Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Iconoclast
        Mal Outlander gesehen? Da hat glaube ich Chris Roberts mitgewirkt. Der Film besteht auch aus Mittelalter und Science Fiction und ist einer meiner all time favourites. Aus dem Setting kann man richtig, richtig geile Sachen machen, daher freue ich mich auf ELEX auch schon extrem.
        Elex könnte vom Prinzip her interessant werden, aber da PB dahinter steckt, wirds wohl eher nicht mein Ding sein.
        Mit Risen (vorallem 2 und 3) konnte ich überhaupt nichts anfangen.
      • Von Kinguin
        Finde die Kreuzung der beiden Settings auch recht interessant und erfrischend ,bietet auf jeden Fall Potenzial.Kenne auch kaum Spiele,welche in diese Richtung gehen.
      • Von Iconoclast BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Porsche2000
        Naja, eher die Infos, die man zzT kennt. Ich sag nur mal Plasmakanonen, Jetpacks, Kettensägenschwerter etc. dazu noch diese hässlichen Artworks mit dem Mechwarrior. Und diese Verschmelzung von Mittelalter und Sci-Fi-Kitsch, hat eher gar nichts mehr mit Gothic gemeinsam, wo man doch versprochen hat, ein Spiel zu machen, welches speziell den Gothic-Fans gefallen wird. Naja, EA bringt NFS ja auch schon seit über 10 Jahren Back-to-the-Roots. Ist klar.


        Mal Outlander gesehen? Da hat glaube ich Chris Roberts mitgewirkt. Der Film besteht auch aus Mittelalter und Science Fiction und ist einer meiner all time favourites. Aus dem Setting kann man richtig, richtig geile Sachen machen, daher freue ich mich auf ELEX auch schon extrem.
      • Von Nightslaver Volt-Modder(in)
        Zitat von Porsche2000
        Naja, eher die Infos, die man zzT kennt. Ich sag nur mal Plasmakanonen, Jetpacks, Kettensägenschwerter etc. dazu noch diese hässlichen Artworks mit dem Mechwarrior. Und diese Verschmelzung von Mittelalter und Sci-Fi-Kitsch, hat eher gar nichts mehr mit Gothic gemeinsam, wo man doch versprochen hat, ein Spiel zu machen, welches speziell den Gothic-Fans gefallen wird. Naja, EA bringt NFS ja auch schon seit über 10 Jahren Back-to-the-Roots. Ist klar.
        PB hat nie gesagt das ELEX ein Spiel werden wird das wie Gothic werden soll. Sie haben lediglich bei Risen 3 gesagt das dass Spiel wieder mehr Tugenden von Gothic haben wird und das war auch der Fall. Nach Risen 2, was nur sehr wenig Gothic Feeling hatte, hat man bei Risen 3 wieder mehr Elemente verwendet die an Gothic angelehnt waren (Dämonenjäger welche an die Drachenjäger aus Gothic 2 angelehnt waren, dümmlich pampige, hole Dialoge, ein Setting das düsterer war, Magier, 3 Fraktionen denen man sich anschließen konnte, usw.) Das alles waren Elemente die die auch in Gothic Verwendung fanden.

        Aber wie gesagt, ELEX war nie als das nässte Gothic angekündigt und soll es auch nicht werden, auch wen man sicher das eine oder andere Element das sich in Risen und Gothic bewährt hat wieder einbauen wird. Man scheint sich ja bei ELEX auch grade von Gothic entfernen zu wollen und was neues zu schaffen, was sicher auch besser ist, den bis jetzt schwebte der Schatten von Gothic über jedem ihrer letzten prodzuierten Spiele und tat sicher auch nicht gut. Ein komplett neues Setting mit einem komplett neuen Geschichte, also ein komplett neuer Start, birgt da sicher mehr Chancen und Möglichkeiten.

        Das es dir aber von Anfang an, obwohl kaum etwas gesichertes über das Spiel bekannt ist, nicht gefällt ist wohl jedem klar der deine ganzen sinnlosen und dümmlichen Posts aus der Vergangenheit kennt, den neben Gothic kann es für dich ja kein Spiel geben das besser, oder gleichwertig, ist, nicht mal wen es vom gleichen Entwickler stammt der deine verflossene Ikone produziert hat...
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Porsche2000
        Naja, eher die Infos, die man zzT kennt. Ich sag nur mal Plasmakanonen, Jetpacks, Kettensägenschwerter etc. dazu noch diese hässlichen Artworks mit dem Mechwarrior. Und diese Verschmelzung von Mittelalter und Sci-Fi-Kitsch, hat eher gar nichts mehr mit Gothic gemeinsam, wo man doch versprochen hat, ein Spiel zu machen, welches speziell den Gothic-Fans gefallen wird. Naja, EA bringt NFS ja auch schon seit über 10 Jahren Back-to-the-Roots. Ist klar.
        Naja, man wird es nie jedem recht machen können. Das Setting ist eben kein klassisches Fantasy mehr. Das heißt doch aber nicht, dass die typischen Gothic-Tugenden nicht zum Tragen kommen könnten.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1180179
Cyberpunk 2077
Cyberpunk 2077: Soll Witcher-3-Rekorde brechen, Details erst 2017 (Update)
Das Rollenspiel The Witcher 3 ist ein riesiger Erfolg für die Entwickler bei CD Projekt und hat das Studio laut CEO Adam Kicinski sehr bekannt gemacht. Davon soll auch das nächste Projekt Cyberpunk 2077 profitieren. Doch das Jahr 2016 soll noch ganz The Witcher 3 gehören und genauere Details zu Cyberpunk 2077 soll es daher auch erst 2017 geben.
http://www.pcgameshardware.de/Cyberpunk-2077-Spiel-20697/News/Soll-Witcher-3-Rekorde-brechen-Details-2017-1180179/
08.12.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/01/cyberpunk2077_b2teaser_169.jpg
cyberpunk 2077,the witcher 3,cd projekt
news