Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von uk3k Software-Overclocker(in)
        Entsprechende Config ins Crysis Verzeichnis kopieren, im Game kontrollieren ob alle Settings auf Custom stehen, fertig...

        nochmal zurück zum DX10: mag ja sein, dass bei manchen Games mehr Effekte laufen, was aber maximal eine gleiche Performance wie unter DX9 bieten sollte!

        Im Falle von Crysis und Warhead ist es jedoch so, dass unabhängig von den gewählten Settings die FPS unter DX10 deutlich niedriger sind. Und bei Warhead gibts da keinen Unterschied, laut Aussage von Crytek...
        Bei vielen "DX10-Spielen" beschränken sich ja die Unterschiede sowieso auf eine sehr kurze Liste, die meiner Meinung nach, nie im Leben soviel Performance fressen kann...

        Also warum laufen zumindest die beiden Crysis-Teile so mies unter DX10??? Hat uns MS mal wieder verar***t und DX10 is nurn Vorhaltegrund für Vista??? Weil ich finds schon hart, dass das Aushängeschild des "ultimativen Game-OS" schlechtere Performance als der Vorgänger bietet...bei gleicher Optik...

        mfg
      • Von Nobbis Freizeitschrauber(in)
        Hat denn überhaupt schon einer ein Wort darüber verloren, wie man diese Config einbaut?
      • Von dmx633 PC-Selbstbauer(in)
        Das ist leider genau das rob bei DX10,so schön es auch aussieht
      • Von y33H@ BIOS-Overclocker(in)
        DX10 sollte eigentlich schneller sein als DX9, aber meist werden zusätzliche Effekte eingebaut, die die Fps senken.

        cYa
      • Von uk3k Software-Overclocker(in)
        is zwar eigentlich ot, aber hier passt es ja doch recht gut rein, da es schlussendlich um mehr Performance geht:

        Ich habe unter meinem Vista x64 bis zu 10FPS max mehr und ca 5FPS im Durchschnitt mehr wenn das Game als DX9 Anwendung läuft...Könnte ja gerade für alle, wo es sowieso schon am Limit läuft interessant sein.

        Ausführung wie bei Crysis: Einfach "-DX9" ohne Anführungsstriche dem Ziel -Pfad der Verknüpfung anhängen. De3r Optik tuts keinen Abruch, da ja sowohl DX9 als auch DX10 die gleiche Optik bieten, nur die Performance freut sich.

        Wobei nach wie vor die Interessante Frage bleibt: Warum läuft auch der Crysis Nachfolger unter DX10 so schlecht? Hätte sich Crytek die DX10 Unterstützung nicht einfach schenken sollen, weil der eigentlich Gedanke war doch bei DX10: Gleiche Optik bei besserer Performance bzw bessere Optik bei gleicher Performance.
        Oder ist mir da was entgangen, weil aktuell laufen Games unter DX10 irgendwie generell langsamer?

        mfg
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
662882
Crysis Warhead
Bessere Grafik für Radeon HD 4870
Für Crysis Warhead ist im Crymod-Forum eine Modifikation, bestehend aus drei Config-Dateien, veröffentlicht worden. Diese sind speziell auf AMDs HD 4870 zugeschitten und soll bei sehr guter Optik eine bessere Performance erzielen.
http://www.pcgameshardware.de/Crysis-Warhead-Spiel-20603/News/Bessere-Grafik-fuer-Radeon-HD-4870-662882/
09.10.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/09/Aufmacher_080918000803.jpg
crysis warhead
news