Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Research Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von marvelmaster
        mit Alternative meine ich Internet oder kein Internet... wer das nicht bezahlen kann oder will solls bleiben lassen.

        Äpfel kaufen oder keine Äpfel kaufen... es gibt kein Grundrecht auf Internet...anscheinend vergessen das viele hier...

        was der Anbieter macht ist seine Sache...was seine Kunde dann wiederum tun is der Kunde Sache.

        Anscheinend hast du vergessen das Internet eine Grundinfrastruktur geworden ist.
        Wenn du heute jemandem sagts, kein Internet in dieser Wohnung verfügbar, bleibt sie leer.
        Wenn du sagst DSL6.000 vorhanden, bleibt sie leer.

        Niemand der Generation 18+ will/kann mehr ohne bleiben.
        Als Schüler/Student/Azubi unmöglich.
      • Von marvelmaster Freizeitschrauber(in)
        mit sicherheit sagen kann mann viel^^
      • Von Shiny49 Software-Overclocker(in)
        Zitat von marvelmaster
        mit Alternative meine ich Internet oder kein Internet... wer das nicht bezahlen kann oder will solls bleiben lassen.

        Äpfel kaufen oder keine Äpfel kaufen... es gibt kein Grundrecht auf Internet...anscheinend vergessen das viele hier...

        was der Anbieter macht ist seine Sache...was seine Kunde dann wiederum tun is der Kunde Sache.

        Wenn der Kunde aber die gammeligen Äpfel seines Verkäufers nichtmehr kaufen möchte, weil es in der Nachbarstadt bessere für wenige Geld gibt, kann er auch mit Recht zu seinem Anbieter sagen, dass seine Äpfel Müll sind, und er die Situation mal verbessern solle, wenn der Kunde wieder bei ihm kaufen soll.
      • Von marvelmaster Freizeitschrauber(in)
        mit Alternative meine ich Internet oder kein Internet... wer das nicht bezahlen kann oder will solls bleiben lassen.

        Äpfel kaufen oder keine Äpfel kaufen... es gibt kein Grundrecht auf Internet...anscheinend vergessen das viele hier...

        was der Anbieter macht ist seine Sache...was seine Kunde dann wiederum tun is der Kunde Sache.
      • Von MonKAY Software-Overclocker(in)
        Zitat von IronheadHaynes
        Was zum Pro-Netzneutralitätsgesetz-Wahlkampfgetöse von SPD und CDU zu sagen ist; Punkt 9 und Punkt 17:
        http://www.landtag-saar.d...
        Punkt 9 wurde ja schonmal allein wegen dem Antragsteller abgelehnt. Seit Jahren hat sich keine Regierung auf einen Antrag der Linken eingelassen, sondern immer abgelehnt und kurze Zeit später leicht verändert selbst eingereicht.
        Punkt 17 kann ich nicht sicher sagen, aber die Piraten werden wohl einer ähnlichen Doktrin unterliegen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1072842
DSL: Digital Subscriber Line
Politischer Gegenwind für die Telekom: "Rückentwicklungen sind indiskutabel"
Die unter dem Stichwort "Drosselkom" vehement kritisierten Pläne der Deutschen Telekom scheinen zumindest hinsichtlich des Aspekts der bevorzugten Behandlung von Telekom-eigenen sowie "freigekauften" Dritt-Diensten einen Dämpfer seitens der Politik erhalten zu haben. Aus dem Wirtschaftsministerium kam eine klare Ansage, dass die Netzneutralität wenn nötig per Gesetz gesichert werden soll.
http://www.pcgameshardware.de/DSL-Digital-Subscriber-Line-Hardware-255527/News/Politischer-Gegenwind-fuer-Telekom-Rueckentwicklungen-indiskutabel-1072842/
06.06.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/04/Telekom_Breitband_Glasfaser.jpg
news