Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Gexi1105 Komplett-PC-Käufer(in)
        FB wird zum anmelden benötigt. Ich finde es nicht schlimm, da man ja die Benachrichtigungen auf "nur ich" stellen kann das andere nicht gestört werden wie bei den meisten FB-Games... Bisher hat der nicht einmal was gepostet
      • Von danomat Software-Overclocker(in)
        Inwiefern wird facebook benötigt?
      • Von Oberst Klink Lötkolbengott/-göttin
        Ich habs mir mal spaßeshalber runtergeladen. Nach ettlichen Versuchen, mal eine Verbindung zum Server zu bekommen, stellte Ich dann fest, dass man nur über einen gültigen FB-Account zur Lösung gelangen kann. Habs dann direkt wieder gelöscht.
      • Von danomat Software-Overclocker(in)
        hab dazu auch noch nichts gefunden. hab gestern mal 15 minuten geklickt. 15000 gold bekommen und mir mal einen knallfrosch für 5k gekauft. is ja lächerlich. und wie zum geier schafft man da 3mrd für den diamant meisel?

        hab schon überlegt ob man ne vorrichtung fürs phone bauen kann bei dem man einfach alle auf einmal klicken kann. mal schauen wieviel eingaben mein iphone auf einmal verträgt
      • Von Gexi1105 Komplett-PC-Käufer(in)
        Mich würde interessieren ob es beim "wegklicken" der Steine Extrapunkte für bestimmte Formen gibt die man in seinem Bildschirmbereich "wegklickt"?
        Ich habe hier schonmal irgendwas entdeckt das einen Haufen Punkte gibt, weiß aber leider nicht mehr wie das ging
        Wenn man seinen Ausschnitt "freiklickt" gibt es einen Bonus das man den Bildschirm gesäubert hat.
        Hat hier schonmal jemand mit Herzen, Rauten, usw. Erfahrungen gemacht? Wenn ja in welcher Größe?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1034311
Curiosity
Peter Molyneux' Curiosity für Apple-Geräte erhältlich
Im Grunde ist das Spielprinzip einfach, wenn da nicht der enorme psychologische Faktor Neugier wäre. Unzählige Spieler prügeln auf einen gigantischen Würfel ein, der zugleich noch einmal aus mehreren kleineren Würfeln besteht. Wer den entscheidenden Hieb setzt und den Würfel zum Kollabieren bringt, gewinnt das Spiel. Nun ist Curiosity endlich für Apple-Geräte erhältlich.
http://www.pcgameshardware.de/Curiosity-Spiel-49736/News/Peter-Molyneux-Curiosity-fuer-Apple-Geraete-erhaeltlich-1034311/
06.11.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/06/curiosity.jpg
news