Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von belle BIOS-Overclocker(in)
        Ich bin nach über 45 h noch lange nicht durch, aber dennoch muss ich erstmal meine Meinung darüber mitteilen (aus Technik - und Gaming-Sicht):

        Die Gamestar - Wertung betrug 85 von 100 möglichen Punkten, eine gute Wertung, aber meiner Meinung nach noch zu wenig. Beanstanded wurde unter anderem:
        - Zu wenig Erfahrungspunkte bei actionlastiger Problemlösung, da diese zu schwer sind
        - Übermäßig starke Boss-Gegner

        Meine Meinung:
        - Das stimmt definitiv nicht, da man z.B. mit einer voll getunten Pistole und ein bisschen Skill jeden mit Kopfschuss töten kann (bessere Gegner brauchen vlt. mehr "Zuwendung"). Die Schleich-Variante kostet da definitiv mehr Zeit und Intelligenz, mehr Erfahrungspunkte sind da gerechtfertigt.
        - Mit ein paar Granaten und besagter Pistole plus 2 bis 3 gut platzierten Treffern ist einem derartigen Boss relativ leicht beizukommen (Schmerzmittel, Waffen-Tuning, Dermal-Panzerung), ist quasi nur eine Frage der Vorbereitung.

        Das ist nach meiner Meinung eines der genialsten Spiele seit Deus Ex (1). 89 von 100 Punkten hätte sich das Game auf jeden Fall trotz der Grafik redlich verdient.

        Diesen negativen Punkten stimme ich zu:
        - Sprecher sind nicht immer lippensynchron
        - Texturen könnten auf PC besser sein

        Außerdem:
        - schöne Soundeffekte
        - (keine) langen Ladezeiten
        - genialer Stil und großartiger Genre-Mix

        Quelle

        EDIT:

        Der Thread ist ein bisschen alt, aber ich habe mich nur im Thema verklickt, sorry!
      • Von Razor2408 Gesperrt
        Kann sich schon sehen lassen, der Stil gefällt mir.
      • Von MasterOhh Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Immerhin kann ich miesen Konsolenportierungen zu gute halten das ich durch sie Geld spare. Erstens verursachen sie eine extreme Stagnation im Technikbereich, wodurch mein 2 Jahre alter PC sicher nochmal 2 weitere Jahre ausreicht bis eine Aufrüstung notwendig wird. Und zweitens sind die meisten Spiele eh so grottig umgesetzt das ich sie mir, wenn überhaupt, erst hole wenn sie für nen 10er verramscht werden.
      • Von WhackShit007 PC-Selbstbauer(in)
        hoffe auch dass noch an der KI gearbeitet wird. in den videos zu sehen war z.b. sehr oft dass gegner ihre position verraten haben, weil sie völlig sinnlos auf die deckung vom helden geballert haben. besonders schwer sah´s auch nicht aus; shooter-elemente erinnern mich an "wanted" (dass spiel). zu viel third-person, zu leicht, zu stumpfsinnig und diese ganzen videos hätten sie sich auch sparen können m.M.n.(zu viel, zu oft) und anstelle dessen lieber mehr zeit in taktik und inventar stecken können.

        wird mit sicherheit nicht so gut wie der 1. teil, wie der 2. ja auch schon nicht. ich hoffe auch dass diesmal nicht wieder der "illuminaten-weg" der einzigst vernünftige sein wird(wie im 2.). wird wahrscheinlich trotzdem noch nen gutes spiel!
      • Von XmuhX Software-Overclocker(in)
        Meine Güte, seit Ihr verwöhnte Grafikfetischisten!

        Ich finde die Grafik kann sich doch sehen lassen.
        Was noch viel wichtiger wird, ist das Gameplay!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
768471
Deus Ex
Deus Ex 3
Square Enix präsentierte uns im Gamescom-Hinterzimmer eine erste spielbare Mission aus Deus Ex Human Revolution, dem dritten Teil der Reihe. Dabei fielen uns spielerische Stärken sowie technische Schwächen auf.
http://www.pcgameshardware.de/Deus-Ex-Spiel-21328/Tests/Deus-Ex-3-768471/
03.10.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/06/18351orig.jpg
gamescom,deus ex,deus ex 3
tests