Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von shadie BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von INU.ID
        Wenn die Standalone mit anderen Worten nichts wirklich Neues bieten soll, dann fragt man sich natürlich, warum sie denn immer noch nicht fertig ist. Dazu kommt, das die Popularität der entsprechenden Mod-Mods damals (ka wie es da heute aussieht) ganz offensichtlich gezeigt hat, das ein knallhartes Survival-Game auch mit Housing usw. sehr gut ankommt.

        Edit: Update 16.07: So, hab mir die SA jetzt auch mal gekauft. Aktuell läuft es bei mir mit 15-20 ruckligen FPS, obwohl CPU (3930K@4GHz) und GPU (980Ti) nur zu 15-20% ausgelastet werden. Konnte den Fehler die letzten 2h nicht finden. Nice, hat sich schon mal richtig gelohnt...
        Warum kaufst du es wenn du vom Kauf gewarnt wirst?

        Stell die Sichtweite runter und die Grafik auf high nicht ultra und schon läuft das Ding ordentlich.

        Immer diese Rumgemeckere ohne sich mal zu erkundigen, wie man das Spiel optimieren kann.
      • Von Laurai Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von INU.ID
        Wenn die Standalone mit anderen Worten nichts wirklich Neues bieten soll, dann fragt man sich natürlich, warum sie denn immer noch nicht fertig ist.
        Wollte in dem von dir Zitieren Beitrag eigentlich darauf hinaus, dass der Vergleich mit einem Mod der auf ein bereits fertiges Spiel aufbaut einfach überflüssig ist.

        Zitat von INU.ID

        Edit: Update 16.07: So, hab mir die SA jetzt auch mal gekauft. Aktuell läuft es bei mir mit 15-20 ruckligen FPS, obwohl CPU (3930K@4GHz) und GPU (980Ti) nur zu 15-20% ausgelastet werden. Konnte den Fehler die letzten 2h nicht finden. Nice, hat sich schon mal richtig gelohnt...
        In dem Fall hätte es geholfen sich etwas mehr mit der Materie auseinander zu setzen, da ich mit meinem etwas schlechteren System mehr Performance heraus hole.
        Die zahlreichen Warnungen geben auch genug Aufschluß über den zustand dieses "Spiels".
      • Von INU.ID Moderator
        Zitat von Laurai
        Es wäre sehr besorgniserregend, wenn dem nicht so wäre.
        Zitat von Nikmido
        Die Standalone soll auch keine Mod von früher nachbilden. Sie wird zwar Modding Support bieten, aber die Vanilla Version soll laut Entwicklern ein knallhartes Survivalspiel werden, in welchem NPC-Händler, Rangeinstufungen oder Airfields mit Militärwaffen überhäuft nichts verloren haben.
        Wenn die Standalone mit anderen Worten nichts wirklich Neues bieten soll, dann fragt man sich natürlich, warum sie denn immer noch nicht fertig ist. Dazu kommt, das die Popularität der entsprechenden Mod-Mods damals (ka wie es da heute aussieht) ganz offensichtlich gezeigt hat, das ein knallhartes Survival-Game auch mit Housing usw. sehr gut ankommt.

        Edit: Update 16.07: So, hab mir die SA jetzt auch mal gekauft. Aktuell läuft es bei mir mit 15-20 ruckligen FPS, obwohl CPU (3930K@4GHz) und GPU (980Ti) nur zu 15-20% ausgelastet werden. Konnte den Fehler die letzten 2h nicht finden. Nice, hat sich schon mal richtig gelohnt...
      • Von ryzen1 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von kennedy46
        Mit dem unterschied Star Citizen ist etwas komplett neues und DayZ ist Copy and Paste ala Call of Duty...
        Ändert trotzdem nichts daran, dass man bei DayZ wenigstens merkt, dass es voran geht.
      • Von kennedy46 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat
        Ich bin genau wie du aktuell durch Starcitizen bedient worden.
        Da geht für mich gefühlt noch weniger voran als bei Dayz.
        Mit dem unterschied Star Citizen ist etwas komplett neues und DayZ ist Copy and Paste ala Call of Duty...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1163513
Day Z
DayZ Standalone: Status-Report über den neuen Renderer mit Aussicht auf DirectX 12
Bohemia Interactive hat einen neuen Status-Report zur Standalone-Version von DayZ veröffentlicht, der im Wesentlichen den Renderer innerhalb der Enfusion-Engine behandelt. Der wurde in den letzten Monaten so bearbeitet, dass er in Teilen mittlerweile ersetzt werden konnte. Das Ziel soll letztendlich eine Unterstützung für die DirectX-12-API sein.
http://www.pcgameshardware.de/Day-Z-Spiel-20972/News/Standalone-Status-Report-Renderer-DirectX-12-1163513/
01.07.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/07/DayZ_Standalone-pcgh_b2teaser_169.jpg
day z,bohemia interactive,update
news