Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • Steampunk-Casemod mit Bioshock-Atmosphäre - Faszinierende Mod-Tastatur fertiggestellt

    Regelmäßigt präsentiert thechoozen ein neues Casemod-Projekt im Forum. Vor einer Woche wurde das neueste Tagebuch eröffnet, das den Titel Heart of Columbia trägt. Bei der Ausgangsbasis handelt es sich um ein geräumiges Gehäuse des Herstellers Cooler Master, das ATCS 840.

    Update vom 08.12.: Faszinierende Mod-Tastatur fertiggestellt
    Nun gibt es im Thread von thechoozen die fertige Tastatur zu bestaunen. Das gemoddete Eingabegerät kann nicht nur durch seinen kunstvollen Rahmen und die aufwendig gestalteten Tasten überzeugen, sondern verfügt auch über eine rote Beleuchtung. Selbst das Anschlusskabel haben die Casemodder nicht unangetastet gelassen: Das USB-Ende hat nun ähnlich wie der USB-Stick eine längliche Metallhülle spendiert bekommen, zudem gibt es eine goldfarbene Ringummantelung für das Ende des Kabels. Am ermüdensten war wohl das Modifizieren und Einsetzen der Tasten: Jede einzelne wurde per Hand an der richtigen Stelle platziert und bekam eine Messingumrandung spendiert. Falls Sie sich für die bisherige Entstehungsgeschichte der Casemod interessieren und keine Updates verpassen möchten, legen wir Ihnen das Tagebuch im PC-Games-Hardware-Extreme-Forum ans Herz: ACTS 840 - Heart of Columbia

    Update vom 22.11.: USB-Stick aus Kupfer, Tastatur-Mod
    Es geht weiter: thechoozen hat Bilder hochgeladen, die einen USB-Stick mit Kupferhülle zeigen. Er besteht aus einem Stück Kupferrohr und kleinen Kupferstreifen, die quer und längs am Rohr verlötet wurden. Verziert wurde die Oberfläche mit einem Stück Furnier und kleinen Zahnrädchen. Was ist besser als ein Kupfer-USB-Stick? Zwei USB-Sticks mit Kupfermantel natürlich! Daher wurde ein weiteres Exemplar angefertigt. Die Tastatur bekommt für das Projekt ebenfalls eine besondere Optik verpasst: Die Oberseite wurde mittels Beize umgefärbt, beim Rahmen handelt es sich um zwei Holzseitenteile, die längsseitig über zwei Kupferrohre miteinander verbunden sind. Die weiteren Pläne klingen spannend: Die Casemod soll an bestimmten Stellen mit Rubinen verschönert werden - zur Einstimmung gibt es Bilder eines Saphirs in der Galerie und im Tagebuch im PC-Games-Hardware-Extreme-Forum: ATCS 840 - Heart of Columbia

    Update vom 16.07.:
    Die neusten Bilder im Casemod-Tagebuch von thechoozen zeigen die Verlegung von Kupferrohrstücken im Innenraum des PCs. Gelungen ist die Modifikation von Grafikkarte und Cooler-Master-Netzteil: Die Casemodder haben beiden Komponenten passend zum Gehäuse die Oberflächen-Optik eines dunkles Holzes verpasst. Die Asus-Grafikkarte wirkt aufgrund der zusätzlichen goldfarbenen Elemente besonders edel. Darüber hinaus ist neue Hardware in Form eines Core i3-2120 sowie RAM und SSD von Patriot eingetroffen. Im PC-Games-Hardware-Extreme-Forum gelangen Sie zum Casemod-Tagebuch: ATCS 840 - Heart of Columbia

    Update vom 19.06.: Lüfterabdeckung mit Rosen
    Seit dem vergangenen Update hat sich einiges getan: Casemodder thechoozen hat Bilder des erstellten Bioshock-Infinite-Logos und eines Zeppelins hochgeladen, der auf einem Seitenteil zu sehen sein wird. Sehr schick ist die Lüfterabdeckung an der Oberseite des Gehäuses: Beim Blick auf den Deckel gibt es neben goldenen Verzierungen drei Rosen zu sehen, die sich gut ins verspielte Gesamtbild einfügen. Die erst vor kurzem montierten Wasserkühler hat das Team ebenfalls selbst gefertigt und optisch angepasst. Einen Testlauf haben die Kühlblöcke für Prozessor, Spannungswandler und H67-PCH bereits bestanden: Sie sind dicht, es tritt kein Wasser aus. Mehr zu dem Projekt erfahren Sie im PC-Games-Hardware-Extreme-Forum: ATCS 840 - Heart of Columbia

    Update vom 09.04: neuer Lack und Scharniere
    Alle paar Tage präsentiert thechoozen die aktuellen Fortschritte im Tagebuch-Thread, dieses Mal wurden der Deckel und das Mainboard-Tray lackiert, sodass sie farblich zum Rest des Gehäuses passen. Das Mainboard-Tray wurde außerdem mit einigen Anzeigen in Retro-Optik aufgepeppt. Desweiteren wurden nicht nur die Lüfter , die später im Deckel zum Einsatz kommen, lackiert, sondern auch schon die Scharniere für die Seitenteile montiert. Ein Blick ins PC-Games-Hardware-Extreme-Forum lohnt sich: ATCS 840 - Heart of Columbia

    Update vom 30.03: neue Optik dank Backofen
    Im Thread zeigt thechoosen wie sich die Farbe eines eloxierten Gehäuses durch 1 bis 3 Stunden im Backofen bei Maximaltemperatur verändern lässt. Zwei ehemals schwarze Bestandteile sehen nach einer Backzeit von rund 90 Minuten rötlich-braun aus. Wichtig ist, bei der Zerlegung sorgfältig vorzugehen, um aus Versehen keine Kunststoffteile mitzubacken und außerdem eine gründliche Reinigung vorzunehmen, denn Fettreste und ähnliche Rückstände führen sonst zu einer anderen Färbung. Mehr zu den interessanten Backofenexperimenten erfahren Sie im PC-Games-Hardware-Extreme-Forum: ATCS 840 - Heart of Columbia

    Original-Artikel vom 22.03.:
    Eine der ersten Maßnahmen der Casemodder war es, das Gehäuse zu schrumpfen. Normalerweise bietet das Cooler Master ATCS 840 nämlich sechs 5,25-Zoll-Schächte an der Vorderseite. Die neue Version für das Heart-of-Columbia-Projekt verfügt nur noch über vier Einbauplätze. Bei einer solchen Modifikation ist eine präzise Arbeitsweise Pflicht; das wieder zusammengesetzt Gehäuse wirkt aber wie aus einem Guss.

    Wohin sich das Projekt entwickeln soll, hat thechoozen noch nicht verraten. Fest steht aber, dass die Optik an Steampunk und das kommende Bioshock Infinite angelehnt sein soll. Außerdem ist geplant, eine kleine Walzenspieldose einzusetzen, die bereits seit einigen Jahren auf ihren Einsatz bei einem Casemod-Projekt wartet. Im Tagebuch-Thread können Sie nicht nur mehr Details zum Projekt erfahren, sondern auch der Walzenspieldose in Form eines Youtube-Videos lauschen: ATCS 840 - Heart of Columbia

  • Es gibt 28 Kommentare zum Artikel
    Von KastenBier
    Eine Werkstatt ist eben kein Porzellan-Laden. Von daher, alles in Ordnung. Casemod schaut super aus und kommt…
    Von exa
    Also zumindest mal die Tatsatur ist ja mal derb von Jake von Slatt abgekupfert...
    Von DividedStates
    Alter, wie sieht denn die weiße Tastatur im Hintergrund aus? Tastaturen sind kein Ersatz zum Händeputzen.
    Von Techki
    Die Tastur finde ich sehr ! gut .
    Von anton-san
    Hut ab.... Wunderbar aufeinander abgestimmt.... Respekt !!! sysProfile: ID: 136119 - Paule-San
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
874258
Casemod
Steampunk-Casemod mit Bioshock-Atmosphäre - Faszinierende Mod-Tastatur fertiggestellt
Regelmäßigt präsentiert thechoozen ein neues Casemod-Projekt im Forum. Vor einer Woche wurde das neueste Tagebuch eröffnet, das den Titel Heart of Columbia trägt. Bei der Ausgangsbasis handelt es sich um ein geräumiges Gehäuse des Herstellers Cooler Master, das ATCS 840.
http://www.pcgameshardware.de/Casemod-Hardware-255514/News/Heart-of-Columbia-Die-Casemod-mit-der-Walzenspieldose-874258/
08.12.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/12/PCGHX-Promo-Casemod-Heart-of-Columbia-Update-0018.jpg
tagebuch,casemod
news