Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Geht mir genauso. Ich wusste ebenfalls nicht, dass es sowas gibt, obwohl ich etliche Stunden mit dem Spiel verbracht habe. Von daher war ich überrascht (um es mal milde auszudrücken) über diese News
      • Von Anticrist Freizeitschrauber(in)
        Hab jetzt 3 Stunden hinter mir, wenn es die Diskussion nicht gäbe wüsste ich nicht mal das das Spiel einen Ingame Shop hat.. so viel zum Thema "muss" und "aufdringlich" blabla
      • Von Grestorn BIOS-Overclocker(in)
        Bisher ist mir kein Single Player AAA Spiel mit Microtransactions aufgefallen, bei denen Kauf-Features notwendig gewesen wären, um einen normal verlaufenden Schwierigkeitsgrad zu erreichen.
      • Von Chimbus Kabelverknoter(in)
        Zitat von PC13
        Bei den Mikrotransaktionen handelt es sich lediglich um Spielgeld und Erfahrungspunkte. Die Mikrotransaktionen sind eigentlich komplett überflüssig, es sei denn man will unbedingt schneller leveln (schummeln). Man sollte einfach die Mikrotransaktionen und die Nörgler ignorieren und das Spiel genießen.
        Da fängt es an Problematisch zu werden. Was ist den überhaupt schnelles leveln und was ist normales leveln? Haben die Entwickler vielleicht die späteren Levels extra höher gemacht damit die Leute eher dazu gebracht werden etwas zu kaufen? Und wenn die Community die Levels unfair findet wird es gepatched oder nicht weil es dann heißt kauft euch doch einfach XP? Oder kommt es erst gar nicht dazu weil alle sich über die Level-Verteilung ärgern aber in den saueren Apfel beißen und sich Dinge kaufen?
      • Von Dooma PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Anticrist
        Da fragen mittlerweile Spieler tatsächlich ob sie das Spiel ohne Zusatzkosten genießen können,
        Die Frage an sich finde ich aber schon berechtigt. Bei Mi(a)cro Transaktionen hat jeder doch gleich F2P Modelle im Hinterkopf und deren Preise reichen von unverschämt bis zu wahnwitzig, eine Preisvergabe die auch den gekauften Wert widerspiegelt such man doch bei allen vergebens.

        Wie vorher schon mal angesprochen find ich solche Käufe in Singleplayer Spielen sowieso höchst zweifelhaft:
        Solange die keine Möglichkeit eingebaut haben zu verhindern dass man sich einfach Geld, Items, XP durch Cheaten erzeugt, solange bleiben solche Singleplayer Transaktionen eine reine Idiotensteuer.
        Aber vom Prinzip warte ich da ja nur drauf, dass auch beim Singleplayer irgendjemand mal auf die Idee kommt einen Anti-Cheat einzubauen um seine Micro Transaktionen besser an den Mann bringen zu können...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1205723
Deus Ex: Mankind Divided
Deus Ex: Mankind Divided - Mikrotransaktionen im Singleplayer, Ärger mit Vorbesteller-DLC [Update]
Vorabkäufer von Deus Ex: Mankind Divided zeigen sich aktuell aufgrund nicht für weitere Spieldurchläufe verwendbarer Vorbesteller-Items verärgert und sehen mit Hinblick auf die Mikrotransaktionen des Stealth-Action-Spiels versteckte Geldmacherei.
http://www.pcgameshardware.de/Deus-Ex-Mankind-Divided-Spiel-55470/News/Vorbesteller-DLC-Mikrotransaktionen-Veraergerung-1205723/
25.08.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/10/Deus_Ex_Mankind_Divided_Vorschau_Hands-on_04-pc-games_b2teaser_169.jpg
deus ex,square enix,eidos
news