Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Mental Gear
        @Blizzard

        Da hat's bei mir gereicht einmal Sean Connery mit seiner echten Stimme zu hören und alle Erinnerungen an die deutsche Synchonstimme waren wie weggeblasen - diese Klasse, dieser Stil, einfach unverwechselbar.
        Ein richtig guter (Theater-)Schauspieler kann einfach viel besser betonen und Wirkung mit seiner Stimme erzeugen als es ein Synchronsprecher der ja zusätzlich noch die Einschränkungen der Lippensynchronität plus nicht selbst am Set zu stehen und die Regiesituation mitzuerleben in Kauf nehmen muß.
        Noch hörbarer ist es beim Vergleich Bruce Willis original zur Synchronstimme. Original ist seine Stimme tiefer, männlicher, härter, genauso wie es eigentlich sein soll.
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Mental Gear
        Da sieht man wieder mal, daß es Vorteile hat alle Spiele auf Englisch zu spielen.
        In der engl. Version bekommt man oft um zwei bis drei Klassen bessere Vertonung im Vergleich zur deutschen Version(außer bei Gothic).
        Ähnlich wie bei den Filmen, wo die deutsche Version von einem englischsprachigen Film meist so gefühllos übersetzt und gesprochen wird, daß der Film dadurch stilistisch runtergezogen wird.

        Also Filme sehe ich lieber auf deutsch, da ich nur mit der deutschen gewohnten Syncro den Star identifiziere. Wenn der englisch spricht ist mans ja eh nicht gewohnt.

        Bei einem Spiel bringt mir die englische Starbesetzung auch nichts, da ich seine Originalstimme ja sowieso nicht kenne.
        Das die englischen Stimmen allerdings mehr Gefühl drin haben als die deutsche Synchro ist wohl selbstverständlich.
      • Von Mental Gear
        Da sieht man wieder mal, daß es Vorteile hat alle Spiele auf Englisch zu spielen.
        In der engl. Version bekommt man oft um zwei bis drei Klassen bessere Vertonung im Vergleich zur deutschen Version(außer bei Gothic).
        Ähnlich wie bei den Filmen, wo die deutsche Version von einem englischsprachigen Film meist so gefühllos übersetzt und gesprochen wird, daß der Film dadurch stilistisch runtergezogen wird. Deutsch ist einfach eine ziemlich uncoole Sprache.

        Wen sie wohl in der deutschen Version auffahren um gegen Ed und Gary anzustinken?
        Peter Weck und Thomas Gottschalk?
      • Von mathal84 Software-Overclocker(in)
        Zitat von TheOnLY
        Das Spielt wird doch steampflicht haben, also kannst du dei sprache eh einfach so einstellen und downloaden
        nicht so wirklich wenns wieder mit Geiseln umbringen o.Ä. zu tun hat
      • Von butter_milch Software-Overclocker(in)
        Zitat von TheOnLY
        Das Spielt wird doch steampflicht haben, also kannst du dei sprache eh einfach so einstellen und downloaden
        Das war bei Modern Warfare 2 nicht so. Was macht dich also so sicher?

        Noobs konnten das Spiel nur auf Dönerdeutsch genießen.

        Schlaue Käufer habens sich importieren lassen und konnten zwischen allen Sprachen wählen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
771353
Call of Duty 4: Modern Warfare
Hollywood goes Activision
Gary Oldman und Ed Harris leihen Helden der englischen Version von Call of Duty: Black Ops ihre Stimmen. Regisseur und Drehbuchautor David S. Goyer betreut die Umsetzung der Storyline.
http://www.pcgameshardware.de/Call-of-Duty-4-Modern-Warfare-Spiel-19624/News/Hollywood-goes-Activision-771353/
08.09.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/09/call_of_duty_black_ops__002_.jpg
call of duty black ops,treyarch,call of duty,call of duty 4,activision
news