Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • Civilization 5: Neuer Patch bringt weitere Weltwunder und verbesserte KI

    Für das Strategiespiel Civilization 5 wurde ein neuer Patch angekündigt, dieser soll am 16. Dezember oder früher veröffentlicht werden. Unter anderem gibt es zwei neue Weltwunder und Verbesserungen bei der Künstlichen Intelligenz.

    Wie bereits bei früheren Patches hat der Community Manager von 2K Games im offiziellen Forum des Spiels das Changelog des kommenden Patches veröffentlicht. Das Update beinhaltet umfangreiche Änderungen im Bereich der Künstlichen Intelligenz und auch zwei neue Weltwunder. Das "National Treasury" und "Circus Maximus" können nun vom Spieler gebaut werden.

    PC Games Hardware zeigt hier nur Ausschnitte des umfangreichen Changelogs, die vollständige Liste finden Sie in der Quelle.

    AI

    TACTICAL AI
    • Proper evaluation of which enemy units can reach my units next turn.
    • Sorting enemy targets (within a class) by damage.
    • Combine bombardment fire from cities with other ranged fire where possible.
    • Never target a city for a ranged attack when they are already at (or going to be at) 1 health.
    • Have the tactical AI be more aggressive about fortifying units that aren't moving anyways.
    • Make all forms of guarding improvements the lowest priority tactical AI moves.
    • Don't mark tiles adjacent to enemy at sea as good for flank attacks -- there is no flanking at sea.
    • Update to tactical AI pillaging code - now prioritize enemy land resources and trade routes (never regular mines or farms). Always uses the check to make sure AI is not trying to pillage in an enemy dominance zone. Barbarians will still target everything.
    • Never use ranged units to provide flank bonuses.
    • Reduce chance of AI civs making "suicide" attacks.
    • Changes to better protect the capital or any city with an enemy within 5 tiles.

    VICTORY
    • AI will be more aggressive about pursuing Diplo victory (bribing City States) if they are wealthy.
    • AI will be more aggressive about building Spaceship parts when going for Science victory.

    CIVS
    • Tweak a few leader settings to be more likely to use their traits.
    • Adjust Napoleon to make more likely to go for culture.

    COMBAT/UNITS
    • AI will not use Horse as defenders on hills as much.
    • AI will often build more defensive troops.
    • AI will more aggressively hunt barbs in the early game.
    • Slightly more naval units.
    • AI will now build ranged and mobile units more in line with the flavor settings for the team - in general, this means more mobile units.
    • AI now builds, deploys, and uses air units more effectively.
    • Allow AI to build more units if above Prince.
    • AI will be more likely to build and bring siege units in a city attack.
    • Better nuke targeting by AI.
    • Won't build AA if no air threat.
    • Allow AI or automated human explorers to move to edge of sight range and then explore again.

    EXPLORATION/EXPANSION
    • AI will emphasize getting an Ocean going explorer unit when the time comes.
    • AI slightly more likely to settle off home continent.
    • AI should colonize other continents regularly.
    • AI second wave expansion more aggressive.
    • Improve the AI's chances of setting up protected bombard attacks.
    • Settlers: should handle watery maps better.
    • AI will grab goody huts on other land masses.
    • AI will grab empty barb camps more often.

    WORKERS/CITY AI
    • Large Cities should be more willing to build happiness and gold buildings.
    • Workers prioritize repair builds higher than other builds.
    • AI will be more likely to build a wall on any city that was an original capital.
    • Builder tasking now calculates yields appropriately during golden ages and weighs tiles according to how much stuff they provide overall as well as their maximum yield of a certain type.
    • More likely to build up economy early.
    • Multiple worker AI improvements.

    MISC
    • Factor GS into flavors more.
    • Disband obsolete units even if not losing money.
    • Upgrade units a bit more.
    • Tweak flavors of policies a bit.
    • Have AI factor Grand Strategy into picking policies.
    • AI will factor grand strategy into tech choices a bit more.
    • AI don't send a barb expedition if defenses are critical.
    • AI less likely to pick a city on an inland sea for serious naval production.
    • Additional pathfinder optimization.

    GAMEPLAY

    CITY/BUILDINGS
    • Added "National Treasury" national wonder, which requires Markets in all cities. Provides +8 Gold per turn to the city in which it's built.
    • Added "Circus Maximus" national wonder, which requires Colosseums in all cities.. Provides 5 Happiness.
    • Library now has no specialist slots.
    • Wat now has two specialist slots.
    • Public school now has 1 Science per pop, +1 free Great Scientist point, +1 Culture for 3 gold maintenance.
    • Observatory now has 1 specialist slot.
    • Research Lab has two specialist slots.
    • Public school now provides 1 beaker per pop for 3 gold maintenance.
    • Watermill now provides +2 good and +1 production for 2 gold maintenance.
    • Paper Maker now has no specialist slots.
    • Circus now has +2 happiness and no maintenance.
    • Theatre now has +5 happiness.
    • Stadium now has +5 happiness.
    • Reduced production cost and maintenance for the Courthouse.
    • Courthouse can now be purchased in a city (although it is expensive).
    • Removed maintenance from city defense buildings (Walls, Castle, Military Base).
    • City defense buildings now help cities heal.
    • Increased city strength ramp-up based on technology.
    • Reduced effects of Forbidden Palace and Meritocracy (Happiness per city).
    • Reduced amount of food needed for cities to grow at larger sizes.
    • Buildings can now no longer provide more Happiness than there is population in a city (wonders are excluded from this).
    • Ironworks now gives 10 hammers instead of a % bonus.
    • National College now gives +5 science in addition to the % bonus.
    • Hermitage gives 5 culture in addition to its previous bonus.
    • Raze/Unraze exploit fixed.
    • Cities being razed are unhappy about it (only during the razing process).
    • Cities heal more quickly.

    Fans von Civilization 5 sollten das Forum von 2K Games regelmäßig besuchen, um die neuesten Informationen zu kommenden Patches zu erfahren.

    Quelle: forums.2kgames.com

    Reklame: Sid Meier's Civilization V jetzt bei Amazon.de bestellen.

  • Civilization 5
    Civilization 5
    Publisher
    2K Games
    Developer
    Firaxis Games
    Release
    24.09.2010

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Halo Wars 2 Release: Halo Wars 2 Microsoft , 343 Industries
    Cover Packshot von Urban Empire Release: Urban Empire Kalypso Media GmbH
    Cover Packshot von Endciv Release: Endciv
    Cover Packshot von Frozen Synapse 2 Release: Frozen Synapse 2
    Cover Packshot von Halo Wars Release: Halo Wars Ensemble Studios
    Es gibt 9 Kommentare zum Artikel
    Von bLu3t0oth
    Also für das Abstürzen kenne ich genau 2 Ursachen: 1. Du bist unter DX9 im Spiel 2. (Unter DX9Dein Nutzername passt…
    Von pa ul
    ich hab auch das selbe Problem im late game bei vielen eigenen Städten. Bei mir taucht der Fehler meistens auf, wenn…
    Von BlackVelvet
    Nun, das mit dem Rundenwechsel hab ich auch, bei längerer Spieldauer und zahlreichen Einheiten. Ich lösche dann immer…
    Von bLu3t0oth
    Die haben geschlampt ohne Ende, die Hoschis! Hab nen 2,4Ghz Quad und ne nagelneue HD6850... Mein Prozzi langweilt…
    Von BlackVelvet
    Nun, RAM hab ich 6GB (nutzt das Spiel gar nicht aus, da es nur einen 32 BIT Code hat.) GK ist ne GTX275 und als Prozi…
      • Von bLu3t0oth BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von BlackVelvet
        Nun, das mit dem Rundenwechsel hab ich auch, bei längerer Spieldauer und zahlreichen Einheiten. Ich lösche dann immer an Einheiten, was geht (meistens Arbeiter, die ihre Städte maximal verbessert haben). Das ist es aber gar nicht mal, was mich so stört. Mich kotzt dieses ewige Abgestürze und Auftauchen von Bildfehlern (fehlende Geländetexturen usw.) an, wenn ich viele Städte habe und die meisten ihre Umgebung sehr gut ausgebaut haben.
        Hast du die Probs auch? Deine GK hat ja mehr Videospeicher, vielleicht liegts es da dran bei mir?!


        Also für das Abstürzen kenne ich genau 2 Ursachen:
        1. Du bist unter DX9 im Spiel
        2. (Unter DX9Dein Nutzername passt dem Spiel nicht(ist wirklich so)...
        Gegen Problem2 kann man sich nen neuen Nutzer mit ganz simplen namen anlegen "Hilde" oder sowas, dann läufts (hatte selbst das Problem). Ansonsten hilft es nur unter DX11 zu spielen

        Die fehlenden Geländetexturen gibts sowohl unter DX9,als auch DX11... Abhilfe kann man durch kuzes heranzoomen bei betroffenen Stellen schaffen, zumindest unter DX11 - bei DX9 bin ich mir da gerade nicht sicher, aber die Bildfehler(einzelne Hex-Felder) habe ich bisher nur unter DX9 gesehen und musste man glaube irgendwas auf das Feld bewegen um den Fehlen wegzumachen.


        Ich sag ja das Spiel ist ein einziger riesen Pfusch! Das isn popliges Strategiespiel, welches au noch Rundebasiert ist und trotzdem ist die Performance so tief im Keller, dass es im Grundwasser schwimmen kann
      • Von pa ul PCGH-Community-Veteran(in)
        ich hab auch das selbe Problem im late game bei vielen eigenen Städten. Bei mir taucht der Fehler meistens auf, wenn ich auf den nächsten Bauauftrag erteilen-Button drücke und die Kamera teilweise über die halbe Welt gleitet. Und genau an dieser Stelle hängt es sich meistens auf. Manchmal auch an anderen Stellen... aber immer im late game und mit vielen eigenen Städten . ..
      • Von BlackVelvet Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von bLu3t0oth
        Die haben geschlampt ohne Ende, die Hoschis!
        Hab nen 2,4Ghz Quad und ne nagelneue HD6850...

        Mein Prozzi langweilt sich zu Tode und bei der Graka kann ich die Auslastung nicht sehen, aber ab einer gewissen Menge von Einheiten auf der Karte(egal ob sichtbar oder nicht) ist der Rundenwechsel einfach ein graus! Da kannste bald zwischen jedem Rundenwechsel ganz gechillt aufn Topp rennen -.-

        Wenn einer ne Lösung für das Problem weiß, bitte per PN^^
        Nun, das mit dem Rundenwechsel hab ich auch, bei längerer Spieldauer und zahlreichen Einheiten. Ich lösche dann immer an Einheiten, was geht (meistens Arbeiter, die ihre Städte maximal verbessert haben). Das ist es aber gar nicht mal, was mich so stört. Mich kotzt dieses ewige Abgestürze und Auftauchen von Bildfehlern (fehlende Geländetexturen usw.) an, wenn ich viele Städte habe und die meisten ihre Umgebung sehr gut ausgebaut haben.
        Hast du die Probs auch? Deine GK hat ja mehr Videospeicher, vielleicht liegts es da dran bei mir?!
      • Von bLu3t0oth BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von BlackVelvet
        Nun, RAM hab ich 6GB (nutzt das Spiel gar nicht aus, da es nur einen 32 BIT Code hat.) GK ist ne GTX275 und als Prozi hab ich nen C2D6850.
        Da ich eh demnächst aufrüste, hat sich das mit dem 6850 eh bald erledigt, aber muss es denn wirklich auch ne neue highend GK á la GTX570 o. ä. sein, um ein Strategiespiel ordentlich zum laufen zu bringen? Übrigens hab ich in einschlägigen Foren schon gelesen, dass diese Probleme durchaus auch viele weitere Spieler betreffen, die leitungsstärkere Rechner daheim stehen haben. Insofern ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Programmierer geschlampert haben.


        Die haben geschlampt ohne Ende, die Hoschis!
        Hab nen 2,4Ghz Quad und ne nagelneue HD6850...

        Mein Prozzi langweilt sich zu Tode und bei der Graka kann ich die Auslastung nicht sehen, aber ab einer gewissen Menge von Einheiten auf der Karte(egal ob sichtbar oder nicht) ist der Rundenwechsel einfach ein graus! Da kannste bald zwischen jedem Rundenwechsel ganz gechillt aufn Topp rennen -.-

        Wenn einer ne Lösung für das Problem weiß, bitte per PN^^
      • Von BlackVelvet Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von drakenbacken
        Nun, ich nenne Civ 5 noch nicht mein eigen, werde es mir aber wohl, wie auch die Vorgänger, schon aus alter Verbundenheit holen. Deshalb kann ich dir keinen Tip aus eigener Spielpraxis geben.

        Daß CIV V allerdings extrem begierig nach RAM und bei großen Welten auch nach großer, am Besten parallelisierter Rechenleistung ist, hab ich schon das ein oder andere Mal gelesen. Könnte es bei dir daran liegen?
        Nun, RAM hab ich 6GB (nutzt das Spiel gar nicht aus, da es nur einen 32 BIT Code hat.) GK ist ne GTX275 und als Prozi hab ich nen C2D6850.
        Da ich eh demnächst aufrüste, hat sich das mit dem 6850 eh bald erledigt, aber muss es denn wirklich auch ne neue highend GK á la GTX570 o. ä. sein, um ein Strategiespiel ordentlich zum laufen zu bringen? Übrigens hab ich in einschlägigen Foren schon gelesen, dass diese Probleme durchaus auch viele weitere Spieler betreffen, die leitungsstärkere Rechner daheim stehen haben. Insofern ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Programmierer geschlampert haben.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
804127
Civilization 5
Major Patch
Für das Strategiespiel Civilization 5 wurde ein neuer Patch angekündigt, dieser soll am 16. Dezember oder früher veröffentlicht werden. Unter anderem gibt es zwei neue Weltwunder und Verbesserungen bei der Künstlichen Intelligenz.
http://www.pcgameshardware.de/Civilization-5-Spiel-20098/News/Major-Patch-804127/
14.12.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/06/CIVILIZATION_V_E3_2010_RocketArtillery.jpg
civilization 5,strategie,patch,2k games,civilization
news