Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von GrEmLiNg Software-Overclocker(in)
        Trotzdem finde ich das Crysis nen tolles Spiel ist, ich finde es gut das Spiele wie Crysis die Spiele Welt verändern. Und auch voran treiben, den wo wären Spiele ohne Crysis ohne AC ohne BF. Ich bin dankbar darfür, das es diese Games gibt. Und das Motzen ist schon auf hohen Nieveau. Denn auch wenn alle meckern, Ea macht troztdem nen guten Job nur sie übertreiben es manchmal. Weill sie zuviele Versionen hintereinander, raus bringen. Aber ich finde es gut, wird schon noch werden mit der Real Grafik Crysis 3 und BF 3 sind schon nah dran

        Crysis 2 Spiele ich auch nur wegen der Grafik, und den 1 um rum zu Spielen.....
      • Von XD-User Software-Overclocker(in)
        Zitat von darachim
        Ich finde mit Nomad und Psycho hatte man zwei erstklassige Charaktere geschaffen mit denen man sich wirklich verbunden fühlen konnte. Alleine wegen kleinen Kommentaren, deren Hintergründen etc. Das war damals einfach super durchdacht!

        Mit Alcatraz hingegen konnte ich mich immer noch nicht anfreunden...

        Tut mir leid, aber ich weiß bis heute nicht worum es eigentlich in Crysis 2 ging... Da waren irgendwelche bösen Soldaten und Aliens und am Ende war "Prophet" wieder da... Ganz ehrlich, ich habe Crysis 2 einmal komplett durchgespielt und habe dann ungläubig mit den Schultern gezuckt. Ich habe auch zwei mal versucht nochmal das Spiel durchzuspielen um hinter die Story zu kommen, habe aber beide Male bereits nach kurzem aufgegeben...
        Genau so ist es, mit C2 konnte ich mich überhaupt nicht so vergleichen wie mit C1. Nomad Psycho Prophet und co waren im 1. Teil einfach der hammer. Im 2. joa irwie nicht sehr ansprechend das ganze.
      • Von darachim Kabelverknoter(in)
        Ich finde mit Nomad und Psycho hatte man zwei erstklassige Charaktere geschaffen mit denen man sich wirklich verbunden fühlen konnte. Alleine wegen kleinen Kommentaren, deren Hintergründen etc. Das war damals einfach super durchdacht!

        Mit Alcatraz hingegen konnte ich mich immer noch nicht anfreunden...


        Was mich noch stört ist die Aussage :
        Zitat
        ...dichte und punktgenaue Story...

        Tut mir leid, aber ich weiß bis heute nicht worum es eigentlich in Crysis 2 ging... Da waren irgendwelche bösen Soldaten und Aliens und am Ende war "Prophet" wieder da... Ganz ehrlich, ich habe Crysis 2 einmal komplett durchgespielt und habe dann ungläubig mit den Schultern gezuckt. Ich habe auch zwei mal versucht nochmal das Spiel durchzuspielen um hinter die Story zu kommen, habe aber beide Male bereits nach kurzem aufgegeben...
      • Von Bester_Nick Lötkolbengott/-göttin
        Eben, man konnte bei C1 taktisch vorgehen und mit den Gegnen spielen. Das ging ja bei C2 kaum noch, weil die Level meist viel zu eng waren.
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von mephimephi

        keine Ahnung wie weit ein Storygeladener "Held" zu Crysis passt, für mich wars nur Ballern mit toller Grafik ohne Hirn, spielbarer Benchmark könnt ich fast sagen.
        Also ich hab da Crysis etwas anders gespielt. Der Reiz lag da eher darin, einen KVA-Trupp von ~15 Mann zu eliminieren, ohne auch nur einmal gesehen zu werden.
        Zur Abwechslung konnte man auch entzündliche Fässer in die Gegnerhorden werfen, oder gleich den Gegner selbst in ein Haus oder auf ein Mienenfeld schmeißen. Hach ja, es gab so herrlich verschiedene Möglichkeiten.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1011351
Crysis 3
Crysis 3: Crytek plant mehr emotionale Nähe zum Hauptcharakter und einen Mix aus Timing und Freiheit
Mit Crysis 3 wird es für den Entwickler Crytek schwierig. Zum Einen muss man die Open-World-Fans bedienen, zum anderen will man die dichte und punktgenaue Story behalten. Diesen Spagat versucht man derzeit und hofft, dass die Spieler zufrieden sind. Auf Facebook hat man nun einige Fragen der Spieler beantwortet, die sich genau um dieses wichtige Thema drehen.
http://www.pcgameshardware.de/Crysis-3-Spiel-20599/News/Crysis-3-Crytek-plant-mehr-emotionale-Naehe-zum-Hauptcharakter-1011351/
19.07.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/07/Crysis-3-01.jpg
crysis 3,crytek,cryengine 3
news