Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
  • C&C Generals 2: Satte Systemanforderungen für das neue Command and Conquer - Update: Anforderungen entfernt, HD-Video

    Bioware/EA haben nicht nur C&C Generals 2 offiziell bestätigt, sondern nun auch noch die Systemanforderungen veröffentlicht. Diese sind Frostbite-2-typisch knackig, ungewöhnlich ist, dass sie bereits zu so einem frühen Zeitpunkt feststehen. Für eine Echtzeit-Strategiespiel dürfte es nie höhere Anforderungen gegeben haben.

    Update: Traut EA seiner eigenen Courage nicht? Nachdem die Systemanforderungen für C&C Generals 2 nachweislich im Origin-Store zu finden waren (Google Caches zeigen immer noch die entsprechenden Daten), wurden sie offensichtlich wieder entfernt. Über die Gründe kann man spekulieren, vielleicht haben einige Webseiten angesichts der auf den ersten Blick knackigen Systemanforderungen zu negativ über diesen Umstand berichtet. Oder aber die Voraussetzungen an die Hardware steigen tatsächlich bis zum Release an, was einige User bereits angemerkt haben.

    Bis EA weitere Infos veröffentlicht, können wir Ihnen den Teasertrailer nun auch in Deutsch präsentieren.

    00:27
    Command & Conquer: Generals 2 - Teaser-Trailer
    Command & Conquer 3 Tiberium Wars


    -------
    Das gibt es nicht besonders oft: Da wird ein PC-exklusives Spiel angekündigt, das erst in mehr als einem Jahr erscheint, und der Entwickler packt gleich die Systemanforderungen dazu. So geschehen bei C&C Generals 2. PC Games Hardware berichtete zwar bereits über das neue Generals, aber die Systemanforderungen haben wir bisher unterschlagen. Diese finden sich bereits im US-amerikanischen Origin-Store, der sich leider nicht ohne Weiteres über Deutschland öffnen lässt.

    Um es kurz zu machen, die Systemanforderung sind typisch für die Frostbite-2-Engine mindestens knackig. Gerade wenn man bedenkt, was Strategiespiele sonst an Hardware voraussetzen. Auf der anderen Seite sind die Anforderungen denen von Battlefield 3 oder Need for Speed The Run (beide ebenfalls mit Frostbite 2) sehr ähnlich. Wie gehabt ist DirectX 9 und damit Windows XP "draußen". Die Frostbite 2 braucht mindestens DirectX 10, dafür brauchen Sie mindestens Windows Vista und eine entsprechende DirectX-10-Grafikkarte. Mit einer Dual-Core-CPU und einer Radeon HD 3870 oder Geforce 8800 GT sollen Sie 2013 Generals 2 zumindest mit minimaler Grafik spielen können. Das sollte nun wirklich kein Problem sein. Wie gehabt empfiehlt man Windows 7 64 Bit, einen Vierkerner und einen vergleichweise üppigen Speicherplatz (20 GByte). Minimale Änderungen gegenüber NfS The Run und Battlefield 3 gibt es bei der Grafikkarte. Während weiterhin eine Radeon HD 6950 reichen soll, genügt eine Geforce GTX 560 mit 1 GiByte offenbar nicht mehr. In den vorläufigen Anforderungen steht immerhin eine Geforce GTX 570 mit 1 GiB VRAM - die Karte gibt es aber nur mit mindestens 1.280 MiB, vielleicht ein Tippfehler.

    Insgesamt wirken die Systemanforderungen gerade für ein Echtzeitstrategiespiel knackig, allerdings vergehen bis zum Release noch einige Monate und Hardwaregenerationen, weshalb sich das Ganze relativiert. Wer Battlefield 3 und NfS The Run heute schon vernünftig spielen kann, dürfte nach der ersten Einschätzung auch 2013 Spaß mit Generals 2 haben.

    Mindestanforderungen: C&C Generals 2
    - OS: Windows Vista (Service Pack 1) 32 Bit
    - CPU: 2 G Hz Dual-Core (Core 2 Duo 2,4 GHz oder Athlon 64 X2 mit 2,7 GHz)
    - RAM: 2 GiB
    - Festplatte: 20 GByte
    - Grafikkarte AMD: DirectX 10.1 kompatibel mit 512 MiB RAM (Radeon 3000, 4000, 5000 oder 6000 Serie mit ATI Radeon 3870 oder eine höhere Leistung)
    - Grafikkarte Nvidia: DirectX 10.0 kompatibel mit 512 MiB RAM (Nvidia Geforce 8, 9, 200, 300, 400 oder 500-Serie mit NVIDIA GeForce 8800 GT oder eine höhere Leistung)
    - DVD-ROM-Laufwerk

    Empfohlene Systemanforderungen: C&C Generals 2
    - OS: Windows 7 64 Bit
    - CPU: Quad-Core-CPU
    - RAM: 4 GiB
    - Festplatte: 20 GByte
    - Grafikkarte: DirectX 11 kompatibel mit 1.024 MiB RAM (Geforce GTX 570 oder ATI Radeon 6950)
    - DVD-ROM-Laufwerk

    Hintergrund: C&C Generals 2
    Bioware Victory arbeitet am Generals-Nachfolger C&C Generals 2. Die Fortsetzung von Command and Conquer Generäle soll 2013 wieder exklusiv für den PC erscheinen. Technisch wollen EA/Bioware das Maximum herausholen. Die flexible Frostbite-Engine 2 von DICE erlebt einen Auftritt als RTS-Engine inklusive zerstörbarer Umgebung. In C&C Generals 2 ist ein Friedensvertrag zwischen den verfeindeten Parteien zum Greifen nah, als er doch noch in letzter Sekunde platzt. Grundsätzlich spielt die Story zehn Jahre nach den Geschehnisse von C&C Generäle 1. Drei Fraktionen kämpfen um die Vorherrschaft. Neben der Europäischen Union (EU) und der GLA (Global Liberation Army) bzw. GBA (Globale Befreiungs-Armee) wird es noch eine dritte, bisher unbekannte Fraktion geben. Für den Singleplayer verspricht Bioware, dass man sich viel Zeit für die Story nimmt. Bekannte C&C-Elemente wie schnelles Gameplay und schnelle Entscheidungsfindung sollen kombiniert werden mit großen Armeen (Tank, Infanterie, Luft), Basenbau und Ressourcenkampf. Für den Multiplayer verspricht Bioware viele Überraschungen, man will nicht nur das klassische Deathmatch anbieten. Es soll kooperative und kompetetive Spielmodi geben.

    Reklame: C&C Generals 2 jetzt bei Amazon bestellen

    Zusätzlich in der Galerie: 16 Jahre Command & Conquer

  • Command & Conquer (F2P)
    Command & Conquer (F2P)
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Bioware
    Release
    04.10.2012

    Stellenmarkt

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Urban Empire Release: Urban Empire Kalypso Media GmbH
    Cover Packshot von Endciv Release: Endciv
    Cover Packshot von Frozen Synapse 2 Release: Frozen Synapse 2
    Es gibt 30 Kommentare zum Artikel
    Von Thaurial
    Überall das gleiche..wartet doch erstmal ab. Die Infos wurden inzwischen wieder von Origin entfernt.. Erst flamen…
    Von belle
    In den "Red Alert" - Teilen fandt ich die Babes und Charaktere ganz witzig, passten da auch irgendwie rein.
    Von Nico Bellic
    BF3 gibt es auch auf den Konsolen. Warum also nicht Generals? Grafik abspecken, SubHD-Auflösung, jede dritte Zeile…
    Von XmuhX
    Also diese Pornoluder sind ja wohl total lächerlich auf den Bildern! GameVideos mit echten Schauspielern fand ich…
    Von Torsley
    ist der sound von dem trailer nur bei mir so grottig? ~.~
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
859172
Command & Conquer (F2P)
Command and Conquer
Bioware/EA haben nicht nur C&C Generals 2 offiziell bestätigt, sondern nun auch noch die Systemanforderungen veröffentlicht. Diese sind Frostbite-2-typisch knackig, ungewöhnlich ist, dass sie bereits zu so einem frühen Zeitpunkt feststehen. Für eine Echtzeit-Strategiespiel dürfte es nie höhere Anforderungen gegeben haben.
http://www.pcgameshardware.de/Command-und-Conquer-F2P-Spiel-20274/News/Command-and-Conquer-859172/
12.12.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/08/RA3_Jenny_McCarty_00.jpg
command and conquer,ea electronic arts,bioware,command and conquer generals 2
news