Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Oberst Klink Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von PCGH_Torsten
        Das Streamen kompletter Spielinhalte würde viele Cheatmethoden aushebeln, hat sich aber bislang nicht durchgesetzt. Abgesehen von der benötigten hohen Grafikleistung und Internetbandbreite ist für schnelle Spielkonzepte die Latenz ein unüberwindliches Problem. 20 bis 30 ms Inputlag stellt für viele Nutzer das Limit dar und diese Zeit reicht bei vielen Internetverbindungen nicht einmal für die Übertragung der Eingabe zum Server und der Ausgabe zurück.
        Einige Spiele lagern aber zumindest die Treffer- und Teile der Physikberechnung in die Cloud aus. Ein Klassiker sind fehlgeleitete Schüsse nach schnellen Turmdrehungen und davonschwebende Panzer bei Synchronisationsproblemen in World of Tanks. Aufgrund des eher langsamen Spielprinzips ist es hier möglich, die Interaktionen des Spielers mit der Umwelt auf dem Server zu berechnen. Hitpoints, Damage, Ausrüstung und Fortbewegung sind damit außer Reichweite von Cheatern. Zielen und der ganze Rendervorgang finden aber lokal statt, so dass Aimbots und Wallhacks möglich bleiben.
        Also bevor es dazu kommt hör ich lieber auf mit dem Zocken. In diesem Breitband-Entwicklungsland kann man Spiele-Streaming, besonders bei MP-Spielen, komplett vergessen.
      • Von bummi18 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Dr Bakterius
        Ich hasse solche Leute zwar auch und würde großzügig die Pest wünschen aber Morddrohungen gehen da doch zu weit da es doch nur ein Spiel ist.
        ich glaube du hast da was nicht richtig gelesen und verdrehst da was...
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Ich hasse solche Leute zwar auch und würde großzügig die Pest wünschen aber Morddrohungen gehen da doch zu weit da es doch nur ein Spiel ist.
      • Von bummi18 Freizeitschrauber(in)
        ok ... wusste ich nicht ... fein fein
      • Von TessaKavanagh Freizeitschrauber(in)
        Zitat von bummi18


        wenn ich einen cheat schreiben könnte würd ich einen machen der nach 4 wochen selber outet und in dem spiel zum livetime bann führt. natürlich über einschlägige seiten kostenlos anbieten und in 4 wochen verteilt der sich auch ganz gut
        Da wärst du dann aber nicht der erste
        "Counter-Strike": Spieler lockte 3. Cheater mit Fake-Hacks in die Falle - Games - derStandard.at › Web
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1189970
Day Z
DayZ: Morddrohungen wegen Kampf gegen professionelle Cheat-Anbieter
Cheats sind vor allem in Online- und Multiplayer-Titeln ein Problem und damit auch für das Zombie-Survival DayZ von Bohemia Interactive. Daher geht beispielsweise der Associate-Producer Eugen Harton gegen Anbieter von Cheats vor. Seine Erfahrungen, zu denen unter anderem auch Morddrohungen gegen seine Person zählen, beschrieb er auf der Game Developers Conference.
http://www.pcgameshardware.de/Day-Z-Spiel-20972/News/Morddrohungen-Kampf-professionelle-Cheat-Anbieter-1189970/
23.03.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/04/INCwwLC-pcgh_b2teaser_169.jpg
day z,bohemia interactive
news