Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von KaHaKa
        Man kann sogar die App mit einem eigenen Passwort versehen, sodass jemand, der mein Handy (das selbstverständlich einen eigenen Passcode hat) in die Hand bekommt meine Nachrichten nicht lesen kann.
        Man kann sogar ein Smartphone mit einem Passwort versehen, sodass jemand, der das Handy in die Hand bekommt, die Nachrichten nicht lesen kann.

        MfG
      • Von MATRIX KILLER Kokü-Junkie (m/w)
        Was ist Facebook
        Vermute das es passieren wird ( Verschmelzung ). Mr. Zuckerzwerg hat ja immer gute Ideen
      • Von KaHaKa Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich habe What'sApp nie getraut, weil es ohne Zugriff auf's Adressbuch auf meinem iPhone nicht funktioniert hat. Schon in meiner Kindheit gab es ICQ: da hatte auch jeder 'ne Nummer, die bei keinem anderen Dienst angegeben werden musste, und so konnte man Leute der Kontaktliste hinzufügen ohne ihre Handynummer oder Emailadresse zu wissen. Außerdem müsste ich ja sonst erstmal jeden, der in meinem Adressbuch steht, fragen, ob er überhaupt damit einverstanden ist, dass ich alle seine Daten (Foto, Name, Telefonnummer, Wohnort, Jahrestag, Partner, Kontonummer, etc) aus meinem Adressbuch zu WA hochlade; ergo habe ich WA nie benutzt. Als Facebook dann letzten Monat um die Ecke kam und meinte sich berechtigen zu dürfen, die verschiedenen Dienste miteinander zu verknüpfen, mein Handy zu orten und auch auf Drittwebsites Daten über mich zu erheben habe ich dann meinen Facebookaccount gelöscht (nicht deaktiviert).
        Threema (iOS / Android / WindowsPhone 8) nutze ich jetzt seit einigen Tagen und find's super. Man muss weder seine Emailadresse oder Handynummer angeben, noch benötigt die App zwingend Zugriff auf das Adressbuch. Man kann sogar die App mit einem eigenen Passwort versehen, sodass jemand, der mein Handy (das selbstverständlich einen eigenen Passcode hat) in die Hand bekommt meine Nachrichten nicht lesen kann. Man kann Fotos verschicken, Umfragen erstellen, und die Server stehen in der Schweiz. Dafür zahle ich auch ohne mit der Wimper zu zucken 1,99€.
      • Von Ramons01 F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von DaStash
        Datenschutz, Privatsphäre, gehört für mich irgendwie in die gleiche Schublade.
        Ich denke nicht das die beiden perse verschmelzen, da man so viele zu Facebook zwingen würde, Account technisch und das würde sich stark negativ auswirken, auf das Image die Nutzerzahlen etc.. Koexistent trifft es wohl eher. Man wird mit Sicherheit Whatsapp ganz normal wie immer nutzen können aber eben auch mit seinem Facebook Account, wenn man denn möchte.

        MfG
        Für mich gehört das auch zusammen, aber was interessiert Facebook deine Privatsphäre...wenn es nach denen gehen würde, wäre Facebook schon überall. Die wollen so viele Daten über jeden einzelnen Nutzer sammeln wie nur möglich und ob die das jetzt in den AGBs haben oder nicht ist doch auch egal. In Europa haben klagen eh keinen Sinn und in Amerika sieht die Lage sowieso anders aus.

        Ich wäre mir nicht so sicher, ob dann viele bei WhatsApp aussteigen würden, wenn man zu Facebook gezwungen wird. Solange sie es gut verkaufen, wird die breite Masse da mitziehen und die paar Nutzer die sie damit vergraulen sind nichts Wert. Das sieht man daran, wenn es mal wieder eine Massenlöschung auf Facebook gibt und sich auf einen Schlag 1-2 Millionen Nutzer löschen. Das juckt Facebook kein bisschen.

        Facebook und WhatsApp sind so zum Alltag geworden, dass viele darauf niemals verzichten würden. Man muss ja nur mal schauen, was die meisten Leute alles über sich preisgeben in Facebook. da stellt es einem die Haare auf....aber das ist unsere Gesellschaft.

        PS: Toller Link den du in der Signatur hast.
      • Von Zeus18 Lötkolbengott/-göttin
        Ja damit sollte man auch mit rechnen. Das wird sich bestimmt sehr bald noch was tun.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1150448
Datenschutz
Whatsapp und Facebook: Theorien über Verschmelzung
Über die Domain alpha.whatsapp.com gelangt man zu einem Whatsapp-Login über Facebook, mit dem beide Dienste miteinander verknüpft werden. Infolgedessen machen sich in der deutschsprachigen Presse Theorien laut, dass Whatsapp und Facebook künftig miteinander "verschmelzen" könnten.
http://www.pcgameshardware.de/Datenschutz-Thema-255522/News/Facebook-Whatsapp-Kauf-Verschmelzung-1150448/
11.02.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/01/WhatsApp_Logo-gamezone_b2teaser_169.png
facebook,datenschutz,whatsapp,sicherheit
news