Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Stickwell Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Und ich sitze hier und spiele fröhlich Unreal Aber naja nachdem Desaster was Ghosts war werden halt selbst die DAUs misstrauisch Langsam glaube ich das die Masse wieder Ansprüche erhebt
      • Von Teutonnen Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von D4rkResistance
        Bitte verurteile COD nicht als Konsolenshooter.
        Er hat aber Recht. Auf dem PC ist CoD praktisch tot. Dass CoD irgendwann mal auf dem PC angefangen hat, ist zwar richtig, spielt heute aber einfach keine Rolle mehr.

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
        Zum Vergleich mal ein Screenshot von bf3stats und bf4stats:
        BF3:
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
        BF4:
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Wenn die vorher schin geäusserten Verhältnisse stimmen (dass der PC nur auf etwa 10-15% der CoD-Verkäufe kommt) und man das einfach milchmädchenmässig ins Verhältnis setzt, dann wären entsprechend etwa 80'000 Leute auf den Konsolen online. Wie sich das dann auf die verschiedenen Modelle verteilt, sei einfach mal dahingestellt.
      • Von Zybba Software-Overclocker(in)
        Zitat von RavionHD
        [...]Call of Duty verkauft sich auf dem PC halt schlichtweg sehr schlecht im Vergleich zu den anderen Plattformen, ich meine es gibt soviele andere Shooter die meilenweit besser sind auf dem PC, sei es CS:GO, Arma 3, Insurgency, Red Orchestra 2, Titanfall, Battlefield 4 usw. usf. dass ich mich frage wieso man auf dem PC überhaupt Call of Duty spielt.
        Kann ja sein, dass die alle besser sind. Allerdings bietet doch höchstens Titanfall ein ähnliches Szenario, aber auch das ist sehr anders mit den Titans.
        Ich hab seit CoD MW2 keins mehr wirklich gespielt.

        Eigentlich hätte ich mal wieder Lust drauf. Allerdings ging mir schon bei Crysis 2 die Möglichkeit, sich unsichtbar zu machen, total auf die Nerven.
        Ähnlich schlimm fand ich die Smart Pistol in Titanfall.
        Außerdem ziehen die Kids mich sicher eh total ab... ^^
        Vertikales Gameplay bei höheren Geschwindigkeiten verpacke ich sicher auch nicht mehr so gut.
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von mitverachtvng
        Nach 10 Jahren immer noch die Diskussion. Gewöhnungssache. Gibt Leute die Spielen Shooter auf Konsole besser als ich damals CS in der EPS. So what. Mittlerweile zocke ich Shooter viel lieber mit Gamepad als mit Maus ...

        Faktor X ist übrigens 99. Nur 1% der Retailkäufe sind auf dem PC. Mit Digital sag ich mal vorsichtig 10% bis maximal 15%.
        15% halte ich für sehr optimistisch, bezweifle dass es 15% Anteil sind auf dem PC, realistisch sind maximal 10%.

        Call of Duty verkauft sich auf dem PC halt schlichtweg sehr schlecht im Vergleich zu den anderen Plattformen, ich meine es gibt soviele andere Shooter die meilenweit besser sind auf dem PC, sei es CS:GO, Arma 3, Insurgency, Red Orchestra 2, Titanfall, Battlefield 4 usw. usf. dass ich mich frage wieso man auf dem PC überhaupt Call of Duty spielt.
      • Von mitverachtvng Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von D4rkResistance
        Bitte verurteile COD nicht als Konsolenshooter. Die ersten und guten Call of Duty Teile gab es lediglich für den PC. Activision ist lediglich auf den bereits fahrenden Konsolen-Zug aufgesprungen, um die Verkäufe weiter anzukurbeln. Aber COD ist ganz sicher kein Konsolen-Shooter. Jeder, der COD einmal auf der Konsole gespielt hat, weiß, dass das Spiel da eigentlich nicht hingehört. Ich weiß bis heute nicht, wie ein Controller eine Maus auch nur ansatzweise ersetzen soll. Dazu dieses ekelhafte Auto-Aiming!

        Aber recht hast du natürlich...sehr viele Konsolen-Besitzer kaufen sich COD für ebendiese. Für mich nur in keinster Weise nachvollziehbar. Habe einmal MW3 auf der Konsole probiert und dann nie wieder auch nur irgendeinen Shooter darauf gespielt. Rennspiele, 3rd-Person-Games, FIFA...gerne auf Konsole. Shooter haben darauf aber einfach nichts verloren. Achja...und eine Konsole werde ich mir auch nie holen. Wozu auch...gibt doch "XBox-Gamepads for Windows".


        Nach 10 Jahren immer noch die Diskussion. Gewöhnungssache. Gibt Leute die Spielen Shooter auf Konsole besser als ich damals CS in der EPS. So what. Mittlerweile zocke ich Shooter viel lieber mit Gamepad als mit Maus ...

        Zitat von alm0st
        Und trotzdem ist es ein Fakt, dass CoD auf den Konsolen um den Faktor X mehr verkauft wird auf dem PC. Und ja, digitale Käufe sind zwar nach wie vor am Wachsen aber das physische Medium können sie bei weitem noch nicht ablösen. Das belegen im Gegensatz zu deinen Behauptungen diverse regelmässige Marktstudien
        Faktor X ist übrigens 99. Nur 1% der Retailkäufe sind auf dem PC. Mit Digital sag ich mal vorsichtig 10% bis maximal 15%.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1145850
Call of Duty: Advanced Warfare
Call of Duty: Advanced Warfare verkauft sich schlechter als Ghosts
Die besten Tage von Call of Duty sind gezählt, das sagen viele Spieler immer wieder. Ein Blick auf die Verkaufszahlen von Call of Duty: Advanced Warfare könnte das bestätigen. Die MPD Group hat die nordamerikanischen Retail-Verkäufe erfasst und stellt fest, dass die aktuelle Auflage noch schlechter läuft als das viel kritisierte Ghosts.
http://www.pcgameshardware.de/Call-of-Duty-Advanced-Warfare-Spiel-54257/News/verkauft-sich-schlechter-als-Ghosts-1145850/
15.12.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/11/wallpaper_call_of_duty_advanced_warfare_02_2560x1600-pc-games_b2teaser_169.jpg
news