Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von lyrell Schraubenverwechsler(in)
        Na ein Glück hab ichs für die PS3 gekauft. Und zwar mit der bösen Vorahnung, dass die konsolenartige Steuerung bestimmt nicht anständig auf den PC portiert werden kann.

        Aber das Spiel ist der absolute Hammer. Ich steh drauf. Und warum in aller Welt höre ich jetzt so viele Stimmen, dass es ja sogar zu blutig ist? Sind wir schon verweichlicht durch die sonst ständige Zensur?
      • Von Löschzwerg BIOS-Overclocker(in)
        @Equinox: Hmm... also mal ehrlich, die Steuerung ist absolut passend. Wir haben es hier nicht mit einem Ego-Shooter zu tun sondern mit einem Thrid-Person-Shooter. Wenn du bei Dead Space den Gegner anvisierst ist das so wie das genaue (Kimme und Korn) Anvisieren bei einem Ego-Shooter, da kann man sich auch nicht mehr schnell bewegen! Wenn man sich schnell drehen will muss man halt wieder ohne Zoom agieren, wo ist dein Problem?
        Dead Space soll kein Hochpräzesions-Shooter sein Wir sind hier nicht bei Counter Strike!

        Nach 15min Einspielzeit hatte ich keine Probleme mehr mit der Steuerung.
      • Von Equinox PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von TheSlayedGuardian
        P.S.: Habt ihr das wirklich alles gelesen, was ich grad geschrieben hab ? Ich hätte ja weitaus besseres zu tun
        Also ich nicht komplett. Aber weil du dir die Mühe gemacht hast, sag ich nochmal was dazu. Ja Dead Space macht Spaß (erwähnte ich bereits). Und für viele ist das eben alles was zählt.

        Für mich aber nicht. Ich habe ein hochpräzises Eingabegerät, auch genannt Maus. Diese Maus hat 5 Tasten und ein Mausrad. Weiterhin besitze ich eine Tastatur mit mindestens 102 Tasten, die ich gewohnt bin frei konfigurieren zu können.

        Wenn jetzt ein Spiel mit absolut beschissenem Aiming daherkommt (jetzt kommt mir nicht mit VSync ausmachen, das ist Bullshit, denn die zähe Maussteuerung ist vom Entwickler so gewollt, damit der Schwierigkeitsgrad nicht angepasst werden musste. Außerdem IST VSync aus) und nebenbei mal gekonnt die Möglichkeiten meiner Eingabegeräte ingnoriert, nur damit ich mich mit dem Spiel ebenso schwer tue wie ein Gamepadspieler, weil man beim Entwickler zu faul war ein paar Mechaniken anzupassen, dann ist das ein mieser Port.

        Und wenn du das nicht als kritikwürdig ansiehst, dann sind deine Ansprüche schonmal ein ganzes Stück unter meinen.

        Ich kenne außer Resident Evil 4 eigentlich kein Spiel, was ähnlich billig für den PC umgesetzt wurde. Selbst das viel kritisierte Far Cry 2 ist dagegen geradezu vorbildlich.
      • Von diu_tesc_g.o.
        @TheSlayedGuardian

        jop so iss richtig. auch wenns nix bringt sich aufzuregen, weil halt jeder nen anderen geschmack hat. aber meist wird alles in eine richtung getrieben und zwar nur in richtung der spiele die durch das gehype und werbung oben auf schwimmen auch wenn diese noch so schlecht sind.
        wichtig ist das es spaß macht und das tuts ja auch.

        diu
      • Von TheSlayedGuardian PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Equinox
        Man muss schon sehr anspruchslos sein, wenn man die eklatanten Mängel als "noch" guten Port durchgehen lässt. Mehr kann ich dazu eigentlich nicht sagen. Und der Test zählt sie sehr gut auf. Könnte glatt von mir sein.

        Ich bin also anspruchslos ?
        Da haste mit mir ja genau den Richtigen erwischt
        Crysis (vor Langeweile einschlaf...), Doom 3 (Das soll also...gruselig sein ? Aha!), Quake 4 (Mein einziger Gedanke war: wann ist der s******* endlich vorbei...oder war das Prey ? Egal, waren beide Mist ), Half Life 2 Episode 1-3 (JA ! Da auch für Teil 3 wohl wieder die gefühlte 10 Jahre alte Engine verwendet wird und Alyx in Episode 2 ja leider wiederbelebt wurde und einem somit auch wieder in Episode 3 den letzten Nerv rauben wird und alle 2 Meter stehen bleibt um das ohnehin schon viel zu kurze Spiel noch künstlich zu strecken, kann ich auch schon über Episode 3 urteilen), Pure, Alone In The Dark, Sacred 2 und eigentlich JEDES andere Spiel der letzten 5 Jahre mit Ausnahme von so Perlen wie "Vampire-Bloodlines", "Diablo II", "Warcraft 3", "TES3-Morrowind" oder auch "Sam & Max Season 1&2" (zwar sich wiederholende Schauplätze, aber bot dennoch diesen ganz besonderen Humor den ich seit... eigentlich keinem Spiel seit den ganzen Lucas Arts Klassikern wie Monkey Island oder eben dem originalen Sam & Max mehr erlebt habe) und den meinen persönlichen Vorlieben entsprechenden Spiele, wie die Resident Evil und Silent Hill Reihe (und jetzt natürlich auch Dead Space) fand ich allesamt, um es in einem Wort zusammenzufassen: GROTTIG !

        Naja, wenigstens kann man einen PC auch noch zum Musik hören, mit Freunden Chatten und DVDs gucken benutzen. Denn wen dies nicht der Fall wäre (und das zusammenbauen des eigenen Rechners nicht so verdammt viel Spaß machen würde ) müsste ich es mir ernsthaft überlegen meinen Rechner nochmal aufzurüsten.

        Ich glaube nicht, das es jemanden gibt, der mehr Ansprüche an ein Spiel stellt als ich, wobei die Geschmäcker aber natürlich verschieden sind und jeder natürlich seine Vorlieben (bei mir Survival Horror, Adventures und Ego Shooter (ja EGO SHOOTER auch wenn ich kein gutes Haar an ihnen gelassen hab, weil die, die in letzter Zeit auf den Markt geworfen wurden nunmal einfach nicht gut waren. Keiner (Mit 2-3 Ausnahmen) von ihnen hätte IMHO mit mehr als 70% bewertet werden dürfen, aber naja...).

        Um mal zum Thema zurück zu kommen:
        Ich habe schon wirklich schlechtere Ports gesehen !!! Und das man bei dem Spiel nicht Quicksaven kann... ich bitte dich ! Das würde IMHO die komplette gruselathmosphäre kaputtmachen, wenn man dauernd Speichern könnte... ausserdem sind die Speicherpunkte auch SEHR fair gesetzt. Es mag stimmen das die Steuerung ein wenig träge ist, was man aber durch hochschalten der DPI Zahl an der Maus postiv beeinflussen kann (Wenn man sone Maus hat, natürlich nur ). Und das man in einem Game mal kein Anti-Aliasing aktivieren kann, kam auch schon mal bei PC-Only Titeln vor. Zu "kein Multiplayer-Mode" sag ich jetzt mal nichts

        P.S.: Habt ihr das wirklich alles gelesen, was ich grad geschrieben hab ? Ich hätte ja weitaus besseres zu tun
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
gallery
666431g
Dead Space
Dead Space: Screenshots aus dem Horror-Schocker
Nach drei Anläufen hatte es Dead Space bekanntermaßen geschafft, ein USK-Siegel zu bekommen. PCGH zeigt die besten Screenshots aus dem 3D-Center-Forum. Vorsicht : Nichts für schwache Nerven. Passend zum Thema empfehlen wir Dead Space im Test: Systemvoraussetzungen plus Grafikqualität im Vergleich.
http://www.pcgameshardware.de/Dead-Space-Spiel-21033/Bilder/Dead-Space-Screenshots-aus-dem-Horror-Schocker-666431/galerie/934427/
09.11.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/11/Dead_Space_Jay_006.jpg
dead space
bilder