Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von 3-way Freizeitschrauber(in)
        Filmtrailer sind auch nicht mit Gametrailern zu vergleichen. In Filmtrailern sind die Filmausschnitte zu sehen, die man auch im Film sehen kann. Bei Gametrailern wird aufs übelste verarscht.. Renderszenen, hochgepushte Grafik und Kamerafahrten, die im Spiel selber nie enthalten sind.
        Bei einer Demo sieht man wie es sich performancemäßig auf dem Rechner spielt und wie es wirklich aussieht... klar dass bei den unzähligen Schrottspielen die heutzutage auf dem Markt kommen ungern eine Demo angeboten wird!
      • Von majinvegeta20 Lötkolbengott/-göttin
        Von wegen bei Filmen gäbe es keine Kostproben. Noch nie etwas von Trailern und Previews gehört?

        Echt ne Frechheit was die da machen wollen! So gibt man womöglich Kohle für nen Game aus, ohne überhaupt richtig zu wissen ob´s einem gefallen wird oder nicht. Sicher heutzutage helfen Videoplattformen wie youtube gameplays zu sehen, aber das eigentliche Spielgefühl kommt ebend erst, wenn man selbst mal am Drücker ist!
        Also falls sich sowas wirklich durchringen wird, brauchen die sich nicht wundern wenn immer mehr Leute, sich die Spiele einfach kostenlos vom Netz holen, weils denen einfach dann zu gefährlich ist, 50-60 Euro für´n Game auszugeben, das hinterher vielleicht gar nicht ihr Ding und totaler Mist ist.

        Also lasst uns bitte die Demos!!!
      • Von Partybu3 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        ich habs gesagt das es so kommt ... ich habs so oft gesagt okay nicht hier. aber iuch habs gesagt und alle haben mich gescholten.

        bei m$ isses doch schon lange so das man für demos im übertragenen sinne zahlen muß : xbox 360 gold account demo früher.

        aber im ernst eine demo soll dem kunden, also uns das produkt schmackhafter machen, aber was in den köpfen da so abgeht verstehe wer will.

        dieses verhalten hat nur eins zur folge :

        Zitat
        -unzufriedene kunden
        -schwindende verkäufe
        -erhöhter traffic im netz bei den kopien


        das is ja das selbe als wie wenn ich morgen beim autohändler für die probefahrt schon mal 1000€ zahlen soll weil ich den neuen benz mal testen will.

        oder:

        ich im supermarkt bei der frau antje aus holland ( die in wirklichkeit ne studentin aus berlin is ) erstmal 2,50 für die käseprobe zahlen muß.



        aber im großen und ganzen hab ich das jez so verstanden.

        o ton spiele industrie :

        Zitat
        wir haben keinen bock mehr demos zu machen.
        wir verkaufen nur noch mini/kurz spiele
        wir wollen für jedes einzelne itmen im ingame shop geld haben
        wir wollen während dem spielen vollzugriff auf das system haben und daten sammeln zu können
        wir wollen jegliche kopie user von der justiez verfolgt haben als wäre es ein kinderschänder


        ich denke ich habs verstanden worums geht.
      • Von cfos242 Sysprofile-User(in)
        Ich mein mich interessiert Crysis ohnehin nicht so sehr, aber wenn würde ich - im Falle dass es keine (kostenlose) Demo gibt - mir das Release ziehen und dann ggf. kaufen. Aber Crytek jammern lieber über die bösen Raubmordkopierer. Wenn die so weiter machen, dann haben die bald wirklich einen Grund zu jammern.

        Was hier nun alle (beinahe Ausnahmslos) gegenüber EA wettern kann ich absolut nicht verstehen. Seht euch z.B. das interview mit einem der BC2 Macher an, die bieten weiterhin kostenlose Maps etc. an - mit der Einwilligung Seitens EA, da denke ich mir dass die Leute von Crytek wohl zu gierig sind oder halt kein Durchsetzungsvermögen haben. Denn mit kostenpflichtigen Addons binde ich keine Kunden. Naja, vielleicht erwachen auch solche Leute mal aus ihrem Büroschlaf.
      • Von Stricherstrich Freizeitschrauber(in)
        Das ist einfach nur Traurig.
        Aber das mit EA stimmt schon,diese Geldgeielen Assgeier kriegen den Rand echt nicht voll.
        Bald können wir uns freuen wenn es überhaupt noch Demos oder Benchmarks gibt und wenn man dann in Elektronik-Läden das spiel (Meist an der Konsole) anzocken will muss man bestimmt noch 2 Euro einwerfen und darf dafür 20 Minuten zocken. -.-
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
745334
Crysis 2
Crytek
Ob es eine Demo zu Crysis 2 geben wird, ist aktuellen Berichten zufolge noch offen. Ebenfalls spannend: Crytek-Chef Cevat Yerli glaubt, dass kostenlose Demos reiner Luxus sei. Deshalb werde es künftig womöglich nur noch Demos gegen Bares geben.
http://www.pcgameshardware.de/Crysis-2-Spiel-20598/News/Crytek-745334/
18.04.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/04/crysis-2-neu-april-2010__1_.jpg
crysis 2,crytek
news