Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Lan_Party BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von DaStash
        Naja, in Asien beispielsweise boomen freeplay Spiele mit Itemshops. Wenn die Leute dafür bereit sind Geld auszugeben und das freiwillig, dann sind sie auch bereit für solch einen Multiplayer zu bezahlen. Es hängt einfach stark von den gebotenen Inhalten ab.

        MfG
        Es war ja mal die Rede von BF Online also kostenlos zum DL aber mit CashShop. Nur das Problem dabei ist das die Kiddis die alles von ihren Eltern bekommen 200€ im Monat für denn ItemShop ausgeben und daran geht ein Spiel kaputt. Bestes Beispiel ist WolfTeam von AeriaGames seit dem Update mit denn Chara Wölfen haben sehr viele gute Spieler aufgehört. Genauso ist das MMORPG Flyff man ist da extrem CS abhängig. Ich kaufe mir lieber ein Spiel für 50€ und habe lange Spaß dran anstatt jeden Monat 50€ reinzustecken um wenigstes etwas zu reißen.
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Superwip
        Wer würde denn für soetwas Geld zahlen? Es gibt ja genug Konkurrenzprodukte einschließlich der aktuellen CoD Teile die eine günstigere Alternative darstellen- sollten sie wirklich einmal laufende Kosten für den Multiplayer bei CoD einfordern muss das Spiel schon sehr gut sein- damit jeder auf mit gecrackten Versionen auf Privservern spielt- oder es wird ein absoluter Flop
        Naja, in Asien beispielsweise boomen freeplay Spiele mit Itemshops. Wenn die Leute dafür bereit sind Geld auszugeben und das freiwillig, dann sind sie auch bereit für solch einen Multiplayer zu bezahlen. Es hängt einfach stark von den gebotenen Inhalten ab.

        MfG
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Wer würde denn für soetwas Geld zahlen? Es gibt ja genug Konkurrenzprodukte einschließlich der aktuellen CoD Teile die eine günstigere Alternative darstellen- sollten sie wirklich einmal laufende Kosten für den Multiplayer bei CoD einfordern muss das Spiel schon sehr gut sein- damit jeder auf mit gecrackten Versionen auf Privservern spielt- oder es wird ein absoluter Flop
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Ach die Diskussion nervt langsam. WOW ist und war nie eine Genrereferenz. Jener welcher der schon vorher Mmorpg´s gespielt hat weiß das auch, insbesondere die Tatsachen das WOW aus sämtlichen erfolgreichen Mmorpgs einfach nur abkopiert hat. WOW ist erfolgreich, dass kann man dem Spiel nicht absprechen aber Referenzen lassen sich nun mal nicht ausschliesslich über Quantitäten bestimmen.

        MfG
      • Von Lan_Party BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Veriquitas
        Aber was vergleichbar gutes zu Wow gibt es nicht, es ist sowas wie ein Richtwert aber Blizzards nächstes mmorpg ist ja schon geplant.
        Man sagt RoM ist eine sehr gute und kostenlose Alternative zu WoW.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
801449
Call of Duty: Black Ops
Multiplayer wesentlicher Bestandteil des Spiels
In einem Interview hat der CEO von Activision, Eric Hirshberg, erklärt, dass das Unternehmen niemals für den Multiplayer-Modus von Call of Duty Geld verlangen würde. Der Multiplayer-Modus von Call of Duty sei ein wesentlicher Bestandteil des Spiels, er soll nicht monetarisiert werden.
http://www.pcgameshardware.de/Call-of-Duty-Black-Ops-Spiel-19647/News/Multiplayer-wesentlicher-Bestandteil-des-Spiels-801449/
24.11.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/11/BlackOps_2010-11-09_14-58-55-82.jpg
call of duty black ops,call of duty 6 modern warfare 2,call of duty,multiplayer,activision
news