Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von SoldierShredder Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Nitpicking: Beim 360-Bild stimmt das Timing mit den anderen im Vergleich nicht ganz....außerdem als einzige mit Untertitel.

        Aber was ist denn bei den PS3-Screens los? Da kann was nicht stimmen, so schlimm und verschwommen sieht das sicher nicht aus.
      • Von godfather22 Software-Overclocker(in)
        Alle meine Freunde, die ich zum PC konvertieren konnte haben von mir ne 7970 verpasst bekommen
        Die die zum PC wechseln um C3 (und vergleichbares) in besserer Grafik zu zocken werden mit einem Fertig-PC nicht gut bedient sein. Aber das ist nicht Thema dieses Threads
      • Von RedDragon20 Software-Overclocker(in)
        Zitat von godfather22
        Mit einem Komplett-PC unter 1000€ kannst du aber nicht wirklich gut zocken, weil die meisten OEMs einen High-End Prozessor mit einer 7750/ gtx650 o.Ä. paaren

        Das ist wohl die Ansicht eines Enthusiasten. Der Ottonormal-Verbraucher wird das anders sehen. Zumindest meiner Erfahrung nach. Die meisten aus meinem Bekanntenkreis spielen vorzugsweise auf der Konsole, allerdings auch auf dem PC. Und sie sind zufrieden, wenn das Spiel gut aussieht und läuft. Die Masse macht sich wenig aus MSAA, FXAA, Anistriopische Filterung usw (ist oft auch nicht gewillt, sich weiter damit zu beschäftigen und zeigt meist eher mäßiges Interesse). Und daher ist so ein von dir erwähntes System ausreichend. Und der Ottonormal-Verbraucher wird auch nicht 60fps+ brauchen, um seinen Spielspaß zu haben.

        Ich selbst spiele höchstens mit 2facher Kantenglättung, da meine Graka bei höherer Stufe doch arg beansprucht wird, je nach Spiel.
      • Von GT200b PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von RedDragon20
        Der Zusammenbau ist auch insoweit kein Problem, weil man sich auch Komplett-PCs kaufen kann, bei denen das Betriebssystem und alle wichtigen Treiber und Programme vorinstalliert sind.
        Für den Ottonormal-Verbraucher, der gern am PC spielen würde, aber keine Ahnung hat, ist das also optimal.


        Du sagst es.

        Es hat viele Ursachen warum Konsolen in den letzten Jahren immer beliebter wurden. Es hat nicht unbedingt etwas mit dem Geld zutun. Teure Autos werden auch gekauft und die Darlehensraten sind dementsprächend hoch.
        Ich möchte mal ein paar Gründe nennen warum das so ist mit den Konsolenbeliebtheit.

        -Es ist smarter das Gerät mit einem Knopfdruck anzuschalten und gleich ins Menü zu gelangen und das Spiel mit dem Controler auszuwählen bequem von der Couch aus
        -Man hat keine Lust sich mit der Installation zu beschäftigen weil es auf der Konsole einfacher ist, angeblich
        -Für eine Konsole bezahlt man maximal 500€. Ein vernünftiger Gamer PC bekommt man ab 900€ und aufwärts. Die Meisten hätten locker 1.000€ doch es mangelt an Überzeugung lieber ein PC zu kaufen
        -Die breite Masse kauft den PC immernoch im Einzelhandel ein wie Media Markt usw. Gute Gamer PC's kosten 1300€ und aufwärts. Zu teuer also. Was bringt mir ein PC für 799€ mit einem i7-3770 und Geforce GTX 650 oder gar OnDieGrafik ala Intel HD 4.000. Ein PC mit beispielsweise AMD FX-4300 oder AMD FX-6300 oder auch Intel i5-3350p kombiniert mit einer GTX 660ti oder ATI/AMD Radeon 7870 wäre wesentlich ausgewogener da man deutlich mehr Frames hätte bei modernen Spiele.
        -Es herrscht immernoch das Vorurteil das ein PC zu schnell alt wird bzw. die Hardware macht in 2 Jahren schon schlapp und weiterhin für kommende Spiele, hohe Auflösung und Grafikeinstellungen genießen zu dürfen. Teilweise stimmt es schon. Die Spieleentwickler sollten sich mehr auf die Optimierung der Spiele für PC konzentrieren. D.h mehr Leistung aus der Hardware herauskitzeln. Doch man ist nicht so stark daran interessiert da es mit Mehrkosten verbunden ist und man den Kunden nicht weiter belasten möchte. Es ist möglich ein Spiel noch besser zu optimieren. Man kann noch mehr Frames mit dem Spiel X aus einem beliebigen x86 System herausholen. Mir wäre es dann egal wenn ich für ein neues PC Spiel 60-65€ statt 55€ bezahle wenn die Hardwareanforderung geringer ist durch Optimierung. Anbei möchte ich noch erwähnen das bei mir GTA 4 nicht konstant mit 55fps und aufwärts läuft trotz Geforce GTX 670 und Intel i5-3570k . Beim Kumpel das gleiche. GTA 4 ist eines der schlechtesten für PC optimiertes PC Spiel.
        -Microsoft könnte ein neues Windows entwickeln das es ermöglicht die Wahl zu haben nach dem Bootvorgang in einem Menü (bevor der Desktop kommt), zu landen das mit dem Joystick/Gamepad steuerbar ist ob man gleich direkt zur Spielebibliothek gelangt und dann mit wenigen Knopfdrücke sein gewünschtes Spiel startet und es der Konsole sehr ähnelt.

        Ich finde die neue Playstation und Xbox sollten mindestens 800€ kosten. Die Leute kaufen es trotzdem. Sieht man ja wie erfolgreich Apple ist. Der Preis spielt meist keine Rolle. PC Spiele sollten 40€-45€ kosten und Konsolenspiele 70€-75€. Der Absatz wird sich nicht verringern! So würden wieder mehr Leute auf den Geschmack kommen ein PC zu kaufen xD
      • Von godfather22 Software-Overclocker(in)
        Zitat von "RedDragon20;5011669"


        Der Zusammenbau ist auch insoweit kein Problem, weil man sich auch Komplett-PCs kaufen kann, bei denen das Betriebssystem und alle wichtigen Treiber und Programme vorinstalliert sind.
        Für den Ottonormal-Verbraucher, der gern am PC spielen würde, aber keine Ahnung hat, ist das also optimal.
        Mit einem Komplett-PC unter 1000€ kannst du aber nicht wirklich gut zocken, weil die meisten OEMs einen High-End Prozessor mit einer 7750/ gtx650 o.Ä. paaren
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1054400
Crysis 3
Crysis 3 im Test: PC- gegen Konsolen-Version plus Video
Die PC-Version von Crysis ist dank DX11 und weiteren Vorteilen den Versionen für die aktuellen Konsolen Xbox 360 und Playstation 3 deutlich überlegen. Im Test erläutern wir Ihnen die Unterschiede und zeigen diese anhand von Screenshots sowie einem Video auf.
http://www.pcgameshardware.de/Crysis-3-Spiel-20599/Tests/Crysis-3-Test-PC-vs-Konsolen-1054400/
19.02.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/02/Test-Crysis-3-PC-vs-Konsole.png
tests