Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von mhmdemin Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat

        Wo ist denn hier bitte ne Intel - Geldschneidemaschine?


        ist das wirklich ernst gemeint?
        80% weltmarktanteil und seit jahren keine echte konkurenz, welch man vorher durch bestechung verhinderte..
      • Von mhmdemin Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat

        Genau DAS mach AMD immer falsch, die senken die Preise wodurch sie ihre eigenen Produkte unter Preisdruck setzen. Ich vertsehe nicht warum AMD sich das nicht von Intel abschaut.

        weil "leder" AMD zur zeit keine konkurenzfähigen cpus baut.. sie sind anscheinend gezwungen so zu handeln.
      • Von GoldenMic Lötkolbengott/-göttin
        Intels

        Ansonsten:
        http://extreme.pcgameshar...

        Bei Intel geht man ja mit Haswell den Weg, dass die beste IGP nur in den mobilen Varianten enthalten sein wird. Für Desktop CPUs ist die mittlere Ausbaustufe das höchste der Gefühle.

        Zu deinem i3:
        http://extreme.pcgameshar...
      • Von schanze Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Hab mich mit Haswell noch nicht so stark auseinander gesetzt, da mir mein Sandy i3 bestimmt für mind. 1 Jahr noch ausreicht, aber was ist denn da von der igpu zu erwarten?

        Ich finde es ehrlich gesagt auch ein wenig sinnfrei, die bessere igpu nur den Quads zu spendieren.
        Da finde ich AMDs Weg mit Llano und Trinity wesentlich durchdachter.

        Naja, wir schweifen ab
      • Von GoldenMic Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von schanze
        Ich möchte jetzt nicht stänkern, aber diese paar Watt und die paar % IPC Steigerung von Ivy ggü. Sandy waren jetzt auch nicht wirklich der Bringer, bzw. von Sandy auf Ivy umzurüsten wäre sinnfrei.

        Im Umkehrschluss wird jetzt schon auf AMD rumgehackt, das Vishera nur ca. 10% zulegt bei gleichem Verbrauch.

        "Gas geben" muss Intel insofern nicht, dass niemand in absehbarer Zeit vorbeiziehen könnte


        Die paar Watt und die % IPC sind aber praktisch eine Verbesserung des Performance/Watt Verhältnis auf beiden Seiten. Einerseits mehr IPC, andererseits weniger Leistungsaufnahme.
        Sowieso denke ich das Intel die Shrinks eher als Testobjekte rausbringt, richtig los gehts dann meist erst mit der nächsten Architekturverbesserung. Deswegen bin ich sehr gespannt auf Haswell.

        Bei AMD ist der Punkt eher das man IPC Technisch mit Bulldozer erstmal einen Schritt zurückgemacht hat den man jetzt erst wieder reinholt. Aber eher mit mehr Takt als mit IPC. Bei Intel ist es eben IPC und nicht nur die 100 Mhz mehr.
        Zum Verbrauch muss ich bei AMD schon sagen, dass dieser mmn zu hoch ist für nen 32nm Produkt. Genauso wie die Spannung. Aber da muss AMD selber zusehen und das ist auch nicht Thema des Threads.

        Es unterschätzen einfach nur denke ich viele wieviel Arbeit in den paar % IPC Verbesserungen liegt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1026456
Core i5 3450
Intel schickt ersten Ivy Bridge und zahlreiche Sandy-Bridge-Prozessoren in Rente
Gerade mal ein halbes Jahr lang ist der i5-3450 im Handel, und schon kündigt Intel die Einstellung der Fertigung des Prozessors ein. Auch zahlreiche Sandy-Bridge-Prozessoren werden bald nicht mehr erhältlich sein, wie der amerikanische Hersteller vor kurzem bekannt gab. Noch bis September 2013 werden die Prozessoren ausgeliefert werden.
http://www.pcgameshardware.de/Core-i5-3450-CPU-255220/News/Intel-schickt-Ivy-Bridge-und-Sandy-Bridge-in-Rente-1026456/
25.09.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/09/Intel-Core-i3-IVB-DT-13.jpg
cpu,intel,ivy bridge,sandy bridge
news