Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bademeister44 Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Axel_Foly
        die können sich doch einfach für die ersten paar tage ein paar zusätzliche server leihen. das das alles so unerwartet kommt kann mir keiner erzählen, die wollen blos sparen ...
        aber mal ganz ehrlich wer hat nicht damit gerechnet, aber das sind wiederholungstäter

        tja so ist das wenn der chef noch ein paar mio brauch, dann kommt serverintegrität als letztes...
        Activision( aus fehlern lernt man nicht sondern man kann noch mehr geld machen )

        zum glück kauf ich mir keine cod teile mehr
      • Von Axel_Foly Freizeitschrauber(in)
        die können sich doch einfach für die ersten paar tage ein paar zusätzliche server leihen. das das alles so unerwartet kommt kann mir keiner erzählen, die wollen blos sparen ...
      • Von Haxti F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Kubiac
        Genau so ist das.
        Sie gehen davon aus, dass sich der Ansturm in ein paar Tagen legt.
        Warum also Geld ausgeben für neue Server, die man sowieso nur in der Anfangsphase brauchen würde.
        Das ist alles kalkuliert. Bei Activision ist niemand über den Ansturm überrascht.
        Ganz im Ernst: Heutzutage schreien alle nur noch Cloud... Wo zum geier ist das Problem, einfach für die erste Woche zusätzliche Kapazitäten zu mieten? Das kurzzeitige Ausleihen von Serverfarmen ist heute fast überall möglich, undbei den Gewinnen sollte es auch finanziell keine Probleme bereiten..
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Kubiac

        Mir persönlich geht das Spiel am A**** vorbei, genau so wie BF3. Bei diesen Spielen bekommt man viel zu wenig Spielspaß für einen viel zu hohen Preis. Ganz zu Schweigen von dem ganzen Aktivierungskram.

        Shooter-Fans bekommen bei den von dir genannten Titeln sogar sehr viel Spielspass über einen sehr langen Zeitraum. Wenn man sich bei BF und COD nur auf den Singleplayer fokusiert stimmt deine Aussage natürlich.
      • Von Kubiac Software-Overclocker(in)
        Zitat von ryzen1
        Warum gespart. Dahinter wird schon eine dicke Infrastruktur stehn.
        Man kann nicht noch mehr Server ausbauen nur damit der erste Tag einwandfrei läuft und im nachhinein nicht ausgelastet sind. Das wäre Ressourcenverschwendung.
        Außedem sieht man doch, das sowas schwer berechenbar ist.
        War doch bei den letzten CoDs genauso. Oder WoW. Oder Battlefield.
        Man kann jetzt natürlich alles und jeden in eine Schublade stecken, aber ich glaube nicht, dass jeder Publisher und Entwickler so seine Kunden hasst
        Genau so ist das.
        Sie gehen davon aus, dass sich der Ansturm in ein paar Tagen legt.
        Warum also Geld ausgeben für neue Server, die man sowieso nur in der Anfangsphase brauchen würde.
        Das ist alles kalkuliert. Bei Activision ist niemand über den Ansturm überrascht.

        Mir persönlich geht das Spiel am A**** vorbei, genau so wie BF3. Bei diesen Spielen bekommt man viel zu wenig Spielspaß für einen viel zu hohen Preis. Ganz zu Schweigen von dem ganzen Aktivierungskram.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
853504
Call of Duty: Modern Warfare 3
Call of Duty Elite
Zusammen mit dem Launch von Modern Warfare 3 gestern Mitternacht hat Activison seinen brandneuen Call of Duty Elite-Service in Betrieb genommen. Doch der Dienst ist für den hohen Ansturm anscheinend nicht gewappnet. Die Registrierung und das Einloggen in Elite funktionieren nicht richtig.
http://www.pcgameshardware.de/Call-of-Duty-Modern-Warfare-3-Spiel-44147/News/Call-of-Duty-Elite-853504/
09.11.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/11/modern_warfare_3_test_013.jpg
modern warfare 3,activision
news