Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Ajani Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Aktuell gibt es die Gerüchte, dass SE die Serie Deus Ex erstmal auf Eis legen wird. Die Quelle dafür ist Eurogamer und die Gründe sollen die eher dürftigen Verkaufszahlen sowie die neuen Marvel Games sein.

        Square Enix - Geruchte: Deus-Ex-Reihe auf dem Abstellgleis; Entwicklung von "Shadow of the Tomb Raider" und eines Guardians-of-the-Galaxy-Titels haben Prioritat - Seite 2 - 4Players.de Forum
      • Von Cat Toaster PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Nightslaver
        Tja, was soll man da sagen?

        Square Enix hat fast so zimlich alles falsch gemacht was sie nach dem Erfolg von Human Revolution nur falsch machen konnten...
        Ich habe Human Revolution zweimal durch gespielt aber die Nummer die sie mit "Missing Link" abgezogen haben fand ich damals schon nicht sonderlich sympathisch. Erstmal haben sie HR verkauft und "Missing Link" was man kaum offensichtlicher aus dem Hauptspiel schneiden konnte (Pre-Order Mission gab's natürlich auch, immerhin direkt ins Spiel integriert) extra und dann noch einen HR Director's Cut gebracht, den man sich natürlich auch extra kaufen durfte wenn man die Einzelteile davor schon hatte (inkl. Pre-Order und Missing Link). Großer Fan-Service war das nicht.

        Und wenn wir schon mit faulem Gemüse werfen, die "Augment your Preorder"-Kampagne vor Mankind Divided wollen wir auch nicht vergessen, wo sie nach dem Shitstorm zurück gerudert sind. Wo Vorbesteller das Spiel drei Tage vor dem Releasetermin spielen können sollten.
      • Von Lotto PC-Selbstbauer(in)
        DE:MD kommt nicht ganz an DE:HR heran, ist aber für mich trotzdem das Highlight des letzten Jahres. Das die Story nicht vollständig abgeschlossen wird (von abrupt kann jedoch nicht wirklich die Rede sein) ist mir eigentlich egal.

        Was mich stört sind zwei Dinge:

        - Die CE war einfach nur enttäuschend. Man bezahlt einfach nur 1:1 den Preis für die Figur und das Spiel.
        Der "Soundtrack" sind nur ganz wenig abgeschnittene(!) Samples (also noch krasser als in HR), im Prinzip also ne Promo für den käuflich zu erwerbenden Soundtrack.
        Das Comic ist ein Witz mit seinen Hand voll Seiten.
        Der Roman ist mit 40 Seiten (mit großer Schrift) kaum als Roman zu bezeichnen. Das Artbook ist ebenfalls nur ein kleiner Ausschnitt aus dem käuflich zu erwerbenden Artbook, also auch nur Promo.
        Und wem das noch nicht genug ist: bis auf die Statue sind die Extras alle nicht CE-Exlusiv, sondern in jedem Spiel enthalten. Das Mini-Promo-Artbook dann zwar nicht gedruckt, aber als PDF-File.
        Und last but not least: im Preis von knapp 130 Euro ist der Season-Pass NICHT enthalten.

        - Voller Hoffnung bzw. eher geistig umnachtet habe ich mir dann noch den Season Pass gegönnt. Der ist NOCH enttäuschender. Es gibt einmal benutzbare Ingame-Items, die wirklich niemand braucht. Sorry aber es liegt so viel Zeug in irgendwelchen Verstecken, da ist es vollkommen egal ob man mit etwas Munition mehr startet. Auch die Packs für den Breach-Modus...sorry aber so ein hingesch.... Microtransaktionsmodus....echt zum fremdschämen...wer dafür Geld ausgibt... Bleiben also die beiden DLCs, welche auch der Kaufgrund für mich darstellten.
        Zum ersten DLC sei gesagt: sehr sehr kurze Spieldauer. Im langsamen Schleichmodus ist man da in knapp 4 Stunden durch. Das beworbene "riesige" Gebäude entpuppt sich als erstaunlich klein, vor allem weil 80% des Gebäudes gar nicht betretbar und die restlichen 20% so großzügig angelegt sind, dass da einfach nicht viel zu erkunden ist.

        Ich hoffe wenigstens das der zweite DLC von der Spieldauer deutlich länger ist als der erste, aber glauben tue ich da nicht wirklich dran. Bezahlt hab ich den ja leider schon (Season-Pass sei dank , war übrigens mein erster Season-Pass für ein Spiel den ich je gekauft hab und erstmal auch mein letzter).
      • Von Ajani Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Laut diversen Internetseiten hat man DE: MD absichtlich geteilt, also die Handlung auf 2 Teile - der Titelname Divided bekommt da eine ganz neue Bedeutung. Und der Nachfolger soll laut diesen Leaks noch dieses Jahr angekündigt werden und die Trilogie zum Abschluss bringen.

        Weiß nicht, was man von diesen Leaks/Gerüchten halten soll..... passen würde es allerdings, wenn man sich mal die Kritik der Fans zum neuen Deus Ex anschaut. Selbst habe ich es mir nicht geholt, nachdem die Sache mit der Handlung raus gekommen war. Ziemlich schade, soll dieser Teil doch spielerisch nochmal ein tacken runder als HR sein.
      • Von user42 PC-Selbstbauer(in)
        Ich bin auch enttäuscht, vor allem als Vollpreis + Season Pass Käufer.
        Ich hatte ebenfalls auf eine Fortsetzung der Human Revolution Strategie gehofft.
        Herausgekommen ist leider ne ziemliche Abzocke, auch wenn ich das Spiel sehr mag, von den DLCs habe ich wesentlich mehr erwartet.

        Fazit: Nächster Deus Ex Titel wird als Schnäppchen gekauft, was Square Enix und Eidos natürlich hart treffen wird!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1219271
Deus Ex: Mankind Divided
Deus Ex: Mankind Divided - Release-Termin für letzten DLC bekannt gegeben
Der zweite und damit auch schon letzte Season-Pass-DLC für Deux Ex: Mankind Divided erscheint Ende Februar. Das hat Publisher Square-Enix jetzt mitgeteilt. "Eine kriminelle Vergangenheit" ("A Criminal Past"), so der Titel der Erweiterung, spielt vor den Ereignissen des Hauptspiels. Schauplatz ist ein Hochsicherheitsgefängnis.
http://www.pcgameshardware.de/Deus-Ex-Mankind-Divided-Spiel-55470/News/Release-Termin-fuer-letzten-DLC-bekannt-gegeben-1219271/
27.01.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2017/01/Deus-Ex-Mankind-Divided-pc-games.jpg
deus ex,square enix,action-rollenspiel
news