Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von the.hai Volt-Modder(in)
        Zitat von Rizoma
        naja wenn das stimmt das derjenige den Würfel in einer Stunde gelöst hat und er nur 10k$ Erlös bekommt ist das schon ein beeindruckender Stundenlohn

        Naja er hat ihn ja nicht alleine gelöst. Alle haben "mitgemeißelt" und er war halt das glückliche Schweinchen, der den letzten stein zerhaun hat.

        Die news könnten ruhig bischen mehr über die App verraten, man kriegt da ja das völlig falsche Bild. Letztendlich basiert die Zerhau-Die-Mauersteide-der-außenwände-eines-würfels auf: viele hände->schnelles ende^^
      • Von CD LABS: Radon Project BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von mgf
        DAS hätte ich genial gefunden. Geschmäcker sind wohl verschieden....


        Ich finde die jetztige Lösung viel genialer:
        Mit deinem Vorschlag (oder ähnlichen, wie z.B.: gar kein Inhalt) hat doch so ziemlich jeder gerechnet:
        Das eigentlich auf der Hand liegende, die Lösung hier, hat hingegen (nahezu) niemand vermutet!
      • Von XD-User BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von RedDragon20
        Warum lächerlich? Ich finde, das ist eine geniale Aktion.

        Lächerlich wär es gewesen, wenn im Würfel ein weiterer Würfel gewesen wäre. ^^
        Oh ja, lasst uns das Spiel wie mit Koffern spielen, ein kleinerer, ein kleinerer, ein kleinerer xD
      • Von mgf PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von RedDragon20
        Warum lächerlich? Ich finde, das ist eine geniale Aktion.

        Lächerlich wär es gewesen, wenn im Würfel ein weiterer Würfel gewesen wäre. ^^
        DAS hätte ich genial gefunden. Geschmäcker sind wohl verschieden....
      • Von Rizoma Sysprofile-User(in)
        so nach dem Motto dich haben 25 Milliarden Teilchen nicht abgehalten dann versuchen wir es im 2 Anlauf mit 50 Milliarden
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1071264
Curiosity
Molyneux' Curiosity wurde gelöst: Das ist die "lebensverändernde" Belohnung
Curiosity, das ungewöhnliche Spiel von Peter Molyneux, ist gelöst. Ein 18-jähriger Schotte hat den Würfel, der aus 25 Milliarden Teilen besteht, gelöst und darf sich nun über die "lebensverändernde" Belohnung freuen. Er wird zu Gott im nächsten 22-Cans-Spiel Godus - zum Glück schaffte das gerade so die Finanzierung über Kickstarter.
http://www.pcgameshardware.de/Curiosity-Spiel-49736/News/Curiosity-wurde-geloest-1071264/
27.05.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/11/curiosity.jpg
news