Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von h_tobi Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Frittenkalle
        1 Sieht nach nichts besonderem aus. 2 Wenn ein Game spielerisch nichts hergibt, macht es kein Unterschied ob U4 o U5 o sonst was für ne Grafikengine dahinter steckt.
        Sehe ich auch so, gibt auch DX9/10 Spiele mit der UE Engine, die so aussehen können, sofern der Dev es denn will.

        DX 12 ist für mich eher sinnloses Win-10 gekrösel. Also ebenfalls überflüssig.
      • Von Ananas! Freizeitschrauber(in)
        und worum gehts da??
        nur darum dass es auf ner weltraumstation genug caffee gibt?
      • Von Frittenkalle Software-Overclocker(in)
        1 Sieht nach nichts besonderem aus. 2 Wenn ein Game spielerisch nichts hergibt, macht es kein Unterschied ob U4 o U5 o sonst was für ne Grafikengine dahinter steckt.
      • Von acc Software-Overclocker(in)
        dx12 zeichnet sich nicht durch neue visuelle effekte aus. sondern eben dadurch das es in richtung low level geht.
      • Von Gamer1970 Freizeitschrauber(in)
        Jetzt nicht falsch verstehen: Ich habe durchaus Respekt für solche Arbeit, besonders wenn sie jemand ganz alleine macht. Dieses Video jedoch zeigt mir nichts, aber auch gar nichts was mich als Kunden jetzt ansprechen würde... ich sehe nur ein paar Gänge und Korridore, ein paar glänzende Oberflächen und Beleuchtungseffekte, die nach Pre-Alpha aussehen. Von den verwendeten Farben her sogar nach Doom 3.

        Wo ist hier jetzt DirectX 12? Was ist das Killer-Feature dieses Games? Um was handelt es sich überhaupt? Sorry, das muß schon innerhalb von höchstens 2 Minuten klar erkennbar sein. Hab mein Interesse bereits verloren. Schlechte Präsentation.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1174765
Caffeine
Caffeine: Erstes DirectX-12-Spiel mit Unreal Engine 4 auf Steam verfügbar
Mit Caffeine ist der erste DirectX-12-Titel auf Steam verfügbar. Als Indie-Spiel bekommt das First-Person-Adventure nur wenig Aufmerksamkeit geschenkt, dabei befindet es sich nicht einmal mehr im Steam Early Access. Die Episode 1 gibt es bereits für 7 Euro.
http://www.pcgameshardware.de/Caffeine-Spiel-48058/News/Erstes-DirectX-12-Spiel-UE4-Steam-1174765/
16.10.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/Caffeine_UE4_1_b2teaser_169.jpg
steam,directx 12
news