Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von facehugger Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Flotter Geist
        Hoffentlich gibts in Dead Space 3 wieder mehr Horror.

        Da wäre ich auch für. Teil 1 hat teilweise noch wirklich schockiert

        Gruß
      • Von uk3k Software-Overclocker(in)
        Boah, bist du ein Rosinenzähler. Ich brech mir einen ab um einigermaßen die FB2-Enginevorzüge/Eigenarten darzustellen und dir fällt nix anderes auf, als dass der kaputte Cell nicht fürs Rendern zuständig wäre?

        Es ist mir klar das der defekte Cell nicht die GPU darstellt, ohne den ist auf der PS3 aber trotzdem kein Rendering möglich. Warum? Weil auf keiner Plattform 3D-Spiel ohne CPU berechnet wird und die Playstation-CPU trägt daran sogar keinen unerheblichen Anteil, da der RSX?(der 7er Geforce-Chip halt) alleine viel zu lahm wäre. (Ich weiss auch dass in der XBox360 ein TrippleCore mit ner Radeon-GPU rechnet )

        Letztendlich versteh ich deine Kritik von daher nicht, als da ich sowieso von APIs(und nicht GPUs) schrieb, welche immer auch die Aufgaben der CPU beim Rendervorgang definieren! Unterstell mir bitte nicht Unwissenheit, wenn es dir selbst nicht viel besser geht.

        Unterm Strich habe ich genau das gleiche sagen wollen wie du, nur habe ich es vielleicht schwer verständlich ausgedrückt. Das DX auf keiner Konsole läuft, habe ich aber formuliert, tut mir leid wenn du das falsch verstanden hast.

        Und wenn ich Konsolen bashen will, mach ich das so oft, so lange und mit soviel Hintergrundwissen wie ich will. Wegen diesen blöden Mistkisten werde ich als Spieler, der schon am PC gezockt hat als noch nichtmal von der PS1 die Rede war, bei jedem neuen AAA-Titel erneut mit zusätzlichen "Features" gegängelt und benachteiligt.

        mfg
      • Von kaepernickus Freizeitschrauber(in)
        Zitat von uk3k
        Das heisst: Der DX11 Code vom PC läuft nicht auf dem kaputten Cell inner PS3 und auf der XBox mit ihrer nochmal anderen Hardware auch nicht.


        Wenn man schon Konsolen bashen will, dann bitte mit Hintergrundwissen.
        DX in Version 11 läuft auf den aktuellen Konsolen schon aufgrund der alten GPU-Technik nicht. Auf der XBOX gibt es daher (weil von Microsoft) so etwas wie ein "DX 9 Light".

        Nur (und das habe ich schon fast lächerlich gefunden), dass auf der PS3 kein DX (egal welcher Version) läuft hat rein gar nichts mit dem Cell-Prozessor zu tun. Der "Cell" ist nämlich mal ganz grundsätzlich die CPU der PS3, nicht die Grafikkarte und hat deshalb mit der verwendeten Grafik-API (DX, OpenGL) rein gar nichts zu tun.
        Außerdem ist DX ein Microsoft-Produkt und somit sowieso nur für Windows (XBOX in abgespeckter Form) verfügbar. Deshalb programmiert man auf der PS3 ohnehin mit OpenGL oder Alternativen.
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von blacksail
        Ach bitte nein dioe engine passt nicht zu den game. Diese frostbite engine ist massloss überbewertet

        Trotzdem ist sie eine der besten Engines auf dem Markt. Von daher spricht doch garnichts dagegen. Kann hier Kritik in keinster Weise nachvollziehen.
      • Von uk3k Software-Overclocker(in)
        lol DiZER, du bist ja der geilste Würde mich totlachen wenn ich nicht nur älter wäre, sondern auch schon länger zocken würde.

        Will nicht lange drauf rumreiten und teilweise hast du ja Recht, dass die FB2 keine reinrassige PC-Engine ist, jedoch meiner Info nach auch keine typische Crossplattformentwicklung.
        Die normale 0815-Engine, wie zum Bsp. die UE3 wird nur einmal nach dem dem programmieren durch die 3 großen Compiler gejagt, dabei kommt eine PS3-Variante, eine XBox360 Variante und eine PC-Variante(mit der gleichen besch*** Steuerung wie für die Konsolen) heraus.
        Die FB2-Engine muss soweit ich das verstanden habe, für jede Plattform extra geproggt werden, da sie schlichtweg zu API(oder auch "Nicht-API") abhängig arbeitet. Das heisst: Der DX11 Code vom PC läuft nicht auf dem kaputten Cell inner PS3 und auf der XBox mit ihrer nochmal anderen Hardware auch nicht. Umgekehrt läuft der Code von den Konsolen eben auch nicht sofort auf dem PC, nur weil er neu kompiliert wurde.
        Das hat folgende Vorteile: Da das Grundgerüst immerhin gleich ist, hält sich der Mehraufwand für den Entwickler in Grenzen, bietet ihm aber trotzdem die MÖGLICHKEIT, die jeweiligen Plattformvorteile zu nutzen.

        Ob und in welchem Umfang diese Möglichkeiten genutzt werden, bleibt Sache des Entwicklers.
        Das gilt auch für den Einsatz von Blendeffekten und deren Intensität, auch wenn das nun wirklich nicht die Beleuchtungsfähigkeit der FB2 repräsentiert. Genauso gilt das für den Einsatz vom ANT(was übrigens für die Bewegungen in BF3 und FIFA12 verantwortlich ist): Wie sich Bewegungsabläufe und Lichteffekte darstellen, ist also Sache des Entwicklers. Beides Geschmackssache, man darf aber auch nicht vergessen: DICE wollte gerade mit BF3 nicht nur einen Shooter abliefern, sodern eben auch eine Techdemo der eigenen neuen Engine (Wie es Crytek 2007 ja auch weniger erfolgreich tat). Dass eine Techdemo nunmal mit manchen Effekten etwas prahlt und übertreibt passiert eben, sollte allerdings in meinen Augen keine Schlüsse darüber zulassen, wie andere Studios mit der gleichen Engine ihre Ideen und Konzepte verwirklichen. Im Falle von NFSTR wars eben eine Schlechte Umsetzung

        Und um erhlich zu sein: Die UE3 hängt mir schon seit Jahren zum Hals raus, Der Markt braucht einfach mal wieder etwas Abwechslung, So eine ausgeglichene Mischung aus CE3, UE3, FB2 und Dunia-Engine(aber dann bitte endlich mit Rauch überm Feuer) wäre mir persönlich ganz Recht^^

        mfg
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
861443
Dead Space 3
Electronic Arts
In den Fachkreisen wird schon länger über eine Fortsetzung des erfolgreichen Dead Space 2 gemunkelt, jetzt könnte ein sehr interessantes Detail zu einem möglichen Nachfolger veröffentlicht worden sein. Ein Mitarbeiter von Entwickler Visceral Games hat nämlich angekündigt, derzeit an einem Spiel mit der Frostbite-2-Engine zu arbeiten. Könnte Dead Space 3 also den berühmten Grafikmotor von DICE benutzen?
http://www.pcgameshardware.de/Dead-Space-3-Spiel-21035/News/Electronic-Arts-861443/
26.12.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/10/01695742.jpg
dead space 3,ea electronic arts,visceral
news