Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ernei Tippmeister WM 2014
        Hallo Arkos,

        wo hast Du eine 8800GTX für 67 Euro gesehen? Da würde ich auch Kaufen wollen.
        Hab eben mal geschaut und das günstigste Angebot war (lieferbar) für 207.- Euro.

        ernei
      • Von Arkos Kabelverknoter(in)
        Zitat von HawkEy3
        Ja die HD 3850 wäre ein großer Sprung nach vorn!
        Eine neue CPU wär sinnvoll die Alte könnte die GraKa ausbremsen.
        1GB ist wenig 2GB wär schon besser, aber wenn dein Mainboard sowieso nur DDR1 400Mhz schafft sollte man das eigentlich auch tauschen.

        Meine Empfehlung ist jetzt mal auf PCIe umzusteigen.
        Anregungen findes im Forum "Kaufberatung"


        Also da erzählen einige schon vollkommenen Schwachsinn. DDR2 bringt überhaupt keine Geschwindigkeit'svorteile ggü. DDR1. Nur in theoretischer Sicht und ev. Synthetischen Bmarks.

        Ich sehe das Problem eher darin, dass Du mit der 3850 eine sinnlose Aufrüstung betreibst.

        Da setzt Du Dein Geld besser wirklich in ein neues LowCostGamerSystem. Wo Du aber alle Games in SuperQuali spielen kannst.

        Für wenig Geld hast Du ein System mit ner 8800GTX.. (Die 8800GTX kostet 67.- Euro. und ist bestätigt am 5. Dezember lieferbar.)

        Dann kaufst Du Dir nen AMD 5400 BE, den man über den Multiplikator auf 2x 3200Mhz laufen lassen kann, dazu DDR2 2x1 GB DDR2 1066 Speicher für 37.- Euro, damit Du später problemlos auf nen Phenom wechseln könntest, und als Board ein M3N78-EM mit nVidia Chipsatz für 65 Euro. .

        Das hat zwar ne OnboardGrafik, (die 8300-er IGP) drauf, aber dafür hast Du Raid, eSATA, HDMI, alles was man braucht für 65.- Euro. Du könntest sogar die 8800-er raus nehmen und hättest ein voll funktionsfähiges System. Mit HDMI. Ist auch DualMonitorfähig. Und Übertaklten kann man auch super.

        Aber wenn Dir einer erzählt, dass Du wegen dem Ram ein neues System kaufen musst, dann ist des Stuss. Eher, weil es schade für's Geld ist, für dieses System nochmals Geld für halbbatzige Hardware rauszuwerfen.

        Der DC 5xxx bringt zusammen mit der 8800GTX für alle Games genug Power. Da kannst Du Crysis, FarCry2... einfach alles spielen. Und da die GTX nur 67.- Euro kostet, und der Rest des Systems auch nicht viel, wirst Du sicher froh sein. Denn ein besseres und günstigeres System für noch weniger Geld gibt's fast nicht.

        Im Notfall hast Du aber immer noch ein promptes OfficeSystem, im Fall Dir das Gamen nicht mehr zusagen sollte. Dann kannst Du die 8800 GTX für gutes Geld weitergeben und arbeitest mit der IGP weiter.

        Hier zur Grafikkarte. Einer hat mir heute geschrieben, dass er die Karte bestellt hat und gestern noch die Bestätigung erhalten hat, dass sie am 5. Dezember geschickt wird.

        Ich hab nen x2-3800 S939 (@2 x 2750 Mhz) mit DDR1 (zwar DDR500, aber egal... ist eh alles mit Teiler geregelt. Spielt also gar keine Rolle. Dazu hab ich ne 8800GTX. In FarCry 2 hab ich mit dem 180.42 reichlich genug FPS. ~Zwischen 35 und 70. Der 180.43 ist dann aber schlechter. Der .42 wurde absichtlich zur Performance-Verbesserung von FC2 optimiert. Aber auch mit den anderen Treibern hat man genug Power. Auch mit diesem Prozzi. Der AM2 5000+ läuft Original schon mit 2 x 2600 Mhz. Ich habe gerade zwei verbaut und die kamen beide über 3.2 Ghz. Und das für 45.- Euro.

        Wenn Du also Gehäuse, Netzteil, und Festplatten hast, kannst Du für ein paar Euronen ein geiles GamerSystem zusammenstellen.

        Was willst Du mehr. Egal, wenn Du auch noch ne IDE HD haben solltest. Und sonst gibt's für ein paar Euronen ne F1 642JJ oder die WD6400AAKS. Aber wenn Du auf's Geld schaust und am Güstigsten fahren willst, dann reicht das völlig, wie ich's erst beschrieben habe. PS. Für diese Prozzis reicht auch ein 20Pin NT. Bei der Grafikkarte ist sicher auch ein PCI-E 6 Pin Adapter dabei. Also Molex > PCI-E.


        Noch günstiger ginbg's nur mit nem absoluten Schnäppchen für ein S939 Board mit nem AMD drauf. Da würdest Du sogar noch gute damals HighEnd Board bekommen. Dafür könntest Du den alten DDR1 Ram einsetzen.

        Und nein... es ist kein Nachteil ggü. DDR2 oder DDR3. Nur dass DDR3 teurer ist und Du in dem Fall DDR2 auch kaufen müsstest. Der DDR1 wär aber gratiis.

        Klar, das wäre schon viel Glück... Schnäppchen Grafikkarte und dann noch einen finden, der ein S939 OccassionBoard mit CPU hat für einiges weniger, als Dich eine neue AM2 CPU inkl. Board kosten würde.

        Aber Du kommst auch so gut weg, ... Du würdest staunen und voll zufrieden sein, ... mit dem System kannst Du alles spielen.
      • Von HawkEy3 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ja die HD 3850 wäre ein großer Sprung nach vorn!
        Eine neue CPU wär sinnvoll die Alte könnte die GraKa ausbremsen.
        1GB ist wenig 2GB wär schon besser, aber wenn dein Mainboard sowieso nur DDR1 400Mhz schafft sollte man das eigentlich auch tauschen.

        Meine Empfehlung ist jetzt mal auf PCIe umzusteigen.
        Anregungen findes im Forum "Kaufberatung"
      • Von sixpack Schraubenverwechsler(in)
        hallo ich nochmal,

        also ich hab ein asrock 939a8x-m mainboard (fsb1000mhz, ddr 400,weiß nicht ob das auch wichtig ist)drin, mit z.z. amd 4000+.
        würde die hd3850 ein großen sprung nach vorne machen oder müsst ich mir dann wirklich noch neue cpu und ram dazu kaufen?also ich muss jetzt nicht auf dem neuesten stand sein, aber ich würde damit gerne cod 5 gut spielen können, die details müssten auch nicht hoh sein mittel würde mir reichen.
        oder
        lohnt es sich überhaupt noch mit agp weiter zu machen oder ratet ihr davon ehr ab und lieber für 300 bis 400 euro neuen pc zu kaufen mit pci-e?

        danke

        gruß

        sixpack
      • Von HawkEy3 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        @sixpack

        Wichtig wär noch zu wissen welches Mainboard du hast....

        Aber auch mit AGP geht noch was besseres als deine 1950pro

        Schau HIER für 100€ kriegst noch eine HD3850 für AGP die sogar Shader Model 4.1 kann ; ) und DirextX 10.1
        Bei der CPU müsste man schauen welchen Sockel dein Mainboard hat, da kannst ja dann auch mal bei Geizhals.at EU vorbeischauen. (ca.70€ schätz ich)
        Und Arbeitsspeicher ist ja gar kein Problem! Kannst noch mal 2x 1GB (ca. 40€)

        Macht dann ~ 200€
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
667054
Call of Duty: World at War
Treyarchs Weltkriegs-Shooter im Fps-Check
Erst heute morgen veröffentlichten wir einen ausführlichen Leistungs-Test von Call of Duty 5 (World at War). Mittlerweile haben wir weitere Grafikkarten einem Test mit CoD5 unterzogen.
http://www.pcgameshardware.de/Call-of-Duty-World-at-War-Spiel-19665/Tests/Treyarchs-Weltkriegs-Shooter-im-Fps-Check-667054/
13.11.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/11/CoDWaW_16xS_41.jpg
call of duty 5
tests