Online-Abo
Games World
      • Von RedDragon20 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Nightlight
        Für damalige Verhältnisse war es Open-World. Selbst heutzutage bieten die wenigsten Spiele - egal ob Shooter, RPG oder sonstwas - derart große Areale. Far Cry 3, ArmA 3 oder Skyrim sind da schon die Ausnahme.
        Dir ist die allgemeingültige Definition von Open World bekannt, oder? Naja...offenbar nicht.
        Open World heißt: Eine durchgehende Welt, keine einzelnen Levelabschnitte. Ich habe die Freiheit, hinzu gehen, wohin ich will. Von Anfang an.
        Und das hat schon Morrowind weit vor Crysis geschafft. Crysis bot kein Open World. Punkt. Aus. Es bot lediglich weitläufige Areale, einzelne Gebiete.
      • Von Skipper81Ger PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von "Eol_Ruin;6000426"
        Ich hab Crysis (1) geliebt und 5 mal durchgespielt (mit diversen Mods).

        Crysis 2 hat mich dann so extrem enttäuscht das mir Crysis 3 schon ganz egal war.
        Die haben aus einem phantastischen Dschungel-Shooter (Crysis 1) ein 08/15 Linear-Großstadgeballer gemacht.

        Das man nun bei Crysis 3 etwas mehr "Freiheit" hat durch den Bogen und die offenere Umgebung ist nur Augenauswischerei.
        Es reicht halt heutzutage nicht mehr eine "Grafik-Bombe" zu fabrizieren wenn das "Herz" des Spiels fehlt.

        Das was Crysis ausgemacht hat war:
        - große Levels mit extrem viel "Natur"
        - das Meer
        - das man minutenlaang an einer Stelle verweilen konnte um nur die Aussicht zu genießen

        Das Crysis viele Schwächen hatte (Story, Bosskämpfe etc..) ist mir klar.
        Aber es strahlte etwas aus was den Nachfolgern abgeht: Faszination !
        Genau so und nicht anders war es mit crysis. Ich hab auch sehr gerne warhead gespielt. Es war einfach Klasse wie beide Storys aufeinander passten. Ich hatte mir dannach gewünscht mit jedem Charakter die story zu erleben.... aber es kamen keine weiteren Teile hierzu raus.

        Schade das es so was nicht mehr gibt.
      • Von Eol_Ruin Volt-Modder(in)
        Ich hab Crysis (1) geliebt und 5 mal durchgespielt (mit diversen Mods).

        Crysis 2 hat mich dann so extrem enttäuscht das mir Crysis 3 schon ganz egal war.
        Die haben aus einem phantastischen Dschungel-Shooter (Crysis 1) ein 08/15 Linear-Großstadgeballer gemacht.

        Das man nun bei Crysis 3 etwas mehr "Freiheit" hat durch den Bogen und die offenere Umgebung ist nur Augenauswischerei.
        Es reicht halt heutzutage nicht mehr eine "Grafik-Bombe" zu fabrizieren wenn das "Herz" des Spiels fehlt.

        Das was Crysis ausgemacht hat war:
        - große Levels mit extrem viel "Natur"
        - das Meer
        - das man minutenlaang an einer Stelle verweilen konnte um nur die Aussicht zu genießen

        Das Crysis viele Schwächen hatte (Story, Bosskämpfe etc..) ist mir klar.
        Aber es strahlte etwas aus was den Nachfolgern abgeht: Faszination !
      • Von Knaeckebrot93 Freizeitschrauber(in)
        Naja das Spiel wurde ja auch massenhaft beim Kauf einer AMD Karte verschenkt ,eventuell werden deshalb die Verkaufszahlen nicht so berauschend sein.
        Ich persönlich finde das Spiel wirklich nicht schlecht .
        Die Story von C3 habe ich 2x durchgespielt und den Multiplayer zocke ich auch echt gerne ,seitdem NVIDIA den neuen Treiber rausgebracht hat ,von daher verstehe ich nicht wieso soviele das Spiel so schlecht finden.
        Es ist zwar nichts wirklich innovatives ,aber mir macht es zumindest echt Spaß .
      • Von GrEmLiNg Software-Overclocker(in)
        Ja Sta Citizen sieht lecker aus, aber wie man im Welt All und was auch immer alles machen kann. Das wird sich erst noch zeigen müßen,
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 08/2016 PC Games 08/2016 PC Games MMore 08/2016 play³ 08/2016 Games Aktuell 08/2016 buffed 08/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 08/2016 PC Games 08/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1101464
Crysis 3
Crysis 3 schafft nach neun Monaten 100.000 Verkäufe auf dem PC in Deutschland
Crysis 3 hat nach Angaben des BUI im Dezember "endlich" die 100.000 Verkäufe auf dem PC erreicht. Das kommt überraschend, war das Spiel doch eines der am heißesten erwarteten Titel des Frühjahres 2013. Den Erfolg dürfte man letztlich auch nur erreicht haben, weil Crysis 3 in diversen Aktionen im Dezember sehr günstig angeboten wurde.
http://www.pcgameshardware.de/Crysis-3-Spiel-20599/News/Crysis-3-schafft-endlich-die-100000-Verkaeufe-1101464/
13.12.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/03/Crysis_3_Black_Fog__38_.jpg
crysis 3,ea electronic arts,crytek,cryengine 3
news