Online-Abo
Games World
      • Von CPFUUU PC-Selbstbauer(in)
        Dazu gibt es auch noch eine interessante Präsentation zur Entwicklung von Alex Evans.
        Alex at SIGGRAPH 2015: "Learning from Failure" | Media Molecule - Creators of LittleBigPlanet and Tearaway
      • Von PCGH_Phil Audiophil
        Zitat von CPFUUU
        Aber nur bei statischer Geometrie und meist nicht in dieser Qualität. Es gibt auch noch andere Einschränkungen, z.b. funktioniert lightmass nicht für große Außengebiete, braucht viel Speicher und Rechenzeit in der Entwicklung.
        Letztendlich sind das alles nicht so tolle Lösungen. Deswegen ist dieser Voxel tracing Ansatz viel interessanter, da es vereinfachtes Raytracing ist. Die Unreal Engine hat auch noch Distance Field tracing, das wurde aus Performance
        Gründen aber auf Eis gelegt.
        Das PS4-Exklusive Dreams nutzt (Signed) Distance Field Rendering (allerdings ein ziemlich grobes) für einen wirklich coolen Look - es muss ja nicht immer realistisch sein Technisch möglich ist das also schon, jedenfalls gewissermaßen.
        [yt]4j8Wp-sx5K0[/yt]

        Gruß,
        Phil
      • Von CPFUUU PC-Selbstbauer(in)
        Aber nur bei statischer Geometrie und meist nicht in dieser Qualität. Es gibt auch noch andere Einschränkungen, z.b. funktioniert lightmass nicht für große Außengebiete, braucht viel Speicher und Rechenzeit in der Entwicklung.
        Letztendlich sind das alles nicht so tolle Lösungen. Deswegen ist dieser Voxel tracing Ansatz viel interessanter, da es vereinfachtes Raytracing ist. Die Unreal Engine hat auch noch Distance Field tracing, das wurde aus Performance
        Gründen aber auf Eis gelegt.
      • Von Bunny_Joe BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von CPFUUU
        Tja alles "baked and faked" könnte man sagen. Das sind mit lightmass generierte Texturen, dadurch statisch und nicht dynamisch. Also leider ungeeignet für Spiele und nur was für den Architektur Bereich.
        Warum ungeeignet für Spiele? Die meisten Spiele haben baked lightning.
      • Von CPFUUU PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von PCGH_Phil
        Schick, aber... Das Feuer wirft aber beispielsweise kein auch nur annähernd korrektes Licht, der Fernseher auch nicht, das Licht von Außen wirkt universell und sehr dynamisch wirkt das auch nicht... ist das vorberechnet?

        Gruß,
        Phil
        Tja alles "baked and faked" könnte man sagen. Das sind mit lightmass generierte Texturen, dadurch statisch und nicht dynamisch. Also leider ungeeignet für Spiele und nur was für den Architektur Bereich.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 09/2016 PC Games 10/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016
    PCGH Magazin 09/2016 PC Games 10/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1169543
CryEngine
Cryengine-Techdemo: Beeindruckende Echtzeitbeleuchtung ausprobiert
Die aktuelle Version der Cryengine beherrscht Sparse Voxel Octree Total Illumination, kurz SVOTI. Damit wird eine dynamische, voxelbasierte und globale Echtzeitbeleuchtung ermöglicht, wobei eine Raytracing-Ansatz für den Realismus zum Einsatz kommt. Das Ganze erinnert an Nvidias VXGI, kann aber potenziell von allen aktuellen Grafikkarten dargestellt werden.
http://www.pcgameshardware.de/CryEngine-Software-255523/News/Globale-Echtzeitbeleuchtung-Voxel-SVOTI-1169543/
28.08.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/08/Cryengine_SVOTI_Baron_Haussman_12-pcgh_b2teaser_169.jpg
news