Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Hackman Software-Overclocker(in)
        Zitat von Phobos001
        Wie wäre es mit einer Spoilerwarnung ?

        Denken -> Schreiben -> Überprüfen -> Posten

        Ist das so schwer ?
        Sorry, aber: Derselbe Spoiler war doch schon im PCGH-Artikel, den hab ich nur aufgegriffen. Ich hab durchaus vorher nachgedacht.
        Zitat
        Hintergrund:
        In Call of Duty: Black Ops töten Sie den virtuellen Fidel Castro. Oder besser gesagt einen Doppelgänger. Das ist zwar ein Spoiler, aber kein großer.
      • Von Glan Komplett-PC-Käufer(in)
        Tja, wundert mich jetzt bei der cod reihe nicht, das ein reale person so ohne weiteres hingerichtet werden darf. Das ist ja der ruf der pflicht. Man muss dazu animieren feinde der usa zu hassen. Und da zeigt man am besten wie schlecht die doch sind und gibt einem die möglichkeit sie für ihre bösartigkeit zu bestraffen. Die taten der eigenen regierung werden schön ausgeblendet. Würde mich wundern, wenn man in einem cod auch mal gegen amis kämpfen könnte. Denn es gibt ja so viel schlechteres auf der welt. Die bösen russen, die deutschen, die afghanen, die japaner, etc. Dabei wird die russische mentalität in dem spiel komplett verdreht. Sogar der spruch von einem bestimmten mann im spiel, das stalin keine helden gebraucht hat ist so eine riesige lüge! Gerade stalin hat den patriotismus im kommunistischem russland durch helden besonders gefördert. Sie waren ein riesiger ansporn für die soldaten den krieg zu gewinnen. Bin kein stalinfan, aber wenn ich seh wie die tatsachen verdreht werden, frage mich wem das nützen soll.
      • Von Phobos001 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Hackman

        Dennoch, ein sehr bitterer Beigeschmack... stellt Euch vor es gäb nen Shooter, wo man den Kennedy-Mord selber spielen kann. Das wär ultra ultra geschmacklos, und blos weil Castro der "Böse" ist, ist es auch nicht besser ihn von Spielern virtuell hinrichten zu lassen, vor allem da man ja noch glaubt es wär der echte, bis zur Aufklärung....


        Wie wäre es mit einer Spoilerwarnung ?

        Denken -> Schreiben -> Überprüfen -> Posten

        Ist das so schwer ?
      • Von butter_milch Software-Overclocker(in)
        Wait what?!

        Der Herr wirft das den Amis doch schon seit 50 Jahren vor und jetzt beschwert er sich darüber, dass der Auftrag einer fiktiven US-Spezialeinheit in einem Computerspiel lautet, ihn zu töten?
      • Von Hackman Software-Overclocker(in)
        Also ich hab's gespielt und mir auch gedacht: Wow, das ist jetzt schon krass! Im Spiel hat es aber irgendwie gepasst, da die Geschichte das große Agenten-Treiben der USA während des kalten Krieges zum Thema macht, und man weiß ja dass die USA sicherlich Castro beseitigen wollten. Wäre nicht abwegig, dass sie Agenten mit ebendiesem Ziel geschickt haben - bin jetz zu faul nachzulesen.
        Dennoch, ein sehr bitterer Beigeschmack... stellt Euch vor es gäb nen Shooter, wo man den Kennedy-Mord selber spielen kann. Das wär ultra ultra geschmacklos, und blos weil Castro der "Böse" ist, ist es auch nicht besser ihn von Spielern virtuell hinrichten zu lassen, vor allem da man ja noch glaubt es wär der echte, bis zur Aufklärung....
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
798645
Call of Duty: Black Ops
Black Ops sind politisch unkorrekt
Call of Duty: Black Ops sorgt in Kuba für Aufruhr. Das virtuelle Attentat auf ihren Führer Fidel Castro war zu viel des Guten. Nun geht der Medienzirkus los, um den Máximo Líder in Schutz zu nehmen. Hasstiraden gegen Ego-Shooter und eine moralisch verderbte West-Zivilisation inklusive.
http://www.pcgameshardware.de/Call-of-Duty-Black-Ops-Spiel-19647/News/Black-Ops-sind-politisch-unkorrekt-798645/
11.11.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/11/CoD-BlackOps-21.jpg
call of duty black ops,activision
news