Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von soyus3 PC-Selbstbauer(in)
        Mich interessiert das CU Konzept sowieso nicht, fuer ein reines PvP Spielchen zwischendurch gibt es mittlerweile X-Alternativen, warum also sollte ich nochmals 15$ im Monat ausgeben ?

        Warum der Heini dann noch die Loyalen Fans", nennen wir sie mal Fans", sprichwoertlich "droht" das Projekt zu streichen, nur weil eben das Ziel von 2Mio. nicht ganz erreicht wurde.. sagt doch einiges ueber ihn und auch ueber das mitbeteilitge Developer Team, .. .. (dachte der Heini haette aus seiner Tasche 1 Mio. extra "spendiert" gehabt..)

        Bevor man was "Kickstartet", lieber vorher ein Gespraech mit einem Publisher aufsuchen. Es muss doch einen geben der bereit ist das "Spiel" zu finanzieren...;
      • Von ghorgal Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von e4syyy
        Diese ganzen Kickstarter MMO's können doch hinten und vorne nix werden.
        So kleine Studios haben doch gar nicht die Ressourcen und Mitarbeiter um ein solches Projekt ORDENTLICH!!! zu bewältigen.

        Nehmen wir z.B. den Kundensupport in einem MMO. Damit haben selbst riesen Publisher teils heftige Probleme. Naja, meine eigene Meinung. Kickstarter MMO's werde ich nicht fördern!
        genau das was du sagst stimmt mich eigentlich wieder sehr optimistisch. das was du als ordentliches mmo-projekt siehst ist ja genau das was momentan angeboten wird und genau das möchten viele gamer nicht mehr.
        es wird zeit das wieder mehr kohle in das endprodukt gesteckt wird und nicht ins marketing oder unnütze cgi-kurzfilmchen.
        es wird wieder zeit das spieler wieder für einander da sind und sich gegenseitig helfen, auch wenn man sie nicht kennt. man spielt eben für denselben realm und genau das macht dann auch einen großen teil des supports aus.
      • Von bofferbrauer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von e4syyy
        Diese ganzen Kickstarter MMO's können doch hinten und vorne nix werden.
        So kleine Studios haben doch gar nicht die Ressourcen und Mitarbeiter um ein solches Projekt ORDENTLICH!!! zu bewältigen

        Es sind dieselben, die auch schon Dark Age of Camelot gemacht haben. Nur die Rechte an ihrem eigenen Spiel haben sie eben nicht mehr

        Zitat
        Nehmen wir z.B. den Kundensupport in einem MMO. Damit haben selbst riesen Publisher teils heftige Probleme. Naja, meine eigene Meinung. Kickstarter MMO's werde ich nicht fördern!

        Der Kundensupport ist bei den Publishern ja auch generell etwas, was SEHR Spiefmütterlich behandelt wird. Die könnten schon deutlich besser, wenn sie nur wollten.

        Ob Kickstarter MMOs schlecht sind oder nicht kann ich nicht beurteilen, weil ich (außer Trackmania und WoT, beide wegen ihrem Setting) keine MMOs Spiele. Aber ich würde mir trotzdem erstmal ein Bild machen bevor ich sowas behaupte. Ist bei Free 2 Play ja auch kostenlos, nur mal reinzuschnuppern.
        Hier mal ein paar Beispiele von MMOs die gekickstartet wurden:
        Guns of Icarus Online | Guns of Icarus Online is the steampunk airship combat game currently in development by Muse Games. News, Lore, Media, and more.
        Akaneiro: Demon Hunters (Beta)
        Furcadia: The Second Dreaming! Gibt es eigentlich schon seit einigen Jahren, bis zum Kickstart aber nur auf Social Networks wie Facebook
      • Von e4syyy Software-Overclocker(in)
        Diese ganzen Kickstarter MMO's können doch hinten und vorne nix werden.
        So kleine Studios haben doch gar nicht die Ressourcen und Mitarbeiter um ein solches Projekt ORDENTLICH!!! zu bewältigen.

        Nehmen wir z.B. den Kundensupport in einem MMO. Damit haben selbst riesen Publisher teils heftige Probleme. Naja, meine eigene Meinung. Kickstarter MMO's werde ich nicht fördern!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1063415
Camelot Unchained
Camelot Unchained: Inoffizieller Nachfolger von Dark Age of Camelot auf Kickstarter - Update: Geschafft!
Der Lead Designer von Dark Age of Camelot, Mark Jacobs, will mit seinem neuen Spielestudio City State Entertainment ein neues MMORPG entwickeln, das sich nicht an World of Warcraft und Casual Playern, sondern an älteren, schwereren Titeln orientieren soll. Update: Drei Tage vor Schluss wird es sehr eng für die Finanzierung.
http://www.pcgameshardware.de/Camelot-Unchained-Spiel-19666/News/Camelot-Unchained-DAoC-Kickstarter-MMO-1063415/
02.05.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/04/camelot.jpg
camelot unchained,dark age of camelot,kickstarter
news