Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bloodie Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Habe heute von EA meine Stornierung für C&C Generäle 2 bekommen. Hatte das Spiel über Origin vorbestellt.
      • Von M4xw0lf Lötkolbengott/-göttin
        Yuri war so genial - in RA2 schon und erst recht in Yuri's Revenge... und der Soundtrack war auch geil.
      • Von <<Painkiller>> Kokü-Junkie (m/w)
        Sowas zu lesen tut mir als C&C-Fan der ersten Stunde wirklich weh.

        C&C war einst eine der größten und besten Spielemarken von EA. Aber BioWare kann hier nicht viel dafür. BioWare ist nun mal ein Teil von EA, und muss genau so wie in jedem anderen Unternehmen die Befehle der Chefetage befolgen. Wenn man die Schuldigen sucht, dann auf dieser Etage!

        Was genau EA hier fabriziert kann man nur erraten. Zuerst wollte man Feedback der Fans was diese sich für das neue C&C wünschen. Und das haben die Fans auch fleißig abgegeben. Und nun wird quasi das alles mit Füßen getreten? ---> Kein Singleplayer (vllt. später), keine Seeschlachten, kein Vollpreistitel dafür Free to Play? Das kann doch nicht die Zukunft für einen ehemals AAA-Titel sein.

        Für die Jungs und Mädels von (ehemals) Westwood Studios muss das alles wie ein Alptraum oder ein Schlag ins Gesicht wirken. Weiß denn niemand mehr bei EA die Arbeit der Westwood-Veteranen zu schätzen? Sollte man nicht ihr "Vermächtnis", nämlich eines der besten RTS-Spiele, so bewahren wie es erdacht war?

        C&C lebte schon immer von seiner Singleplayerkampagne. Die verrückten Charaktere gehörten da genau so dazu, wie die Superwaffen oder die genialen Intro-Videos!
        Bis heute bekomm ich eine Gänsehaut wenn der Hell-March ertönt. Und darauf soll ich in Zukunft verzichten?!? C&C wird für mich immer das Spiel meiner Kindheit bleiben. Und daran wird auch ein Free to Play-Konzept nichts ändern.

        EA, kommt wieder zur Besinnung und sorgt dafür das es noch viele Gänsehautmomente wie diese hier geben wird:

        [YTHD]bPIyzYZ4LGo[/YTHD]

        [YTHD]fnd0qg4I_MM[/YTHD]
      • Von Sight Freizeitschrauber(in)
        Ist schon traurig, online modus reinzubringen ist ja ok. Aber daraus ein Pay2Win game zu machen ist schei**.
        Es ist einfach echt traurig wie geldgeil die Firmen geworden sind. Es läuft echt vieles nach dem Motto " Mehr geld, mehr geld, mehr geld".
        Viele Spiele werden wirjlich ausgebeutet, Spiele die gut laufen, versucht man irgendwie auszubeuten.
        zB. EA erkennt das BF gut läuft, schnell wird überlegt, was machen kann. Premium wird hinzugefügt. Vorbesteller (LE-Edition) haben nichts davon, bezahlen theoretisch sogar noch einmal für Back to Karkand. So mit Premium noch einmal 50€ aus dem Spiel geholt. Schnell wird das gleiche Spiel, mit gleicher Engine, gleicher Grafik, noch einmal released unter dem Namen BF4. Was wird sich ändern? Die Maps und die Waffen und vielleicht paar Fahrzeuge.
        Aber war nicht bald jede Waffe und jedes Fahrzeug schon im Spiel gewesen und noch so jede Prototyp Waffe? Was kommt dann?

        *Special offer, buy BF Nostalgie Pack and get the WWII tanks and other vehicles*
      • Von linko994 Schraubenverwechsler(in)
        Ach kommt schon EA. Generals 2 war bisher einer der Titel auf die ich mich am meisten gefreut habe zusammen mit Halo 4. Das alte Generals zocken wir heute noch auf jeder Lanparty...
        Ich kanns einfach nicht fassen. Was für eine *******!
        Die Vorfreude ist damit beendet und ich hab nicht mehr wirklich den Glauben daran, dass daraus noch ein gutes Spiel wird. Antesten werde ich es noch.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1017721
Command & Conquer: Generals 2
Überraschung: Command & Conquer Generals 2 wird Free 2 Play - viele Fragezeichen bleiben
Electronic Arts ließ im Dezember mit der Ankündigung eines Command & Conquer Generals 2 zahllose Strategie-Fans aufhorchen. In der Zwischenzeit wurde es jedoch überraschend still um das Projekt - sogar eine erhoffte Vorstellung auf der diesjährigen E3 blieb aus. Nun ist klar, warum es eine Pause gab: Generals 2 wird unverhofft zum Free 2 Play-Projekt.
http://www.pcgameshardware.de/Command-und-Conquer-F2P-Spiel-20274/News/Ueberraschung-Command-und-Conquer-Generals-2-wird-Free-2-Play-1017721/
15.08.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/12/Generals_2_Trailer-10.jpg
strategie,gamescom,ea electronic arts,bioware,command and conquer generals 2
news