Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Veriquitas Volt-Modder(in)
        Normalerweise müsste es schon Standart für Shooter sein, Open World anzubieten. Hätte es für Stalker einen potenten Geldgeber gegeben, wäre das neue Stalker jedem Shooter überlegen gewesen. Zumindest was den Singleplayer angeht. Lässt sich aber nicht so gut verkaufen wie ein Spiel welches die Leute anspricht die es nicht so komplex haben wollen, Shooter sind seit Jahren stehen geblieben das muss aber nicht so bleiben. Produktionen wie Crysis errinern an Fließbandarbeit..
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Veriquitas
        Stalker, Bioshock, Metro um nur einige Beispiele zu nennen.
        Stalker hat zwar eine große Freiheit, ist aber auch Open World.
        Crysis hingegen ist linear aufgebaut, bietet aber durch die weitflächigen Gebiete und den Tarnanzug unheimlich viele Möglichkeiten, Taktiken usw. Und in diesem Gebiet können wirklich nicht sehr viele andere Shooter mithalten.
        Natürlich sind da Bioshock und Metro auch großartige Shooter, aber eben doch nur eine Hand voll.
      • Von Veriquitas Volt-Modder(in)
        Zitat von primerp12
        Immer diese Gameplay Nörgler...wer machts denn bitte besser in dem Genre? Crysis 2 hat im Vergleich zum Vorgänger einiges an federn in Sachen Gameplay lassen müssen, aber trotzdem bietet sich hier noch mehr als im großen Rest der Einheitsbrei-Schlauch-Shooter.


        Stalker, Bioshock, Metro um nur einige Beispiele zu nennen.
      • Von Bensta Software-Overclocker(in)
        Die beiden ersten Crysis Teile sahen viel besser aus als der zweite Teil. Zum dritten hab ich noch keine Meinung. Nur das ich Bogenschießen doof finde. Ausser bei First Blood part II für C64
      • Von Nightlight BIOS-Overclocker(in)
        Mit den Shootern ist es wie mit dem Rad. Beides kann man eben nicht neu erfinden.

        Aber anstatt schon jetzt rumzumaulen, obwohl noch niemand auch nur eine Sekunde selber gespielt hat, sollte jeder Crytek und dem Spiel eine faire Chance geben, schließlich sind sie sichtlich bemüht, mit Crysis 3 was besseres abzuliefern. Sei es nun durch LoD-Performance-Optimierung, schönerem Art-Design, einer gegenüber dem Vorgänger offeneren Welt oder mehr grafischer Abwechslung dank der so genannten "7 Weltwunder".
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
990476
Crysis 3
Crysis 3: Deutliches bessere Distanzdarstellung dank dem LoD-Baker?
Abseits des Polycounts und der Texturen in der Nähe, ist es vor allem die Distanzdarstellung samt dem Level-of-Detail-System (LoD), welches in aktuellen Spielen die Immersion zerstört - Crytek will hierfür die passende Antwort entwickelt haben und den sogenannten LoD-Baker schon in Crysis 3 einsetzen.
http://www.pcgameshardware.de/Crysis-3-Spiel-20599/News/Crysis-3-bessere-Distanzdarstellung-LoD-Baker-990476/
15.07.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/07/Crysis-3-01.jpg
crysis 3,crytek,cryengine 3
news