Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BoMbY Freizeitschrauber(in)
        Zitat von sethdiabolos
        Schade schade Crytek. Ich unterstütze Amazon nicht und somit wäre Ryse mein letztes Game von dem Studio. Ich säge doch nicht an meinem eigenen Arbeitslohn indem ich dem ollen Steuerbetrüger und Menschenverächter Amazon unterstütze.
        Dann darfst Du aber auch kein Windows mehr benutzen. Aus zuverlässiger Quelle weiß ich, dass Amazon auch bei Microsoft einen Haufen Lizenzen kauft.
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Bin gespannt was Amazon mit einer so leistungsfähigen Engine anfangen wird - sofern die Gerüchte stimmen.

        Wäre irgendwie schade wenn man diese Power nur für irgendwelche Handyapps benutzen würde.
      • Von sethdiabolos BIOS-Overclocker(in)
        Schade schade Crytek. Ich unterstütze Amazon nicht und somit wäre Ryse mein letztes Game von dem Studio. Ich säge doch nicht an meinem eigenen Arbeitslohn indem ich dem ollen Steuerbetrüger und Menschenverächter Amazon unterstütze.
      • Von Primer BIOS-Overclocker(in)
        Amazon! Ist ja mal eine Interessante Geschichte.
        Mal schauen in was für eine Richtung man gehen will, eher F2P, MMO oder doch eher Singleplayer. Ich meine die Cryengine ist gewiss flexibel, aber je nach Auslegung durchaus überdimensioniert.

        Ich finde es gut dass sich Crytek dadurch vorerst retten kann, wäre vor allem schade um die Engine. Wobei die Crysis Reihe auch zuletzt recht gute Ableger hervorgebracht hat, vor allem im Vergleich zum Großteil des Shooter Einheitsbreis der letzten Jahre.
      • Von SimonG Freizeitschrauber(in)
        Was hat Amazon wohl vor? Meine Theorie: Amazon will zum Netflix für Spiele werden. Soll heißen: Ondemand Spiele-Streaming mit exklusiven, selbst entwickelten Titeln. Genau wie Netflix eben, aber mit Videospielen.
        Amazon hat alles, was man dafür braucht - außer gute und exklusive Spiele, die den Service ankurbeln könnten.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1155601
Crytek
Crytek: Angeblicher Lizenz-Deal mit Amazon über 50-70 Millionen Dollar
Nachdem Crytek im vergangenen Jahr unter großen finanziellen Problemen litt, wurde das Unternehmen offenbar durch einen Lizenz-Deal mit einem noch nicht offiziell genannten Investor gerettet. Nun gibt es Hinweise, dass es sich bei diesem Investor um Amazon handelt.
http://www.pcgameshardware.de/Crytek-Firma-20818/News/Lizenz-Deal-Amazon-1155601/
07.04.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/03/cryengine-18-pc-games_b2teaser_169.jpg
news