Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von keinnick
        "Kaufen Sie diese Katze im Sack jetzt günstig! Sobald sie aus dem Sack klettert, wird sie deutlich teurer!" Im Ernst: So gerne ich DayZ mag aber man kann die Leute doch vorab mal sehen lassen was man zu Stande gebracht hat, ohne dass die Leute zwingend Geld ausgeben. Irgendwie gibt mir das ein komisches Gefühl... woanders sind Alpha- oder Betaphasen kostenlos
        Weil sie woanders Werbung sind, hier finanzieren und beeinflussen sie die Entwicklung
      • Von pcfr3ak Freizeitschrauber(in)
        Zitat von oldsql.Triso
        Also wenn ich quasi zur Alpha bezahle, komme ich am günstigsten weg und wenn ich das fertige Spiel kaufe, am "teuersten". Es kommt aber kein monatliches Bezahlsystem? Was ist eigentlich mit der Mod zur Arma 2/3, bleiben die weiterhin "kostenlos", wenn man vom Kauf von Arma absieht?

        So ist es. Wie bei Minecraft.

        Die Mods werden parallel weiterentwickelt, die ofizielle DayZ mod hauptsächlich vom Community-Devteam.
        Zitat von eatMagnetic

        Die Mods werden denke ich immer kostenlos bleiben. Falls nicht, gibt es ja inzwischen schon alternative wie Breaking Point etc. Ich denke nicht, dass DayZ (also DAS DayZ) für Arma 2 noch irgendwie nach Release weiterentwickelt wird.
        Siehe oben.

        Zitat von keinnick
        "Kaufen Sie diese Katze im Sack jetzt günstig! Sobald sie aus dem Sack klettert, wird sie deutlich teurer!" Im Ernst: So gerne ich DayZ mag aber man kann die Leute doch vorab mal sehen lassen was man zu Stande gebracht hat, ohne dass die Leute zwingend Geld ausgeben. Irgendwie gibt mir das ein komisches Gefühl... woanders sind Alpha- oder Betaphasen kostenlos
        Keiner wird gezwungen irgendwas zu kaufen. Und jeder weiß ungefähr, auf was er sich mit DayZ und mit einem Alpha-Produkt einlässt. Das Minecraft-Modell ist sowieso die beste Lösung wenn du mich fragst. Wer früh kauft wird mit einem günstigen Preis belohnt und lässt sich dafür auf die Alpha-Software ein, wer spät kauft trägt halt nicht zur entwicklung bei, hat dafür aber gleich ein vollständiges Produkt zum teureren Preis.
        Bei vielen anderen Spielen wie z.B. Battlefield 3 haben früh-Käufer und Vorbesteller die Arschkarte gezogen, da man ca 1 Jahr nach Release für weniger Geld eine bessere (premium) Version bekommt.

        Und eine kostenlose alpha/ beta würde bei DayZ keinen Sinn machen... da es kein kostenloses Spiel werden soll und diese Phasen wohl zusammen ~1 Jahr dauern werden. Cheater wird es dank VAC eh genug geben, da muss es nicht noch kostenlos Spielbar sein... das würde Idioten doch nur förmlich anziehen.
      • Von keinnick Lötkolbengott/-göttin
        "Kaufen Sie diese Katze im Sack jetzt günstig! Sobald sie aus dem Sack klettert, wird sie deutlich teurer!" Im Ernst: So gerne ich DayZ mag aber man kann die Leute doch vorab mal sehen lassen was man zu Stande gebracht hat, ohne dass die Leute zwingend Geld ausgeben. Irgendwie gibt mir das ein komisches Gefühl... woanders sind Alpha- oder Betaphasen kostenlos
      • Von eatMagnetic Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ähnlich wie in Arma 3! Bin ich voll mit einverstanden, wenn der Preis stimmt, dann schlag ich aufjedenfall zu - Left 4 Dead ist ein bisschen langweillig geworden und DayZ nebenher mit 1, 2 Kumpels kann schon Spaß machen.

        Man sieht es ja bei Arma 3, ich denke durch den Community-Input kann das Game oftmals noch besser werden, und eventuell Grobe Balancing-Probleme werden schon im Voraus beseitigt. Ich denke jeder Spielehersteller profitiert davon und das Modell funktioniert ja. Und da es ja eine ähnliche Engine haben wird (?) fühlt man sich gleich Zuhause.

        Zitat von oldsql.Triso
        Also wenn ich quasi zur Alpha bezahle, komme ich am günstigsten weg und wenn ich das fertige Spiel kaufe, am "teuersten". Es kommt aber kein monatliches Bezahlsystem? Was ist eigentlich mit der Mod zur Arma 2/3, bleiben die weiterhin "kostenlos", wenn man vom Kauf von Arma absieht?

        Die Mods werden denke ich immer kostenlos bleiben. Falls nicht, gibt es ja inzwischen schon alternative wie Breaking Point etc. Ich denke nicht, dass DayZ (also DAS DayZ) für Arma 2 noch irgendwie nach Release weiterentwickelt wird.

        Kleines Edit hinterher: Und ich denke auch nicht, dass Arma 2-DayZ/Breaking Point und deren Derivate aussterben wird, ist ja immer so, gute Dinge verweilen ewig und es werden sich auch bestimmt in Zukunft noch einige Server finden. Genau so wie es dann eventuell in Arma 3 weitergehen wird, sobald die ersten größeren Mods erscheinen auf den neuen Inseln die in der Beta kommen werden.
      • Von oldsql.Triso Volt-Modder(in)
        Also wenn ich quasi zur Alpha bezahle, komme ich am günstigsten weg und wenn ich das fertige Spiel kaufe, am "teuersten". Es kommt aber kein monatliches Bezahlsystem? Was ist eigentlich mit der Mod zur Arma 2/3, bleiben die weiterhin "kostenlos", wenn man vom Kauf von Arma absieht?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1071542
Day Z
DayZ: Dean Rocket Hall erläutert mögliches Preismodell vor Release
Der DayZ-Entwickler Dean "Rocket" Hall hat sich bereits vor dem Start der Beta-Phase des Zombie-Survival-Shooters zum möglichen Preismodell des Spiels geäußert. So soll DayZ möglicherweise mit zunehmender Finalisierung für den Käufer teurerer werden. Wer also auf jeden Fall zocken will, sollte möglichst früh investieren um Geld zu sparen.
http://www.pcgameshardware.de/Day-Z-Spiel-20972/News/DayZ-Preismodell-Release-Dean-Rocket-Hall-1071542/
28.05.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/01/dayz_standalone8.jpg
news