Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von DriveByFM Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Keksdose12

        Er: " Wegen der geilen story "
        Was soll man dazu sagen...
      • Von Keksdose12 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von "jamie;5491131"
        Ich will nicht sagen selber Schuld o.ä., aber es wird sich halt von speziell von Infinity Ward eine Kundenstamm gezüchtet, der immer jünger wird. Da kommen solche Entgleisung bescheuerter Kiddies nun mal vor.
        Ganz 'unschuldig' sind sie also auch nicht.
        Letztens am schulfest mit nem 5 klässler diskutiert (spaß muss sein ich bin und war nicht doof sondern müde xD)

        Ich zitiere : "also das neue ghosts wird voll fett"

        Ich: "Wieso ?"

        Er: " Wegen der geilen story "

        Dann hat ich schicht und musste muffins verkaufen
      • Von Dicker_Klops Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Finde ich nicht okey
        Wem es nicht passt, kann was anderes zocken
      • Von Isrian Software-Overclocker(in)
        Zitat von Lan_Party
        Wie aggresiv Kinder doch werden wenn Sie nicht das bekommen was Sie wollen.


        Das hat aber nicht zwingend was mit CoD zu tun. Das ist in jedem Spiel so.
      • Von Cosmas Software-Overclocker(in)
        Zitat von DarkMo
        das nich unbedingt, aber wie sieht die realität aus? man muss einen ausweis zur identifikation mit sich führen - für den fall der fälle ^^ solange man sich benimmt, ist man quasi sicher, aber baut man mist, kommen die onkels und fragen böse sachen ^^
        falsch.

        wir haben eine ausweispflicht, aber keine mitführpflicht, die identität kann man auch anderweitig oder per später nachgereichtem dokument nachweisen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1080149
Call of Duty: Black Ops 2
Black Ops 2: Morddrohungen gegenüber Entwickler wegen Balancing-Patch - Update mit Youtube-Video
In seinem Blog kritisiert Social Media Manager von Activision, Dan Amrich, scharf die Morddrohungen an David Vonderhaar, der als Studio Design Director bei Treyarch unter anderem für den Multiplayer in Call of Duty: Black Ops 2 verantwortlich ist. Diese Drohungen kamen in Folge des letzten Patches, der einige Waffen geschwächt hat, über Twitter.
http://www.pcgameshardware.de/Call-of-Duty-Black-Ops-2-Spiel-19648/News/Dan-Amrich-Morddrohungen-Treyarch-David-Vonderhaar-1080149/
25.07.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/07/call_of_duty_black_ops_2_vengeance_0005-pc-games.jpg
call of duty black ops 2,treyarch,activision
news