Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Hilzerak Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ein Drache soll doch böse und mystisch sein, auch in einem Buch für jüngere Leute.
        Der Drache war handzahn und ist bei seinen Texten (auch wenn er gewiss alt ist und aufgeweckt wurde) fast eingeschlafen.
      • Von Mufflon Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Hilzerak
        Ganz genau das meinte ich mit der technischen Umsetzung.
        Das einzigste was ich an dem Film kritisieren würde, wäre diese naja... sehr "komische" Stimme des Drachens und ein paar zusätzliche Jokes wären nett.
        Aber auch so

        Die Stimme war gerade das beste an dem Drachen meiner Meinung.
      • Von Hilzerak Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Mufflon
        Herr Tolkien persönlich

        Ich fand diesen Teil auch super, besonders sah es mit dem HFR nicht, wie im ersten Teil, so aus als wäre man direkt im Filmstudio.

        Ganz genau das meinte ich mit der technischen Umsetzung.
        Das einzigste was ich an dem Film kritisieren würde, wäre diese naja... sehr "komische" Stimme des Drachens und ein paar zusätzliche Jokes wären nett.
        Aber auch so
      • Von Mufflon Freizeitschrauber(in)
        Zitat von M4xw0lf
        Wer behauptet, der Hobbit sei ein Kinderbuch?

        Herr Tolkien persönlich

        Ich fand diesen Teil auch super, besonders sah es mit dem HFR nicht, wie im ersten Teil, so aus als wäre man direkt im Filmstudio.
      • Von inelouki Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von StauBHausaufsag0r
        Eine Anneinanderreihung von tollen Bilder und Spezialeffekten mit guten Schauspielern können nicht darüber Hinwegtäuschen, das zig Handlungsstränge angefangen werden, von denen wirklich kein bedeutenderer Fertig erzählt wurde, und dass der Film 160 Minuten auf ein Finale hinarbeitet, das dann einfach nicht kommt.
        Der Drache wirkte auch nicht sehr bedrohlich, so dumm, wie der sich angestellt hat, überhaupt, das "Finale" war lächerlich.
        Katastrophal schlechter Film, gestreckt bis in die Hölle, ich war echt sauer dafür Geld ausgegeben zu haben. Wenigestens waren die Schauspieler, die Technik/Optik und der 3D Effekt gut :/
        Vlt. solltest du es mal lesen...dann verstehst du das mit Smaug auch
        Finale...du weißt schon das es ne Triologie ist?

        Wie immer..einige sollten echt mehr lesen, dann würden sie auch mehr begreifen!

        Mfg Inelouki
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1101744
Der Hobbit: Smaugs Einöde
Der Hobbit: Smaugs Einöde erklimmt Platz eins der Kino-Charts
Wie auch bereits der erste Teil der Trilogie rund um die Abenteuer von Bilbo Beutlin scheint "Der Hobbit: Smaugs Einöde" ein großer Erfolg zu werden: Innerhalb der ersten drei Tage nach dem Kinostart sahen hierzulande bereits rund 1,16 Millionen Zuschauer den neuen Fantasy-Film von Regisseur Peter Jackson, was den ersten Platz in den Charts hinsichtlich der Besucherzahlen bedeutet.
http://www.pcgameshardware.de/Der-Hobbit-Smaugs-Einoede-Film-256742/News/Der-Hobbit-Smaugs-Einoede-Platz-eins-der-Kino-Charts-1101744/
16.12.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/06/Hobbit_Smaug_Box01-pc-games.jpg
der hobbit,herr der ringe
news