Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von plaGGy Software-Overclocker(in)
        Der letzte Dienst hats ja gut überstanden und sich in den Ruin gewirtschaftet.
        Weiß immer noch nicht wie die das Lag und das fehlen von Breitband kompensieren wollen.
        Ich hab 16k und die Streamingdienste schaffen es nicht mir meinen 1080p-Stream vernünftig zu stellen ohne das ich alle 30 minuten mal aktualisieren muss/der Stream laggt.

        Dazu die Grafik/Rechenleistung bereistellen wollen die benötigt wird. Schon heute haben ja Rechenzentren ala WoW ihre Probleme und die haben nur die Realms und die Daten drauf, mit speziellen Servern, wieviel soll das denn sein wenn du auch noch die Rechenleistung für jeden CLient stellen musst?


        Da gabs doch vor paar Monaten mal ne geniale Kritik zu, in der ausgerechnet wurde, das man die NASA, CIA und FBI Rechenleistung zusammenpacken müsste um ein Spiel, das sich grafisch auf WoW-FUll-HD Niveau-bewegt, für rund 1.000.000 Menschen spielbar darzustellen

        Wunschdenken nenne ich das, zumindest in der nahen Zukunft/der nächsten Konsolengeneration wird das ein Randthema bleiben. Vll ist es möglich, aber ob es ausgereift ist bis die nächsten Konsolen auslaufen bezweifle ich doch noch. Es sei denn, die neuen kommen erst 2014 und laufen 10 Jahre
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Das hätten die wohl gerne das man die Cloud nutzt, meine Daten bleiben bei mir egal welche. Auch gibt es derzeitig kein flächendeckendes DSL für alle. Ich meide so schon viele Spiele wegen der Abhängigkeit von Diensten und Servern. So lange es den klassischen Weg gibt werde ich den nutzen und ansonsten ist es vorbei mit zocken.
      • Von 7hor PC-Selbstbauer(in)
        Vielleicht mag in Zukunft das Internet besser ausgebaut sein - jedoch steigen in Zukunft auch die Anforderungen an die Spiele. Das heißt HD ist dann nicht mehr, eher UHD und auch die Grafikdetails werden wachsen bzw. realistischer werden. Das bedeutet auch ein in Zukunft ausgebautes Internet ist dann für diese Ansprüche wiederum viel zu schwach!
        Außerdem habe ich lieber eigene leistungsfähige Hardware und erfreue mich daran. Der ganze Quatsch mit der Möglichkeit auf mobile Geräte zu spielen ist doch gar nix für "Hardcoregamer" und alte, leistungsschwache Geräte behindern den Fortschritt (Entwicklung neuer Technik)! Bestes Beispiel sind die derzeitigen, längst überholten Konsolen.
        Echte Spieler stehen auf echte, leistungsstarke Technik. Dienste wie Onlive und wie sie alle noch heißen mögen, ist was für Gelegenheitsspieler bzw. -anwender (Programme).
        Dann ist da noch die Sache mit dem Wiederspielen guter Klassiker - kann man jederzeit, wenn man es selbst besitzt. Weiterhin muß ich an die ganzen Mods und die Moddingszene denken. Das viele dann ebenso weg.
        Onlive und ähnliche mögen seine Daseinsberechtigung haben - für die, die sich keinen Kopf machen wollen und für die Gelegenheit'ler. Aber nicht für uns!
      • Von Gamer090 PCGH-Community-Veteran(in)
        Cloud-Gaming die Zukunft ? So ein Schwachsinn, da müssen erstmal alle Haushalte über passende Internet-Geschwindigkeit verfügen und das wird noch sehr sehr lange dauern.

        Wenn das aber kommt dann war es das mit dem Gamen, wer den Artikel von Carsten gelesen hat über Online Plattformen und was da so alles schief gehen kann der weiss, das Cloud-Gaming nur Schrott ist.

        Es gibt zwar Online-Spiele, die haben aber trotzdem einen Spielordner auf dem PC mit dem ganzem Spiel.

        Man sieht ja die Grafik bei Browserspielen da sind ja aktuelle Handys schon weiter, weil um Spiele mit aktueller Grafik während dem Spielen komplett zu streamen wird man eine sehr hohe Geschwindigkeit brauchen in der Leitung.
      • Von TheOnLY Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Schokomonster
        Gerade Firmen wie Nvidia sollten ja eigentlich total gegen sowas sein, schliesslich würde für die ja das komplette Gaming-Grafikkarten Segment wegfallen wenn es den so kommen sollte.


        Sie würden die gleichen Karten an die Betreiber von diesen Diensten für deutlich mehr Geld verkaufen,
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1026081
Cloud Gaming und Computing
Nvidia: Cloud-Gaming die Zukunft - Nächste Konsolen-Generation die letzte
Nvidias Geforce Grid Cloud Gaming General Manager Phil Eisler glaubt, dass die kommende Konsolengeneration von Sony und Microsoft die letzte ihrer Art sein wird. Das Spielen über die Cloud würde der bevorzugte Weg werden. Das gab er gegenüber den Kollegen von Venturebeat in einem Interview bekannt.
http://www.pcgameshardware.de/Cloud-Gaming-und-Computing-Thema-233460/News/Nvidia-Cloud-Gaming-Konsolen-Generation-1026081/
23.09.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/09/eisler.jpg
cloud,konsole,grafikkarte,nvidia
news