Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Invisiblo Freizeitschrauber(in)
        Eigentlich sollte man sich DayZ auch nur kaufen, wenn man am Entwicklungsprozess mitwirken möchte und nicht, um zwei Jahre früher loslegen zu können.
      • Von h_tobi Lötkolbengott/-göttin
        Für mich ist das ständige Alphageblubber nur eine Ausrede um vom Versagen der Developer abzulenken.

        Ich habe mittlerweile über 500 Std. mit dem Spiel verbracht und kann nur sagen: Es hat zeitweise sehr viel Spaß gemacht.

        Nur nach den ganzen Rückschritten im letzten halben Jahr sehe ich kaum noch einen Grund weiter zu spielen.

        Ich spiele es dennoch, um dafür zu sorgen, dass sich die Devs nicht wie der Looser D. Hall wegen "lohnt nicht" aus dem Staub machen.

        Wenn nicht, habe ich für knapp 20€ ne Menge Spielzeit gehabt. OK, bei MC habe ich für 20€ mittlerweile > 3.000Std. versenkt...
      • Von Nikmido PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Aerni
        ärger? ne ärgern is schon vorbei, mittlerweile ist es nurnoch enttäuschung aus einem spiel mit soviel potential nichts herauszuholen. DayZ hat so nen hype ausgelöst, wieviele spiele haben es kopiert, aber nach fast 2 jahrem im early access, ohne nennenswerte verbesserungen, ist irgendwann die luft raus, und die fans gehen halt was anderes zocken. und selbst wenns irgendwann mal fertig ist, sorry aber bis dahin ist die grafik wieder oldschool, oder es gibt andere games.
        Ähm das Spiel ist noch nicht mal offiziell draußen?! Was viele leider nicht verstehen ist, dass jedes Videospiel in seiner Entwicklung fast die selben Phasen durchläuft: Pre-Alpha -> Alpha -> Beta -> Vollversion wenn man es grob ausdrücken will. Der Unterschied zwischen DayZ und z.B. Arma 3 (ich benutze bewusst Arma 3 als Beispiel, weil es ja angeblich um so vieles besser ist) ist der, dass wir ein Arma 3, ein The Witcher 3, ein Guild Wars 2 und all die anderen hochklassigen Titel nur in der Vollversion zu Gesicht bekommen, während DayZ für jeden schon in der Alpha spielbar ist. Ich möchte drauf wetten, dass jedes dieser genannten Titel um keinen Sch***dreck besser ausgesehen hat als DayZ, welches aufgrund der vielen Bugreports für einen Entwicklungszeitraum von ca. 2 Jahren wahrscheinlich sogar schon weiter ist als ein Arma 3 zum selben Zeitpunkt.

        Man kann DayZ und Arma 3 nicht vergleichen, erst wenn DayZ 1.0 released wird, könnt ihr es mit Arma 3 vergleichen, aber dann bitte nur in der Vanilla Version, denn Mods zählen nicht... (DayZ wird auch Modsupport bekommen). Und wenn der Release im Jahr 2017 oder vielleicht sogar erst im Jahr 2018 sein wird, dann kann man nicht davon sprechen, dass 40 (!) Entwickler einen schlechten Job gemacht hätten, sondern dann muss man sagen, dass sie im Rahmen ihrer Möglichkeiten eine durchschnittliche Entwicklungszeit hingelegt haben.

        Ich hätte eigentlich noch viel mehr zu sagen, aber im Angesicht der Wut die schon wieder in mir hochkocht, wenn ich diese ganzen "Genies" hier sehe, die absolut keine Ahnung von Spieleentwicklung haben und dann glauben, sie hätten die Weisheit mit dem Löffel gefressen, da ist mir doch glatt ein erheblicher Teil meiner weiteren Argumentation entfallen. Ich bitte um Entschuldigung, vielleicht werd ich das noch nachreichen, sobald ich mich wieder etwas beruhigt habe.

        Ah ja, eins fällt mir auch noch ein. Es wird ja auch ständig kritisiert, dass sie sich mit dem Millionenumsatz aus den EA Verkäufen neue Mitarbeiter kaufen sollen. Das ist leider nicht ganz so einfach aufgrund der Enfusion Engine, welche anscheinend ziemlich schwer zu handlen sein soll. Ein Team aus 40 eingeschworenen Leuten kann sicher effizienter arbeiten als ein Team aus 100 zusammengewürfelten Programmierern.
        Was uns übrigens gleich zum nächsten Punkt bringt: Warum verwenden sie nicht einfach die Arma 3 Engine oder irgendeine andere, neuere, bessere, wenn sie mit der jetzigen soviele Probleme haben? Der Punkt ist der, dass die jetzige Engine schon sehr vieles richtig macht (z. B Anzeigen und spawnen von mehreren Tausend variablen Items in Echtzeit in einer vergleichsweise großen Spielwelt in Kombination mit der Tatsache, dies für mehrere Dutzend Spieler auf einem Server zu tun). Eine andere Engine würde wohl noch viel mehr Probleme verursachen, als man mit der jetzigen lösen muss.

        So jetzt hör ich aber fürs erste wirklich auf .
      • Von kennedy46 PC-Selbstbauer(in)
        DayZ rennen auch die Spieler davon.

        Zitat
        Als Early Acess Non-Stop Forever Alpha sollte man ja meinen, das mit näher rücken des Release auch mehr und mehr Spieler dazu kommen.
        Stattdessen geht die Spielerzahl zurück^^.
        Man muss sich nur mal die Bewertungen des Spiels auf Steam anschauen...
        ...wenigstens taugt DayZ noch zur Belustigung.
        Und das sage ich als entäuschter DayZ Fan, zum Glück gibt es ja noch Mods!
      • Von Aerni Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Zybba
        Ich glaube das ist relativ normal in der Branche. Nicht umsonst werden massig Spiele verschoben.
        Allerdings verstehe ich den Ärger diesbezüglich, besonders wenn man die ganze Zeit ingame sieht, was nicht tut/nicht tut.
        ärger? ne ärgern is schon vorbei, mittlerweile ist es nurnoch enttäuschung aus einem spiel mit soviel potential nichts herauszuholen. DayZ hat so nen hype ausgelöst, wieviele spiele haben es kopiert, aber nach fast 2 jahrem im early access, ohne nennenswerte verbesserungen, ist irgendwann die luft raus, und die fans gehen halt was anderes zocken. und selbst wenns irgendwann mal fertig ist, sorry aber bis dahin ist die grafik wieder oldschool, oder es gibt andere games.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1162933
Day Z
DayZ Standalone: Status-Report über Sound- und Animation-Systeme
Bohemia Interactive hat einen neuen Status-Report zur Standalone-Version von DayZ veröffentlicht, in dem es vor allem um die Themen Sound und Animationen ging. Beide Systeme sollen auf Vordermann gebracht werden. Ein Fix für die "Ghost-Sounds" wird für den Patch 0.59 in Aussicht gestellt.
http://www.pcgameshardware.de/Day-Z-Spiel-20972/News/Standalone-Status-Report-Sound-Animation-1162933/
25.06.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/09/dayz-pcgh_b2teaser_169.jpg
day z,bohemia interactive
news