Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Z3R0B4NG Software-Overclocker(in)
        Wenn mit 3 Millionen gerechnet wurde und 6 Millionen verkauft wurden würde das jedenfalls die unzureichende Server Kapazitäten erklären.

        50 - 300ms ping im Singleplayer je nach Uhrzeit, ob das noch was wird?
      • Von Sosimow Kabelverknoter(in)
        Ich verstehe überhaupt nicht wieso Marktanalysten in der Spielepresse soviel Beachtung finden. Deren Aussagen richten sich schlicht nicht an uns Gamer, sondern an Finanzinvestoren die einfach noch weniger Ahnung von der Branche haben als sie selbst.
      • Von ReaCT Software-Overclocker(in)
        Zitat von Hansvonwurst
        Und soviel zu die meisten sind Vorbesteller bei 6,3Mio Käufern!
        Ich bin immer noch der Ansicht, dass gute Analysten gebraucht werden, damit einerseits genügend Kopien des Spiels (und Serverkapazitäten) vorhanden sind, andereseits, damit die Firmen nicht auf ihren Investitionen sitzen bleiben (und daran zugrunde gehen).
        Allerdings sind nicht alle "gekauft". Über 1 Mio z.B. wurden durch 1 Jahresabos von WoW erworben.
      • Von Hansvonwurst Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Oberst Klink
        Naja, bei Diablo 3 gab es immerhin über 2 Millionen vorbestellungen^^

        Und soviel zu die meisten sind Vorbesteller bei 6,3Mio Käufern!
        Ich bin immer noch der Ansicht, dass gute Analysten gebraucht werden, damit einerseits genügend Kopien des Spiels (und Serverkapazitäten) vorhanden sind, andereseits, damit die Firmen nicht auf ihren Investitionen sitzen bleiben (und daran zugrunde gehen).
      • Von Tiz92 Volt-Modder(in)
        Ich finde es zwar interessant, aber irgendwie ist es auch unnütz für uns. Für Aktiengeschäfte und ähnliches schon eher.
    • Aktuelle Diablo 3 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 07/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMore 07/2017 play³ 07/2017 Games Aktuell 07/2017 buffed 12/2016 XBG Games 07/2017
    PCGH Magazin 07/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
886561
Diablo 3
Analysten
Obwohl die Branche viel Wert auf die Voraussagen von Analysten gibt, liegen diese erstaunlich oft falsch und oft sogar sehr weit daneben, wie auch das Blizzard-Spiel Diablo 3 wieder einmal belegt. Braucht die Spiele-Industrie überhaupt Analysten?
http://www.pcgameshardware.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Analysten-886561/
28.05.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/09/Diablo_3_3_max__3__neu.jpg
diablo 3,wirtschaft
news