Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Felgenfuzzi Freizeitschrauber(in)
        Das denke ich auch.
        Habe die Tage auch mal wieder Crysis gestartet (aber nicht ein einziger potentieller Mitspieler online - danke EA :mad: )

        Alles außer Bewegungsunschärfe auf höchster Einstellung, sowie 2xFSAA. Soooo viele fps erhalte ich da nun auch nicht, auch wenn das Spiel schon 8 Jahre alt ist.

        Wie ein Vorredner schon sagte, fände ich es auch gut, wenn zusätzliche Grafikkarten als reine Beschleuniger genutzt werden könnten und darauf optimiert wären.
        Wie früher die ersten 3dfx-Karten.

        Für Office, Internet und mal ein Youtube-Video könnten integrierte Grafikkartenlösungen völlig ausreichen.
        Die dann gerne auch auf dem Mainboard.
      • Von addicTix PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von tdi-fan
        Für die meisten hier im Forum (pcGAMEShardware) ist die integrierte Grafikeinheit doch uninteressant oder irre ich mich?
        Mag sein, trotzdem interessant anzuschauen wie die sich bereits entwickelt....
        Also ich finde 30 FPS bei hohen Settings mit der iGPU ist schon ne Leistung - Dürfte in etwa die selbe Leistung bieten wie die Last Gen bei besserer Optik, wenn man sich mal Crysis auf PS3 anschaut.
      • Von Birdy84 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von FortuneHunter
        8 der aktuelle TOP 10 Spiele auf Steam packt dieser Chip locker. Nur bei GTA V und Witcher 3 reicht es nicht.
        Zitat von Soulsnap
        Für den Gelegenheitsspieler wäre die IrisPro6200 völlig ausreichend.
        Die Problematik ist, das diese nur in den Performance/Oberklasse CPUs vorhanden ist.
        Was sie beinahe Ad Absurdum führt.

        In nem i3 wäre das Teil weit besser aufgehoben und eine Spitzen Alternative zu AMDs APUs.
        Genau deswegen ist der Kundenkreis für diese CPU sehr eingeschränkt. Dabei ist auch relativ wenig aussagekräftige, dass die meistgespielten Titel bei Steam geringe GPU Anforderungen haben. Es kämen nur Spieler in Betracht, die ausschließlich Spiele mit geringer GPU Anforderung spielen, gleichzeitig aber viel CPU Last erzeugen. CAD und Videoschnittrechner können mit der GPU nichts anfangen, richtige Spieler auch nicht und für einen Office PC wird, wenn überhaupt, nur die CPU Leistung benötigt. Von daher ist diese CPU für die meisten Leute ziemlicher Nonsens.
      • Von Sueff81 Freizeitschrauber(in)
        Edit: Sorry, falsches Topic.
      • Von Julian1303 Sysprofile-User(in)
        Zitat von PCGH_Carsten
        Das ist der Plan. Eine Reihe „Will it run Crysis?“
        Carrizo haben wir bislang leider noch nicht im Haus, auch das zugesagte Godavari-Muster verzögert sich, aber da kann man ja mal Kaveri übertakten.
        Joa, so eine Reihe "Will it run Crysis? klingt schon mal gut XD
        Aber naja, ob da Godavari gegenüber Kaveri mit den paar MHz son Unterschied macht? Glaubs eher kaum. Zumal die Grafikeinheit doch die Selbe is. Drum wäre da als Carrizo interessanter gewesen. Und dann später Skylake samt DDR4. Könne mir vorstellen wird minimal schneller laufen je nach verwendetem Ramtakt. Aber wäre doch mal was.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1160742
Crysis
Can it run Crysis? Heute mit der Iris Pro Graphics 6200
Der größte Fortschritt der Broadwell-H-CPUs erfuhr die integrierte Grafik. So erhält mit dem Core i7-5775C auch das Spitzenmodell mit der Iris Pro Graphics 6200 erstmals die bestmögliche Ausbaustufe inklusive 128 MiByte eDRAM. Wir prüfen, ob die integrierte Grafik nun in der Lage ist, den "ewigen Benchmark" zu absolvieren und beantworten die Frage "Can it run Crysis (Warhead)"? Das Mainboard Z97A Gaming6 bietet der Grafik allerdings mehr Strom als eigentlich vorgesehen, sodass sie länger mit hohem Takt laufen kann. Zudem gestatten wir dem Prozessor die Übertragungsrate von DDR3-1866 anstelle von -1600.
http://www.pcgameshardware.de/Crysis-Spiel-20597/Videos/Will-it-run-Crysis-Iris-Pro-Graphics-6200-1160742/
04.06.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/B98A17A6-EF2C-7A5C-7739847D7C93F116_b2teaser_169.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2015/6/63467_sd.mp4