Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von AntiWantze Software-Overclocker(in)
        Zitat von Iconoclast
        Wo denn? Ansonsten hattealst vll. mal einen Zopf rumfliegen, aber sonst?
        Wenn man richtig Sprünge möchte, müssten die Konsolen weg.

        Dann kaufen Weltweit die ehemaligen Konsoleros einen PC und rüsten diesen selbstverständlich spätestens jährlich auf um damit immer in bestmöglicher Grafik spielen zu können und den technologischen Fortschritt zu fördern. Ja sicher...
        Wenn man richtige Sprünge sehen will muss man zuerst genügend Kunden haben die das auch finanzzieren werden. Als PC Spieler könnte man natürlich auch viel mehr Spiele zum Vollpreis kaufen anstatt für 5 bis 10€ bei Steam, würde den PC Markt gleich viel attraktiver für Publisher und Entwickler machen. Die Raubmordkopierquote sollte auch stark zurückgehen, wobei nicht jede Kopie gleichzuetzten ist mit einem nicht gekauften spiel.

        Rollora hat schon Recht, die Millionen die sinnlos ins Marketing geflossen sind hätten sie lieber in das Spiel investieren sollen. Nur stellt sich dann die Frage ob sich diese Spielereihe jemals so gut verkaufen würde.
      • Von hfb Software-Overclocker(in)
        Ach, ein Patch.
        Ich habe mit meinem DSL 1000 noch nicht mal die Erstinstallation geschafft, und ich habe das Spiel eigentlich seit Release
        (Retail-Version auf DVD, wohlgemerkt!).
        Und jeder Patch lässt den Download wieder neu starten.
        Einmal war ich schon bis auf 1,5 GB dran, dann kam ein Patch, aktuell fehlen mir wieder etwas über 20 GB.

        Ich denke, so Frühling 2014 kann ich es dann auch mal anspielen.
      • Von Iconoclast BIOS-Overclocker(in)
        Wo denn? Ansonsten hattealst vll. mal einen Zopf rumfliegen, aber sonst?
        Wenn man richtig Sprünge möchte, müssten die Konsolen weg.
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Iconoclast
        Wir sind nunmal an einem Punkt, an dem die Sprünge nicht mehr gigantisch sind. CoD ist jetzt ausnahmsweise mal der Vorreiter mit was Neuem. Das gab es so ja auch noch nicht, außer in TR so ungefähr mit TressFX. Finde es auf jeden Fall ein geiles Feature und hoffe, dass derart detailliertes Fell/Haare in Zukunft öfter zum Einsatz kommt.
        Detaillierte Haare gabs schon öfter und natürlich wären riesige Sprünge möglich, wenn man 100 mio ins Spiel und nicht ins Marketing pumpen würde...
      • Von Iconoclast BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von facehugger
        Das lockt nicht mal meine Omma aus dem Bett raus

        Gruß
        Wir sind nunmal an einem Punkt, an dem die Sprünge nicht mehr gigantisch sind. CoD ist jetzt ausnahmsweise mal der Vorreiter mit was Neuem. Das gab es so ja auch noch nicht, außer in TR so ungefähr mit TressFX. Finde es auf jeden Fall ein geiles Feature und hoffe, dass derart detailliertes Fell/Haare in Zukunft öfter zum Einsatz kommt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1099317
Call of Duty: Ghosts
Call of Duty: Ghosts: Patch 3.4.3 bringt neue Physik-Effekte
Der versprochene Patch für Call of Duty: Ghost ist mittlerweile veröffentlicht worden. Wie bereits berichtet, sollte die Fell-Physik für Wölfe und Hunde per Patch nachgereicht werden. Außerdem fehlten der PC-Version auch die GPU-beschleunigten Partikeleffekte. Nun hat ein Patch einige Features nachgereicht. Diese sehen Sie im Video: Links sehen sie die Grafik vor dem Patch, rechts die "neue Grafik". Der volumetrische Nebel ist zwar weniger dicht, dafür aber realistischer. Die Veränderungen beim Fell kann man leider nicht so gut erkennen.
http://www.pcgameshardware.de/Call-of-Duty-Ghosts-Spiel-19649/Videos/Call-of-Duty-Ghosts-Patch-343-bringt-neue-Physik-Effekte-1099317/
28.11.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/11/9A10B9FF-048A-DBBA-8216D98D4BFA21AF.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2013/11/55228_sd.mp4