Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Gamer090 PCGH-Community-Veteran(in)
        Mit einem gutem Editor ist vieles Möglich, man muss eben wie du es schon sagst man muss sich die Mühe machen und auch die Lust dazu haben. Talent ist naja auch wichtig aber das kommt mit der Zeit
      • Von Nasenbaer Freizeitschrauber(in)
        Ich bin eh nicht der Editor-Fan, der sich tage-/wochenlang hinsetzt und ein eigenes Szenario fertig bastelt. Aber es gibt durchaus einige Community-Projekte, die doch ganz brauchbar sind. Meine Heimatstadt (Rostock) gibts unter anderem auch im Netz und die ist schon sehr schön geworden. Man muss sich nur die Mühe machen und Talent dazu haben. Letztlich kann man damit die Städte genauso komplex machen, wie die mitgelieferten.
      • Von Gamer090 PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Nasenbaer
        Alternativen wären sonst noch OpenTTD (freie Transport Tycoon Variante) oder Transport Gigant (aber auch schon älter). Für reinen Personenverkehr ist Cities in Motion auch noch seeehr zu empfehlen.

        Wenn es einen nicht sört das Cities in Motion über Steam läuft dann ist es ganz ok solange man den Editor auslässt da gibt es einfach zu wenig um eine grosse Stadt zu machen
      • Von Nasenbaer Freizeitschrauber(in)
        Alternativen wären sonst noch OpenTTD (freie Transport Tycoon Variante) oder Transport Gigant (aber auch schon älter). Für reinen Personenverkehr ist Cities in Motion auch noch seeehr zu empfehlen.
      • Von Gamer090 PCGH-Community-Veteran(in)
        Habe die Demo getestet und mal ein kurzes Fazit was Positiv und Negativ ist:

        Positiv:
        + Anzahl Gebäude ganz ok
        + Gute Grafik

        Das war leider auch das einzig Positive an diesem Spiel

        Negativ:
        - Kein Tutorial, ich war sehr lange dran und musste ein Youtube Video anschauen um zu kapieren wie ich was erstelle, dazu gleich mehr.
        - Habe es nach mehreren Versuchen nicht geschafft einen Güterzug dazu zu bringen Güter aufzuladen.
        - Fahrplanassistent dauert zu lange um eine Route festzulegen, besser wäre Start und Ziel festzulegen ohne bei den LKWs dem Fahrzeug sagen zu müssen ob der nach Links oder Rechts soll.
        - Konkurrenz fängt an in meiner Stadt zu bauen, es ist meine Stadt da haben andere Städtebauer nichts zu suchen musste Supermarkt kaufen damit es mir gehört und ich habe es nicht gebaut.
        - Keine Verschiedenen Güter, einfach alles weisse Kisten oder Container oder was auch immer das sein soll.

        Habe schon vor Jahren Industrie Gigant gespielt und auch wenn da die Grafik nicht so gut war, es war um einiges besser als A Train 9.
        Wer Städte bauen will kann sich Anno kaufen oder die Tycoon Serie, wer Züge fahren lassen will kann sich Trainz 2004/2006/2007/2009/2010/2012 kaufen je nachdem wie alt der PC ist da gibt es sogar verschiedene Güter.

        Das ist meine Meinung, es ist zwar Geschmackssache aber mir gefällt es einfach nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
878603
Der Bahngigant: A-Train 9
Simulation
Von A-Train zum Bahngiganten: Bei der deutschen Fassung wurden nicht nur die Sprache und das Währungssymbol getauscht. Davon soll nun die Demo zu Der Bahngigant - A Train 9 überzeugen, die mit rund 550 MB heruntergeladen werden kann.
http://www.pcgameshardware.de/Der-Bahngigant-A-Train-9-Spiel-16096/Downloads/Der-Bahngigant-A-Train-9-Demo-878603/
18.04.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/04/Der_Bahngigant_-_A_Train_9__2_.jpg
downloads