLIZZARD
      • Von Gruselgurke PC-Selbstbauer(in)
        "neben dem Kaufpreis für das Spiel sollen angeblich keine laufenden Kosten anfallen."

        WOW! Ich glaubs nicht der Multiplayer Modus ist kostenlos! Ist ja der absolute wahnsinn wo doch ja fast 99% aller Spiele Geld für den Multiplayer verlangen

        Was denkt sich Blizzard da? Alle sind überglücklich das es zwar kein LAN gibt aber das battle.net nichts kostet??
        Die haben doch echt einen an der Waffel...
      • Von madace PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Skaos
        seid doch froh, dass die wenigstens das battle.net kostenlos lassen wollen..
        Jetzt muss man also jede Kröte bzw. jeden hingeschmissenen Brocken einfach schlucken, weil die Hersteller keinen Respekt vor dem Kunden haben?

        Sorry da mache ich nicht mit.
        Sollte das Spiel keinen LAN-Modus haben und auch keine "Community-Lösung" folgen (was ich angesichts des Interesses für sehr unwahrscheinlich halte), wird dies mit Kaufverweigerung meinerseits "geahndet".
      • Von chakktheripper Komplett-PC-Aufrüster(in)
        selbst wenn viele fans dem game treu bleiben und es kaufen .. den imageverlust von blizzard kann man nicht in zahlen fassen. und irgendwann iss selbst bei den härtesten fans das fass am überlaufen. blizzard geht auf risiko .. naja .. man kann viel gewinnen, aber noch mehr verlieren !!!!!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
689188
Diablo 3
Blizzard
Nach Starcraft 2 muss nun offenbar auch Diablo 3 ohne LAN-Unterstützung auskommen. Das zumindest lässt sich den Aussagen des Blizzard-Community-Managers Bashiok entnehmen.
http://www.pcgameshardware.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Blizzard-689188/
06.07.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/05/diablo_3_002.jpg
diablo 3
news