Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von KrHome BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Dr. Kucho
        Wo sind das denn bitte 50m² große PacMan Level? Es gibt kaum ein Spiel das eine so weite Welt bietet wie RDR. Klar, das ganze kann nicht in Full-HD und mit 4xMSAA dargestellt werden wie auf dem PC, aber es macht trotzdem einiges her und es gibt eben keine Wolkenkratzer die das Sichtfeld und damit den Rechenaufwand schmälern.

        Es sollte natürlich 50km² heißen. aber das nur am Rande.

        In dem Posting vor dir wurde es doch schon aufgeführt. Die GTA4 Engine berechnet die Welt nur einige Meter um die Spielfigur herum. Alles andere wird aus dem Speicher gelöscht. Oblivion macht es genauso. Wenn du in Crysis am Anfang des Levels das totale Chaos anrichtest, 2km zum Ende des Levels gehst und wieder zurück kommst, liegt jeder abgebrochene Baum und jedes Stück Wellblech noch genauso da wie vorher.

        Die gesammte Map ist hochgradig dynamisch. Und von Texturen, die ebenso viel Speicher benötigen, hab ich noch garnicht gesprochen.
      • Von Dr. Kucho Software-Overclocker(in)
        CryTek hat doch stolz verkündet, dass Crysis 2 mit keiner anderen Engine umsetzbar wäre. Die CryEngine 2 war auch so ein Effektivitätsmonster: Es gab unzählige Spiele die nicht mal ansatzweise auf dem technischen Niveau von Crysis waren, aber gleiche oder noch schlechtere FPS Werte ablieferten.

        Bevor hier einige Hater groß wieder so einen Mist von wegen "null Wiederspielwert" und "Schlauchlevel" rumposaunen (wie kommt man auf sowas?) ohne auch nur einmal Hand an den Singleplayer gelegt zu haben, würde ich erstmal das fertige Ergebnis abwarten und kleinere Brötchen backen.

        Und von Pac Man Leveln oder dergleichen zu labern zeigt doch nur das sich hier wieder Leute zu Wort melden, die die besagten Spiele nie selber gespielt haben. Red Dead Redemption war optisch für konsolenverhältnisse absolut top und bot eine enorme Weitsicht, eine tolle Beleuchtung usw.

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Wo sind das denn bitte 50m² große PacMan Level? Es gibt kaum ein Spiel das eine so weite Welt bietet wie RDR. Klar, das ganze kann nicht in Full-HD und mit 4xMSAA dargestellt werden wie auf dem PC, aber es macht trotzdem einiges her und es gibt eben keine Wolkenkratzer die das Sichtfeld und damit den Rechenaufwand schmälern.
      • Von Ob4ru|3r PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Dr. Kucho
        Typisches PC-Gamer Vorurteil und absoluter Blödsinn.

        Open-World Spiele sind auf den Konsolen kein Problem. TES: Oblivion oder Fallout 3 sind Paradebeispiel für Sandbox-Games und sie sind auf X-Box 360, PlayStation3 und PC erschienen. Red Dead Redemption ist sogar nur auf den Konsolen erschienen. Ich will mich ja nicht zu weit aus dem Fenster lehnen *hust*, aber ich denke, dass ganze dürfte auch mit einem New York Setting funktionieren *hust* GTA *hust*
        Nix Blödsinn, Fakt. Die Krüppelhardware der Konsolen hat 512 MB bzw. 256/256 MB Speicher, was erwrtest du da bitte drin unterzubringen?!

        Sandboxspiele sind so ne Sache, aber technisch uralte Dinge wie Oblivion anzubringen hilft in der Diskussion nicht, als Oblivion rauskam war die PC Hardware noch etwa auf dem Niveau der Konsolen, das sieht heute ganz anders aus.

        Zunächst mal: Ja, grosse Welten sind auch auf Konsole möglich, aber das Ganze ist ne Frage der Umsetzung. Guck dir mal GTA4 an, das hat die Konsolen ans absolute Limit dessen gebracht was diese leisten können, bemerkbar an der niedrigen Auflösung/Bildverbesserungen und trotzdem regelmässigen FPS Drops in den unspielbaren Niveau und Fehler in der Darstellung da die Texture direkt gestreamt wurden, da die Hardware sonst überlastet gewesen wäre. Das "Leben" in der Stadt fand ausserdem ringartig um die Spielfigur statt, zufällig instanzierte NPCs und Karren sind tatsächlich kein Kunststück und recht simepl umzusetzen. Und GTA 4 hatte mit Ausnahme der Autos und Laternen keine dynamische Umgebung, von einer recht armseeligen Physik mal ganz abgesehen. Fallout 3 war da ganz ähnlich, hatte auch etliche seltsame Designentscheidungen (die Kollisionsabfrage war lustig ^^) ... und die Optik auf den Konsolen war bestenfalls dürftig.

        Crysis 2 hingen ist alleine schon grafisch ein ganz anderes Kaliber, mit der Optik und der Physik eine frei begehbares New York zu basteln grenzt auf den Konsolen ans Unmögliche, auf dem PC möglich, aber nicht auf den Konsolen, dazu fehlt denen ganz einfach die Rechenpower und der Speicher, maximal die PS3 könnte da mit ihrem fixem BluRay-Laufwerk und massig Streaming was rausreissen, aber in dem benötigten Ausmass ist das auch wenig wahrscheinlich, zumal die XBox dann ausgeschlossen wäre, was kein Shooterentwickler (leider) mehr macht.
      • Von KrHome BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Dr. Kucho
        Typisches PC-Gamer Vorurteil und absoluter Blödsinn.

        Open-World Spiele sind auf den Konsolen kein Problem. TES: Oblivion oder Fallout 3 sind Paradebeispiel für Sandbox-Games und sie sind auf X-Box 360, PlayStation3 und PC erschienen. Red Dead Redemption ist sogar nur auf den Konsolen erschienen. Ich will mich ja nicht zu weit aus dem Fenster lehnen *hust*, aber ich denke, dass ganze dürfte auch mit einem New York Setting funktionieren *hust* GTA *hust*

        Wäre mir neu, dass Oblivion oder RDR eine ähnliche Optik wie Crysis auffahren können. Ist ja wohl logisch, dass er von technisch anspruchsvollen Titeln gesprochen hat. Insbesondere was die nachhaltige Beeinflussung der Welt (=speicherintensiv) betrifft.

        Dass man 50m² große Pac Man Levels auf den aktuellen Konsolen zum Laufen bekommt, streitet auch kein PC Spieler ab.

        Was hat Crytek vor paar Jahren nochmal gesagt?: Crysis in der jetzigen Form wäre schon aufgrund des winzigen Speichers niemals auf Konsolen möglich. Ergo musste man eine Lösung finden wie man enge Levels glaubwürdig verkaufen kann: New York!
      • Von Dr. Kucho Software-Overclocker(in)
        Zitat von Ob4ru|3r
        ... Alleine schon wegen der Konsolenhardware können die nicht riesige frei begehbare Levels basteln, da muss zwangsweise irgendwo instanziert und mit "schlauchigen" Levels gearbeitet werden ...
        Typisches PC-Gamer Vorurteil und absoluter Blödsinn.

        Open-World Spiele sind auf den Konsolen kein Problem. TES: Oblivion oder Fallout 3 sind Paradebeispiel für Sandbox-Games und sie sind auf X-Box 360, PlayStation3 und PC erschienen. Red Dead Redemption ist sogar nur auf den Konsolen erschienen. Ich will mich ja nicht zu weit aus dem Fenster lehnen *hust*, aber ich denke, dass ganze dürfte auch mit einem New York Setting funktionieren *hust* GTA *hust*
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
810158
Crysis 2
Crysis 2
Zum kommenden Ego-Shooter Crysis 2 wurde erneut ein frisches Youtube-Video veröffentlicht. Es vermittelt einen guten Eindruck von der Grafik, dazu werden einige Eigenschaften des Nanosuit 2 gezeigt.
http://www.pcgameshardware.de/Crysis-2-Spiel-20598/News/Crysis-2-810158/
02.02.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/08/screenshot091.jpg
crysis 2,youtube,ea electronic arts
news