Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von h_tobi Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von PCIT
        Wenn ich mir die Spielerzahlen auf Steam jetzt so ansehe, ist das Spiel auf dem PC doch jetzt schon in der Bedeutungslosigkeit verschwunden. Ein Peak von nicht mal 15.000 Spielern - gerade noch vor Rainbow Six Siege....
        Möchte nicht wissen wie es im Windows Store aussieht. In wenigen Monaten ist da bestimmt komplett tote Hose. Advanced Warfare und Ghost sind auf dem PC schon praktisch unspielbar. Z.T. keine 100 Spieler mehr zu bestimmten Uhrzeiten.
        Tja, gekauft wird der öde Aufguss dennoch jedes Jahr auf´s Neue...
      • Von PCIT PC-Selbstbauer(in)
        Wenn ich mir die Spielerzahlen auf Steam jetzt so ansehe, ist das Spiel auf dem PC doch jetzt schon in der Bedeutungslosigkeit verschwunden. Ein Peak von nicht mal 15.000 Spielern - gerade noch vor Rainbow Six Siege....
        Möchte nicht wissen wie es im Windows Store aussieht. In wenigen Monaten ist da bestimmt komplett tote Hose. Advanced Warfare und Ghost sind auf dem PC schon praktisch unspielbar. Z.T. keine 100 Spieler mehr zu bestimmten Uhrzeiten.
      • Von Pinhead Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Bevier
        Microsoft gibt sich wirklich alle Mühe dieses Jahr den Titel als das "kundenfreundlichste" Computerunternehmen einzuheimsen. Da haben EA und Ubi diesmal echt keine Chance mehr mitzuhalten ^^
        Hallo,

        solche Beiträge zwingen mich immer wieder meinen Senf abzugeben.Es ist einfach unglaublich was manche so ablassen.Niemand zwingt irgend wen,irgendwas im Store zu kaufen.Hauptsache meckern,warum auch immer.Ist mir zu hoch,ich würds echt gern verstehen.
        Gruss
      • Von Linmoum Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von PCGH_Thilo
        Dem Kunden kann es herzlich egal sein, wer schuld daran ist. Das Endergebnis zählt.
        Das ist sicherlich richtig, aber wenn man einen Schuldigen sucht dann sollte man halt schon auch den nehmen, der dafür auch verantwortlich ist.

        Bin auch kein großer Microsoft-Fan und der ganze UWP-Murks ist nur noch am nerven, aber hier liegt das dann eben mal nicht am sonst so bösen Microsoft.
      • Von Ripcord Software-Overclocker(in)
        Langsam wird es echt traurig was die mit dem PC machen. Der Publisher sollte einfach keine Version im Windows-Store anbieten und gut ist, aber da es um Geld geht spielt der Gamer eine untergeordnete Rolle.

        Wenn ich 10 Jahre zurückdenke frage ich mich was bloß aus dem PC geworden ist...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1212453
Call of Duty: Infinite Warfare
Call of Duty: Infinite Warfare: Windows-Store-Version inkompatibel zu Steam-Multiplayer
Call of Duty: Infinite Warfare und Call of Duty: Modern Warfare Remastered werden auch im Windows Store für Windows 10 angeboten. Doch wie die FAQ von Activision verraten, wird es mit diesen Versionen nicht möglich sein, Multiplayer-Matches mit Spielern auszutragen, die das Spiel beispielsweise bei Steam gekauft haben.
http://www.pcgameshardware.de/Call-of-Duty-Infinite-Warfare-Spiel-56591/News/Windows-Store-Version-inkompatibel-zu-Steam-Multiplayer-1212453/
04.11.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/09/COD_Modern_Warfare_Remastered_MP_Overgrown_1_WM_1472806642-pc-games_b2teaser_169.jpg
call of duty,windows 10,steam
news