Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von hazelol Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Toxic Player gibts in jedem Spiel von daher kein Aussagekräftiger Kritikpunkt für mich kann meinem Vorredner nur zustimmen such dir nen Clan bzw wenn du soviele Leute schon ewig kennst dann spiel halt nur Premade Lobbies, mache ich auch. Ich spiel so gut wie garkein random game mehr weil es einfach soviel entspannter ist mit leuten zu spielen die man kennt grade im High elo bereich.
        Ich bin aktuell im bereich Supreme/ global wobei ich grade wieder aufgestiegen bin auf GE. Zum Thema cheater kann ich nur sagen kommen mir mit meinem main relativ selten vor die augen, Bzw es fällt mir nicht auf ob jem hackt oder einfach nur gut is solange ich kein kreiselmännchen sehe oder jem der dauerhaft auf kante triggert.

        Auf meinem Smurf ist es ganz anders im bereich LEM kassiert man extremst. Woran das wohl liegt...
      • Von Zureh Freizeitschrauber(in)
        Zitat von addicTix
        @Koyote

        Was mich an Skin stört: Sie haben das Spiel komplett boomen lassen.
        Nur durch Skins hat das Spiel solch einen Zuwachs an Spielern erhalten
        Das Problem dabei: Immer mehr Cheater, immer mehr Leute die von CoD gewechselt sind ( und dementsprechend die miese Community mitgebracht haben ) und immer mehr Spieler, die das Spiel ruinieren in Form von Trolling, Flaming oder was auch immer.

        Counter-Strike war für mich immer ein Spiel, was zwar eine große Community besaß, aber irgendwie war's wie eine kleine Familie. Wenn man viel Public gespielt hat, ist man immer mal den gleichen Leuten über den Weg gelaufen, man hatte das Gefühl jeder kennt einfach jeden. So hab ich viele Freundschaften geschlossen, die sogar bis heute ( über 10 Jahre später ) anhalten.
        Jetzt mit CSGO, durch den Hype etc, ist eine riesige Community entstanden ( gönn ich valve, ist ja auch kein schlechtes Spiel ), leider ist die aber mittlerweile so Toxisch und Aggressiv wie von diversen anderen Spielen ( LoL, Dota 2 etc. ). Man muss immer Angst haben, dass man in ein Team voller Russen kommt, die einen nur auf russisch anmachen oder irgendwelchen Trollern die absichtlich die Runde verlieren wenn irgendwas im Team nicht läuft, wie sie es sich vorstellen etc.
        Das ist einfach der Nachteil, wenn ein Spiel zu extrem gehyped wird. Und es sind ja auch sehr viele von CoD auf CSGO gewechselt, nur der Großteil davon bringt halt das schlechte CoD Community Feeling nach CSGO - nicht jeder von denen, aber eben viele.
        Und es halten sich auch viele für n Pro wenn sie bei DMG rumhängen oder so. sprich sind einfach zu sehr von sich selber überzeugt und kommandieren dann im Spiel rum als hätten sie die Erfahrung mit dem Löffel gefressen.

        Und das ruiniert irgendwo für mich und auch einige andere die Spielerfahrung.
        Sowas gabs auch zu 1.6 und CSS Zeiten, natürlich. Aber lange nicht so extrem wie in CSGO.
        Ich schiebe diese ganze Veränderung zu 100% auf die Skins. Der Grund für mein denken: Das Spiel kam August 2012 raus. Es hatte dort um die 30k Spieler. Es war auch nicht besonders gut, es hat sich viel zu casual angefühlt für ein CS. Dann irgendwann November 2012 wurde das Spiel so gepatcht, das man wieder ein CS Feeling hatte. Die Spielerzahlen sind auch leicht gestiegen auf ~50-60k
        Als dann im August 2013 jedoch die Skins ins Spiel kamen, sind die Spielerzahlen einfach regelrecht explodiert. Nur einige Tage später hatte das Spiel schon 100k, mittlerweile sind wir bei teilweise 800k Peak angekommen ( Tendenz immer noch steigend )
        Und wie du schon sagst, das Rang system ist mittlerweile auch n Witz geworden.

        Das sind einige Gründe, warum auch ich seit einigen Monaten kein CSGO mehr gespielt habe.
        Es macht einfach nicht mehr wirklich spaß, außer man ist halt 5er Premade.
        Vielleicht packt mich das Spiel nochmal irgendwann, aber im Moment hab ich keine Freunde die das Spiel spielen - sind von dem Game ebenfalls angekotzt und haben keinen Bock mehr.
        Dennoch muss ich sagen, dass das Hitbox Update richtig gut war. Man trifft deutlich besser, die Animationen sind cooler etc.
        Ich würds schon gern wieder anfangen, irgendwie. Nur wenn man dann wieder ein paar Runden gespielt hat, merkt man einfach, wieso man es die letzte Zeit nicht mehr gespielt hat.
        Alle deine angesprochenen Kritikpunkte wären gelöst, wenn du dir einen Funclan mit einer netten Community suchst
      • Von addicTix PCGH-Community-Veteran(in)
        @Koyote

        Was mich an Skin stört: Sie haben das Spiel komplett boomen lassen.
        Nur durch Skins hat das Spiel solch einen Zuwachs an Spielern erhalten
        Das Problem dabei: Immer mehr Cheater, immer mehr Leute die von CoD gewechselt sind ( und dementsprechend die miese Community mitgebracht haben ) und immer mehr Spieler, die das Spiel ruinieren in Form von Trolling, Flaming oder was auch immer.

        Counter-Strike war für mich immer ein Spiel, was zwar eine große Community besaß, aber irgendwie war's wie eine kleine Familie. Wenn man viel Public gespielt hat, ist man immer mal den gleichen Leuten über den Weg gelaufen, man hatte das Gefühl jeder kennt einfach jeden. So hab ich viele Freundschaften geschlossen, die sogar bis heute ( über 10 Jahre später ) anhalten.
        Jetzt mit CSGO, durch den Hype etc, ist eine riesige Community entstanden ( gönn ich valve, ist ja auch kein schlechtes Spiel ), leider ist die aber mittlerweile so Toxisch und Aggressiv wie von diversen anderen Spielen ( LoL, Dota 2 etc. ). Man muss immer Angst haben, dass man in ein Team voller Russen kommt, die einen nur auf russisch anmachen oder irgendwelchen Trollern die absichtlich die Runde verlieren wenn irgendwas im Team nicht läuft, wie sie es sich vorstellen etc.
        Das ist einfach der Nachteil, wenn ein Spiel zu extrem gehyped wird. Und es sind ja auch sehr viele von CoD auf CSGO gewechselt, nur der Großteil davon bringt halt das schlechte CoD Community Feeling nach CSGO - nicht jeder von denen, aber eben viele.
        Und es halten sich auch viele für n Pro wenn sie bei DMG rumhängen oder so. sprich sind einfach zu sehr von sich selber überzeugt und kommandieren dann im Spiel rum als hätten sie die Erfahrung mit dem Löffel gefressen.

        Und das ruiniert irgendwo für mich und auch einige andere die Spielerfahrung.
        Sowas gabs auch zu 1.6 und CSS Zeiten, natürlich. Aber lange nicht so extrem wie in CSGO.
        Ich schiebe diese ganze Veränderung zu 100% auf die Skins. Der Grund für mein denken: Das Spiel kam August 2012 raus. Es hatte dort um die 30k Spieler. Es war auch nicht besonders gut, es hat sich viel zu casual angefühlt für ein CS. Dann irgendwann November 2012 wurde das Spiel so gepatcht, das man wieder ein CS Feeling hatte. Die Spielerzahlen sind auch leicht gestiegen auf ~50-60k
        Als dann im August 2013 jedoch die Skins ins Spiel kamen, sind die Spielerzahlen einfach regelrecht explodiert. Nur einige Tage später hatte das Spiel schon 100k, mittlerweile sind wir bei teilweise 800k Peak angekommen ( Tendenz immer noch steigend )
        Und wie du schon sagst, das Rang system ist mittlerweile auch n Witz geworden.

        Das sind einige Gründe, warum auch ich seit einigen Monaten kein CSGO mehr gespielt habe.
        Es macht einfach nicht mehr wirklich spaß, außer man ist halt 5er Premade.
        Vielleicht packt mich das Spiel nochmal irgendwann, aber im Moment hab ich keine Freunde die das Spiel spielen - sind von dem Game ebenfalls angekotzt und haben keinen Bock mehr.
        Dennoch muss ich sagen, dass das Hitbox Update richtig gut war. Man trifft deutlich besser, die Animationen sind cooler etc.
        Ich würds schon gern wieder anfangen, irgendwie. Nur wenn man dann wieder ein paar Runden gespielt hat, merkt man einfach, wieso man es die letzte Zeit nicht mehr gespielt hat.
      • Von Koyote Volt-Modder(in)
        Wenn ich das hier schon wieder lesen muss... Die Beiträge sind jetzt zwar schon ein paar Tage alt aber da muss ich selbst meinen Senf nochmal dazu geben.
        1. Was stören euch denn die Skins?
        1.1 Ihr müsst sie nicht kaufen.
        1.2 Ihr könnt euch von denen Distanzieren, die sehr viel Wert auf die Skins legen.
        1.3 Denkt ihr ernsthaft, Valve haut mal eben schnell ein paar IMG Dateien auf die Models und hat damit ein Skin System entwickelt?
        1.4 Habt ihr euch mal den Kaufpreis von CS:GO angesehen? Aus welchem Grund sollte Valve nicht an den Skins mitverdienen?
        1.5 Keiner wird zu etwas gezwungen.
        1.6 Die Skins sind eine super Chance die Wetten auf z.B. CSGolounge einfach und schnell zu gestalten und man kann so mit seiner "Leidenschaft" Geld verdienen.

        Bevor man mich verurteilt: Ich besitze derzeit KEINE Skins. Habe aber früher viel Erfahrung gesammelt mit Skins 1000 EU+.

        Bei einem Silber ist es was anderes als bei jmd, der einen hohen Rang hat? Ich bitte dich... Was ist denn in CS:GO ein hoher Rang? Global? Jeder 2. erreicht doch heutzutage Global. Global ist nichtsmehr wert. Wenn hier einer von euch denkt er sei gut in diesem Spiel dann soll er sich bitte in einer Liga anmelden und dort spielen. Das Matchmaking System (so wie es aktuell ist) sagt nichts genaues über den Skill aus und Global zu erreichen ist mit wenig Aufwand verbunden.
        Ich spiele nichtmehr aktiv dieses Spiel. Wenn ich früher 2 Wochen nicht gespielt habe, hat es eine gewisse Zeit gedauert, bis ich wieder auf dem nötigen Level war, um Global Matches zu spielen. Heute kann ich 2 Monate Pause machen und ohne Warmup ein Spiel auf Global easy gewinnen. In jedem 2. Global Match bezeichnet man mich als Hacker... Diese Leute müssen so dermaßen unerfahren und schlecht in diesem Spiel sein, dass damit die "Wertigkeit" des Rangs völlig verloren geht. Ich möchte nicht sehen, was die sagen, wenn sie mal gegen ein aktives Team spielen, das aus wirklich guten Spielern besteht. Verlassen sie dann das Game, weil die Gegner alle cheaten?
      • Von Dxr2k5 Kabelverknoter(in)
        Jetzt geht wenigstens rein ähnlich wie in 1.6
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1171502
Counter-Strike: Global Offensive
Counter-Strike: Global Offensive - Update mit neuem Animations-System und veränderter Hitbox
Valve hat ein Update für Counter-Strike: Global Offensive veröffentlicht, das mehrere Veränderungen am Spiel vornimmt, die auf Wünsche der Spieler zurückgehen. Neu ist beispielsweise ein überarbeitetes Animations-System für die Darstellung der Charaktere, das laut den Entwicklern auch die Hitbox modernisiert.
http://www.pcgameshardware.de/Counter-Strike-Global-Offensive-Spiel-20444/News/Update-neues-Animations-System-veraenderte-Hitbox-1171502/
17.09.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/09/hitboxes-pcgh_b2teaser_169.png
counter-strike 2 global offensive,counter-strike,valve
news