Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Herbboy Moderator
        Zitat von Birdy84
        War bei CoD 2 so, dort trifft man aus der Hüfte nur sehr schwer. Das fällt besonders auf, wenn man vorher Sniper BF3 gespielt hat. Ich schätze mal die Genauigkeit aus der Hüfte entspringt der Auslegung auf Gamepad Steuerung. Andererseits finde ich bei Spielen gut, wenn sie Skill belohnen, anstatt krampfhaft alle Spieler auf ein ähnliches Niveau zu pressen.
        Grad deswegen sollte es angepasst werden, da man zwar "etwas" Skill dafür braucht, aber bei weitem nicht so viel wie mit nem Sturmgewehr auf halbe Distanz gut zu treffen - es ist halt ZU einfach, weil es immer One-Shot-Kills sind. Das macht echt keinen Spaß: da steht einer hinter ner Öltonne und schiesst im 2Sek-Takt die Leute weg... und WENN er mal rumläuft, braucht er auch nur EINEN Treffer, als hätte er die stärkste Schrotflinte... Der größte Witz: ich hab grad bei meiner Sniperwaffe ein Extra freigschaltet, was die Waffe stabilisieren soll - Hallo??!? Das Ding ist selbst ohne Luft anhalten schon so stabil wie kaum eine andere Waffe ^^
      • Von Birdy84 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Herbboy
        Ich selber hab bisher nur eine Sache, die ich "overpowered" finde, und zwar wenn jemand genug Skill hat, um bei Sniperwaffen quasi fast ohne Anlegen des Gewehrs zu treffen, dann sind die Sniperwaffen einfach zu stark. Da machen manche reihenweise OneShot-Kills auf diese Weise - ich finde da sollte für die Sniperwaffen eine Funktion her, dass die erst dann stabil schiessen, wenn das Visier wirklich komplett auf dem Schirm ist und man den Atem anhält.
        War bei CoD 2 so, dort trifft man aus der Hüfte nur sehr schwer. Das fällt besonders auf, wenn man vorher Sniper BF3 gespielt hat. Ich schätze mal die Genauigkeit aus der Hüfte entspringt der Auslegung auf Gamepad Steuerung. Andererseits finde ich bei Spielen gut, wenn sie Skill belohnen, anstatt krampfhaft alle Spieler auf ein ähnliches Niveau zu pressen.
      • Von Herbboy Moderator
        Kategorisch ablehnen darf man nix, aber darf es auch nicht überbewerten, was die User sagen - nur wenn wirklich fast alle sich einig sind, dass Waffe X oder Extra Y zu stark sind, sollte man schon auf die User hören. Ansonsten sind es nämlich auch oft zwar viele Leute, die zB eine Schrotflinte zu gut finden, aber es sind nur 5% aller Spieler, die das meinen und sich selber durhc die Schrotflinte benachteiligt FÜHLEN, zB weil sie nicht gut im Nahkampf sind und dann gegen eine Nahkampfwaffe noch schlechter aussehen...

        Ich selber hab bisher nur eine Sache, die ich "overpowered" finde, und zwar wenn jemand genug Skill hat, um bei Sniperwaffen quasi fast ohne Anlegen des Gewehrs zu treffen, dann sind die Sniperwaffen einfach zu stark. Da machen manche reihenweise OneShot-Kills auf diese Weise - ich finde da sollte für die Sniperwaffen eine Funktion her, dass die erst dann stabil schiessen, wenn das Visier wirklich komplett auf dem Schirm ist und man den Atem anhält.
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Man kann es aber im Hinterkopf behalten und bei Bedarf nachhelfen wenn es zutreffend sein sollte. Generell ablehnen sollte man die Wünsche aber nicht das keinem schnell als Arroganz ausgelegt werden. Leider wird es aber nie die Verkaufszahlen drücken um Nachdruck zu verleihen
      • Von Hyper1on Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich finde das sehr vernünftig, schließlich schliesst an man ja nicht kategorisch aus sich das Feedback der Spieler anzusehen und zu überprüfen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1036130
Call of Duty: Black Ops 2
Black Ops 2: Treyarch lässt sich nicht von Twitter-Usern ins Balancing reden
Treyarchs David Vonderhaar, einer der Entwickler hinter Call of Duty: Black Ops 2, gab in einem Interview bekannt, dass er sich sehr zufrieden mit dem Multiplayer-Balancing zeige. Dessen Ausgeglichenheit würden Statistiken beweisen, deshalb lasse er sich von Twitter-Usern auch nicht vom Gegenteil überzeugen.
http://www.pcgameshardware.de/Call-of-Duty-Black-Ops-2-Spiel-19648/News/Black-Ops-2-Balancing-perfekt-1036130/
17.11.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/11/920x515_los_angeles.jpg
action,call of duty black ops 2,treyarch,activision
news