Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ryzen1 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von floppyexe
        Gings noch nie in diesem Game. Zusammenarbeiten und überleben. Das ist wichtig. Aber die meisten Gamer denken eh sie spielen bei DayZ ein Onlineshooter.

        Deshalb gehen wir oft auch gleich landeinwärts. Denn die Playerkiller treiben sich eig nur in Cherno, Elektro oder am Airfield rum.
      • Von shadie BIOS-Overclocker(in)
        Wenn der 30 Mann-Server 38 € kostet, kostet der 100 Mann Server dann 126 € im Monat ?

        Ich finde 100 Mann auch recht extrem, dafür müsste dann der Loot aber erhöht werden, gibt ja jetzt schon genug Neulinge die bei 30 Mann servern verhungern
      • Von sinchilla Software-Overclocker(in)
        Zitat
        Irgendwie hat man das Gefühl, dass die Entwicklung nach der täglichen Laune der Devs vonstatten geht. Wirklich wichtig wäre, dass Zombies nicht mehr durch Wände und Häuser glitchen. Auch muss dringend an der Performance geschraubt werden. Außerhalb der Städte ist alles super, doch wehe man geht auch nur in die Nähe einer Stadt ... dann verabschieden sich die FPS ganz fix in den Keller. Nicht von Anfang an auf DX11 zu setzen war imho einer der größten Fehler der Entwickler. Dadurch wurde viel Leistung verschenkt.

        Wie gut die Engine performen kann, zeigt Arma 3 aktuell sehr eindrucksvoll.
        bin genau deiner meinung!

        zumal wenn der regen solche auswirkungen hat, sollten dächer überm kopf es diesem gleich tun. momentan isses egal ob man ein dach übern kopp hat oder nich & der regen clientseitig... glitches, bugusing usw. momentan muss noch sehr viel arbeit reingesteckt werden.
      • Von floppyexe Freizeitschrauber(in)
        Zitat von ryzen1
        Ui bald gehts also nicht mehr nur um das töten anderer Spieler
        Gings noch nie in diesem Game. Zusammenarbeiten und überleben. Das ist wichtig. Aber die meisten Gamer denken eh sie spielen bei DayZ ein Onlineshooter.
        Zitat von Hardwarelappen
        Aber ich nutze meine Zeit gerne schön. Und dazu gehört viertelstündiges rumlaufen, ohne irgendwas was Spaß macht, nicht dazu.
        Dann ist das definitiv das falsche Game für dich.
        Zitat von mangaman
        Wie wäre es wenn er lieber mal das Humanitiy System einbaut, Zelte und Fahrzeuge? Das der Regen jetzt krank macht, ist erstens auch nichts neues und ausserdem erhöht sich dadurch der Spielspass auch nicht. Wenn die in dem Schneckentempo weiter machen, ist das Spiel nicht mal in 5 Jahren auf dem Niveau auf Breaking Point und da steht kein "professionelles" Entwicklerstudio hinter...
        Fahrzeuge? Das wäre dann Schlappelfield. Schneckentempo? Tetris wäre schon fertig.
      • Von Nightlight BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Atma
        Total wichtig, dass sich der Regen nun aufs Gameplay auswirkt ...

        Irgendwie hat man das Gefühl, dass die Entwicklung nach der täglichen Laune der Devs vonstatten geht. Wirklich wichtig wäre, dass Zombies nicht mehr durch Wände und Häuser glitchen. Auch muss dringend an der Performance geschraubt werden. Außerhalb der Städte ist alles super, doch wehe man geht auch nur in die Nähe einer Stadt ... dann verabschieden sich die FPS ganz fix in den Keller. Nicht von Anfang an auf DX11 zu setzen war imho einer der größten Fehler der Entwickler. Dadurch wurde viel Leistung verschenkt.

        Wie gut die Engine performen kann, zeigt Arma 3 aktuell sehr eindrucksvoll.
        Das mit dem Regen finde ich auch übertrieben, wobei Mr. Hall bereits angekündigt hat, das Gameplay von DayZ SA noch härter zu machen.

        Aber ich bin ganz bei dir: in erster Linie müssen dringend diese extrem nervigen Glitches behoben werden, wie auch immer. Aber dem sollte man zunächst die volle Aufmerksamkeit widmen. Die Zombies sind ja noch zu verkraften, viel fataler sind die Spieler, die Bugusing betreiben und sich durch Wände glitchen etc.

        Auch ganz schrecklich: die negative Mausbeschleunigung, die einfach kein anständiges Aiming ermöglicht und das noch immer viel zu lange dauernde Wechseln z.B. von der Axt zur Waffe...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1110180
Day Z
DayZ Standalone: Regen zukünftig mit Gameplay-Auswirkungen, Server mit 100 Spielern
Dean Hall vom Entwicklerstudio Bohemia Interactive hat sich kürzlich zu neuen Features für die Standalone-Version seines Zombie-MMOs "DayZ" geäußert, wonach sich Spieler in Zukunft auf krank machenden Regen und Server mit 100 Slots freuen können.
http://www.pcgameshardware.de/Day-Z-Spiel-20972/News/DayZ-Standalone-Regen-Gameplay-Auswirkung-Server-mit-100-Spielern-1110180/
21.02.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/06/DayZ-Titellogo_b2teaser_169.jpg
day z,bohemia interactive
news